Sinus 154 Komfort Router+Sinus 154 Xr als Repeater

3Antworten
  1. #1
    Avatar von player110
    player110 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    26.02.2005
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Sinus 154 Komfort Router+Sinus 154 Xr als Repeater

    Habe einen T-Sinus 154 Komfort Router und einen T-Sinus 154 Xr im Repeatermodus laufen, um die Reichweite zu erhöhen.
    Meine Wohnung is nun super abgedeckt per Funk, aber leider komm ich nicht in den Keller durch. Nun wollte ich den Keller Kabeltechnisch mit DSL versorgen.
    Ich habe mir das so vorgestellt: Ethernet Kabel in den 2. Routerport, dann das andere Ende in einen Hub, dann ein weiteres Ethernetkabel in den anderen Hub-Port, und das andere Ende wieder in einen Hub. Dann ein neues Kabel in den anderen Hubport vom 2. Hub, und dann ans andere Ende meinen Laptop.
    Ich muss ca. 25 Meter überwinden, deshalb der ganze Aufwand.
    Würde das denn so überhaubt laufen, wie ich mir das vorstelle, oder hat jemand eine bessere Idee ?

  2. #2
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.948
    Danke
    347

    Standard

    Hast du die Hubs schon zu hause liegen und in Betrieb??
    Ansonsten ist es einfacher und günstiger 2 Netzwerkdosen zu kaufen, diese miteinander zu verbinden. Auf der einen Seite von der Netzwerkdose mit dem Patchkabel in den Router und auf der anderen Seite auch mit nem Patchkabel in den Laptop.
    Dann sparst dir die vielen Hubs dazwischen.

    Hast du schon mal versucht den Repeater wo anders zu platzieren? Vielleicht löst sich so dein problem von alleine. Alternativ (vielleicht ein bisschen teuer) gehts vielleicht auch mit nem 2. Repeater

  3. #3
    Avatar von player110
    player110 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    26.02.2005
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard

    ne, ich hab noch nicht die Hubs da.
    Aber die Idee mit dem 2. Repeater is mir auch schon gekommen, aber ich denke, um das mit funk zu schaffen bräuchte ich ca 2 neue Repeater, da das alles verwinkelt und mit teilweise Stahltüren durchsetzt ist.
    Aber die sache mit den Dosen macht meiner Meinung nach nur sinn, wenn man eine dauerhafte Verkabelung in den Wänden liegen hat.
    Das Problem hier ist, das ich keine Möglichkeit habe, vom Ruter eine dauerhafte Verkabelung in den Kellerraum zu verlegen.

  4. #4
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.948
    Danke
    347

    Standard

    2 neue Repeater sind natürlich verhältnismäßig teuer. Ein Sinus 154 XR kostet 119,95 €. Das mal 2 ist ein stolzer Preis.

    Wenn doch eine Verkabelung möglich wäre (sagtest ja, dass es leider nicht möglich ist), könnte man den Sinus 154 XR auch als AccessPoint betrieben werden.

    Ansonsten wirds halt schwierig dort DSL zu betreiben....

Ähnliche Themen

  1. T-Sinus 154 Komfort updaten

    Von miniknallerbse im Forum Wireless LAN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 07:16
  2. T-Sinus 154 Komfort updaten

    Von miniknallerbse im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 23:15
  3. T-Sinus 154 Komfort als Repeater

    Von SUSE im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 15:58
  4. Sinus 154 Komfort Mac Filter

    Von player110 im Forum DSL Router
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 23:07
  5. T-Sinus 154 Komfort & Netcologne /VPI/VCI

    Von CrAckJAck im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 22:57
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz