Thema: mit speedport w 700v handys sperren

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

  1. mit speedport w 700v handys sperren # 1
    Mr.Edding
    Mr.Edding ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    12.01.2008
    hey!

    ist es möglich mit dem speedport w 700v handy zu sperren damit anrufen nur noch ins deutsche festnetz möglich sind? wenn ja wie? habe bisher noch nichts dazu gefunden und es wäre ziemlich wichtig!
    danke schonmal!

  2. # 2
    Torsten66
    Torsten66 ist offline

    Beiträge
    231
    seit
    14.02.2006
    wie meinst du das ?
    ist es möglich mit dem speedport w 700v handy zu sperren damit anrufen nur noch ins deutsche festnetz möglich sind?
    du kannst mit dem speedport über festnetz oder internet telefonieren das man auch über handy und speedport telefonieren kann ist mir neu

  3. # 3
    Mr.Edding
    Mr.Edding ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    12.01.2008
    das meinte ich nicht- mir geht es darum das wir in einer grösseren wg wohnen und wir nicht wollen das vom festnetz auf handys telefoniert wird. daher würden wir das gerne so konfigurieren das anrufe von unserem festnetz ausschliesslich auf deutsches festnetz möglich sind und handy nummern gesperrt werden!

  4. # 4
    Snowman
    Snowman ist offline
    Avatar von Snowman
    Beiträge
    4.966
    seit
    04.08.2006
    Hmh,

    ich dachte sowas würde gehen, aber als ich grad mal nachgeguckt habe, habe ich gar keine Sperrmöglichkeit gefunden. Man kann wohl nur einstellen wo drüber die ausgehenden Rufe geleitet werden.

    Seltsam und verbesserungsbedürftig.

  5. # 5
    Torsten66
    Torsten66 ist offline

    Beiträge
    231
    seit
    14.02.2006
    das wird wohl nichts da mußt du wohl zu deinem provider und die nummern sperren lassen das ist soweit ich weiß möglich

  6. # 6
    Snowman
    Snowman ist offline
    Avatar von Snowman
    Beiträge
    4.966
    seit
    04.08.2006
    Beim Provider sperren lassen ist sowieso die sicherere Alternative. Denn sonst braucht ja nur jemand das Telefon direkt im Splitter / TAE einzustöpseln, schon sind all die schönen Sperren im Router nutzlos !

    Die Telekom macht auch solche Sperren noch, wenn auch ungern. Nur nicht das Sicherheitspaket aufschwatzen lassen ! Denn das verursacht nämlich nicht nur einmalige Kosten, sondern auch monatliche. Das richtige ist eine Sperrliste, die kostet nur einmalig (und bei evtl. Änderungen wieder), aber nicht dauernd.

    Man kann sich auch eine variable Sperre dazu buchen lassen (auch nur einmalige Kosten), damit kann man verschiedene Sperrklassen dann selber einrichten. Die sind dann auch in der Vermittlungsstelle, und ändern kann man's nur wenn man die Vorgehensweise (recht kompliziert, vor allem bei ISDN) UND die PIN kennt. Leider gibt es aber noch keine Sperrklasse für Handys, daher müssen die Handynummern über eine so genannte Blacklist gesperrt werden.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 12:31
  2. Speedport W 701V - Laptop über Wlan sperren?
    Von Feeling im Forum DSL Router
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 19:54
  3. Festnetznummern mit Speedport W500V DSL Router sperren?
    Von SpeedportW500V im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 23:18
  4. Probleme mit dem Speedport 700v
    Von Mi im Forum Wireless LAN
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.08.2007, 16:32
  5. Speedport W 701 V DL/UL Volumen anzeigen bzw. P2P sperren?
    Von "Newbie" im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 17:31