0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

Bei Wechsel zu 1&1 Fritzbox 7050 WLAN noch nutzbar?

15Antworten
  1. #1
    Avatar von berniebaer
    berniebaer ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    17.02.2006
    Beiträge
    19
    Danke
    0

    Standard Bei Wechsel zu 1&1 Fritzbox 7050 WLAN noch nutzbar?

    Laut "Häufige Fragen" bei 1 & 1 braucht man bei einem Wechsel eine Surf & Phone Box von 1 & 1. Kann ich meine 7050 WLAN tatsächlich nicht mehr nutzen, oder wollen die nur eine verkaufen?

  2. #2
    Avatar von MarkP1972
    MarkP1972 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    28.09.2007
    Beiträge
    143
    Danke
    0

    Standard

    Ich glaube nicht, dass das so gemeint ist. Gemeint ist wohl, dass man diese Box braucht - oder halt etwas vergleichbares, womit man z.B. VOIP nutzen kann.

  3. #3
    Avatar von Fatsy
    Fatsy ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    19.06.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    0

    Standard

    Die 7050 ist eine WLan box als kannst du sie weiter nutzen.

  4. #4
    Avatar von Fatsy
    Fatsy ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    19.06.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Waermeleitpaste
    Die 7050 wurde von 1und1 ebenfalls vertrieben. War das Top-Modell vor der 7170.
    Ob die Einrichtung bei einem Komplettanschluss allerdings sauber funktioniert, kann ich dir nicht sagen. Es gibt nämlich Funktionen, die die 7050 nicht unterstützt, weil die Firmware zu alt ist. Sind aber interne Sachen, so dass ich nicht weiter ins Detail gehen kann.
    Firmware zu alt ? Was soll diese Aussage bedeuten?
    Auch für die 7050 gibt es aktuelle Firmware.
    Punkt ist doch der das wenn du schon bei 1&1 bist , und mal eine Phonetaugliche Box erhalten hast , bekommste keine weiter gratis Box.

  5. #5
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard

    Zitat Zitat von Waermeleitpaste
    Die 7050 wurde von 1und1 ebenfalls vertrieben. War das Top-Modell vor der 7170.
    Ob die Einrichtung bei einem Komplettanschluss allerdings sauber funktioniert, kann ich dir nicht sagen. Es gibt nämlich Funktionen, die die 7050 nicht unterstützt, weil die Firmware zu alt ist. Sind aber interne Sachen, so dass ich nicht weiter ins Detail gehen kann.
    Schön, wenn zur Entscheidungsfindung wichtige Details als Interna klassifiziert und verheimlicht werden. Was ist das denn für ein grottiges Verhalten? So langsam wird der Witz über den Grundkurs in Tarnen und Täuschen für 1&1 Mitarbeiter immer wahrer...

  6. #6
    Avatar von Fatsy
    Fatsy ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    19.06.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    0

    Standard

    Seit der Firmware ****.33 ist der startcode mit drin

  7. #7
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.028
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von Waermeleitpaste
    Alle Boxen, die Startcode-Einrichtung unterstützen, sind geeignet für einen Komplettanschluss.
    Ältere Boxen, die dies nicht tun, sind nur eingeschränkt für die Telefonie an einem Komplettanschluss zu empfehlen, da eine Gewisse Einrichtung dafür nötig ist, die nur automatisch erfolgen kann.
    Deswegen wird in der Schnellstarteinleitung eben auch diese Einrichtung gezeigt.
    Wieder ein Grund mehr, von solchen Providern die Finger zu lassen, bei denen man auf Gedeih und Verderb auf deren Hardware, Startcodes, "interne Sachen", "Gewisse Einrichtung", usw. angewiesen ist, ohne je die Möglichkeit zu haben, die Vorgänge nachvollziehen, überprüfen oder gar selbständig und unabhängig durchführen zu können.

    G., -#####o:

  8. #8
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.028
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von Waermeleitpaste
    Mußt aber damit leben, dass es mit unserer Hardware besser geht.
    Nee - muss ich zum Glück nicht.

    G., -#####o:

  9. #9
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.028
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von Waermeleitpaste
    Gehts hier darum, dass du generell was gegen 1und1 hast oder willst du konstruktive Kritik ausüben.
    Ja - zum Beispiel die Sache mit der Verfügbarkeitsprüfung (online - auf den einschlägigen Seiten) allein auf Basis der Ortsvorwahl.

    G., -#####o:

  10. #10
    Avatar von Surfmichel
    Surfmichel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.12.2006
    Beiträge
    409
    Danke
    0

    Standard

    Dabei holt sich die Box wichtige Konfigurationseinstellungen und richtet alles automatisch ein
    Es kommt eben drauf an, dass die Einrichtung dausicher sein soll
    Mit solchen Aussagen wiegt sich der Kunde in Sicherheit und ist es doch nicht.

    Wer sagt mir denn bei dieser Einrichtungsautomatik, daß alles richtig konfiguriert ist ?
    Wie oft, gerade bei den FritzBoxen, wurde schon erwähnt, daß es ab und zu wichtig ist, alles selbst einzutragen, da des öfteren die Software der Boxen, meist bei einer Firmewarewechsel, spinnen. Schau doch mal in den speziellen FritzBox-Foren nach, da liest man es des öfteren.

    Diese Automatik erleichtert nur das einrichten. Dabei ist es aber wichtig, nochmal das ganze zu prüfen. Somit kann ich ja gleich alles selbst eintragen und bin mir dann sicherer.

    Der User nützt dann diese Einstellungen, ob sie falsch oder richtig sind. Dies merkt er dann erst am darauffolgenden Monat bei der Abrechnung. Zahlt mir dann 1u.1 die zusätzlichen Kosten?
    Nein, da es ja mein Verschulden sei, trotz solcher Aussagen wie die obigen Zitate.

    Wenn das alles frei konfigurierbar wäre, könnten wir gleich einen Hotliner pro Kunden einstellen
    Hatte vor der FritzBox einen Speedtouch und da hab ich alles selbst konfiguriert. Brauchte dabei keinen eigenen Hotliner und bei Fragen konnte ich Antworten auf einer deutschen Speedtouch-Forum finden.

    Desweiteren lese ich aus dem Zitat heraus, daß dann jeder 1u.1 Kunde blöd sein müsste.
    Vielen dank Waermeleitpaste.
    Eigentlich schadest du hier dein Arbeitgeber, anstatt zu helfen.

    Ich lasse mich nicht von einem 1u.1-Arbeiter als dumm hinstellen.
    Hoffe nu nicht, daß alle bei 1u.1 so sind/denken. Denn ich behaupte mal ganz frech, daß ich von der DSL-Materie a bissel mehr Ahnung hab als die meisten Hotliner v. 1u.1. oder manch einer in den Foren, durch das viele Lesen in den Foren seit über einem Jahr.

  11. #11
    Avatar von Surfmichel
    Surfmichel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.12.2006
    Beiträge
    409
    Danke
    0

    Standard

    einen Hotliner pro Kunden
    Tja, daraus hab ich die Schlußfolgerung gezogen.

    Was solle ich denn bitteschön sonst für ne Folgerung ziehen?

    Nu, hat ja nichts mit dem eigentlichen Problem zu tun und daher OT.
    Trotzdem stinkesauer bin.

  12. #12
    Avatar von Surfmichel
    Surfmichel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.12.2006
    Beiträge
    409
    Danke
    0

    Standard

    So langsam wird der Witz über den Grundkurs in Tarnen und Täuschen für 1&1 Mitarbeiter immer wahrer..



    Ratschlag:
    Würde das ewige "internes" weglassen. Somit geht man schon ein Problem aus dem Weg und es wird gut getarnt

    Die Funktion, von der ich sprach, ist nur zur internen Fehlerdiagnose nötig
    Dieses kann ich ja in der Box aber abschalten, was ich bei mir auch tat, da dies ein offener Port darstellt und daher für mich ein Sicherheitsbedenken war.

  13. #13
    Avatar von Surfmichel
    Surfmichel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.12.2006
    Beiträge
    409
    Danke
    0

    Standard

    Also langsam bin ich echt am überlegen, ob ich mal ne Mail an 1u.1 sende mit dem Hinweis auf dieses Forum.

    Was sich hier rauskristallisiert, ist also wirklich für 1u.1 schädigend.

    Wenn jemand hier sich als ein 1u.1-Arbeiter outet, dann muß dieser auch genau wissen, wie er zum Beispiel seine Sätze so gestaltet, daß niemand beleidigt wird.
    Desweiteren sollten seine Angaben auch stimmen. Mir sind da schon einige Misstände von dir aufgefallen. Da wurden Lösungen gegeben, die so nicht durchführbar waren usw. . Und dann noch andere die ganze Zeit belehren mit dem Stuss"Internes". Darauf gehe ich nu jetzt lieber nicht weiter ein.
    Sowas hat in einem öffentlichen Forum nichts zu suchen. Sowas sollte man per PN machen.
    Was interessiert einen Forumsteilnehmer dein lächerliches "internes". Was möchtest denn damit beweisen? Sowas gibt eher ein Bedenken, was für Heimlichtuereien 1u.1 hat.

    Ich bin ein normaler Kunde bei diesen Provider und wenn ich von dir lese, daß einiges preisgegeben wird, nur allein durch das Modem, werd ich unruhig.
    Denn ich weiß ja nicht, was so an "internes" bei euch eingeht. Der Aufschrei bei Windows XP war sehr groß, als man erfuhr, daß hinter einem Rücken des Users, Daten an Microsoft gesendet wurde und nicht wusste, was für Daten es waren.

    Glaube mir, es ist ein Kinderspiel, ne Mail an 1u.1 zu senden mit Links einiger Forumseiten von hier. Leider kenne ich deinen reellen Namen nicht, aber evtl. gibt es wenigstens ein Rundbrief mit solcher Unterlassungen wie die deinigen.

    Frage an die Admin`s
    Dürfte ich überhaupt Forumnseiten als Links weitergeben?

    Micha

  14. #14
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    Oh Mann!

    Könntet Ihr mal einen Gang runter schalten?

    Es muss sich doch nicht jeder mögen in diesem Forum. Aber den anderen anzumachen, bzw. ihm zu drohen muss doch nun wirklich nicht sein!


  15. #15
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.028
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von Waermeleitpaste
    Ich bin hier lediglich als Privatperson mit Hintergrundwissen unterwegs, um anderen Leuten, die Probleme haben, zu helfen.
    Dann hättest Du deine Affinität zu 1&1 komplett verschweigen sollen, genau so die Kenntnis gewisser "interne Sachen" usw.
    Zitat Zitat von Waermeleitpaste
    Hast du schonmal was von Betriebsgeheimnissen gehört?
    Ja. In der für mich zutreffenden Verschwiegenheitsverpflichtung ist festgelegt, dass ich nicht einmal sagen darf, dass mir Betriebsgeheimnisse bekannt sind.

    G., -#####o:

  16. #16
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.028
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von Waermeleitpaste
    ...
    Zu spät - und nicht gründlich genug!

    G., -#####o:

Ähnliche Themen

  1. WLAN bei FritzBox 7050 abschalten

    Von Surfer56 im Forum Wireless LAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 14:28
  2. fritzbox 7050 - WLAN zu langsam

    Von Snowman im Forum Wireless LAN
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 18:30
  3. Firewall FritzBox WLAN 7050

    Von berniebaer im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 09:49
  4. DSL ab sofort nur noch zur Hälfte nutzbar

    Von drobl im Forum Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 11:13
  5. Rauschen Fritzbox 7050 WLAN

    Von Olli1277 im Forum DSL Router
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 20:19
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz