Welchen Anbieter

3Antworten
  1. #1
    Avatar von Artos
    Artos ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.03.2008
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Welchen Anbieter

    Hallo alle miteinander.
    Ich habe mich hier mal angemeldet weil ich eine ganz schöne situation habe, mit der ich nicht in der gesamtheit klarkomme.
    Also: Ich habe momentan noch bis zum 17.3. Internet von 1und1 mit dem paketnamen 3000. Dahinter hängt ne Fritzbox 7050.
    So, jetzt habe ich ein paar Möglichkeiten DSL zu wechseln. Entweder ich bleibe bei 1&1, beantrage da entweder ein paket mit 2000 oder 16000, oder ich lasse die kündigung weiterlaufen.
    Wenn ich DSL 2000 nehme, verliere ich 1,4MBit. Nehme ich 16000 kriege ich trotzdem aktuell nur 3,4 Mbit und zahle viel zu viel.
    Jetzt hat mich eine Mitarbeiterin angerufen und mir das erklärt und auf meine Frage, ob da nicht etwas gemacht werden kann meinte Sie, es gäbe so etwas wie einen VERSTÄRKER??? Kann jemand was damit anfangen?
    Ich konnte nichts passendes finden, darauf hin habe ich mir mal die von der Fritzbox gemessenen Leitungsdaten angesehen:
    Leitungskapazität: 7812 kbits
    ATM-Datenrate: 3456 kbits
    Nutzdatenrate: 3100kbits
    interleaved
    Signal/Rauschtoleranz: 22 dB
    Leitungsdämpfung: 34 dB
    Ich muss gestehen, so 100% kann ich mit den werten nicht viel Anfangen. Ich habe jedoch gedacht, dass die Dämpfung möglichst gering sein muss, und dass der Verstärker vllt. darauf anbzielt diese zu senken. Dann habe ich bei Wikipedia nachgeschlagen, und eine Interessante Beziehung festgestellt.
    Bei Telekom und Resalern wird dabei nur 2000kbits ungefähr freigeschaltet, bei Arcor allerdings 6000.
    Daraufhin habe ich bei Arcor angerufen und der meinte, ich könne DSL von Arcor kriegen, allerdings bräuchte ich immer noch nen Telekom-ISDN-Anschluss, also kriege ich keinen Vollanschluss.
    Hinzu kommt noch recht unwichtig, dass ich die neue Firtzbox bei 1und1 bekommen würde, wodurch ich meine alte DECT-Anlage ersetzen könnte. Aber das nur so am Rande.
    Ich hoffe jemand kann mir helfen, mich zu entscheiden.
    Schon mal vielen Dank
    Gez. Artos

  2. #2
    Avatar von Torsten66
    Torsten66 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2006
    Beiträge
    231
    Danke
    0

    Standard

    verstärker ist quatsch die wollen dir nur was verkaufen
    es gibt sowas aber nicht die letzte meile gehört der T-com und wenn die sagen es geht nur max. 3400 dann kannst du das nicht ändern

  3. #3
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Willkommen im Forum!

    Wie Torsten66 bereits gesagt hat:
    Es gibt keinen solchen DSL-Verstärker, die Geschwindigkeit ist von der Entfernung Haus<->Vermittlungsstelle abhängig und das lässt sich nicht ändern.
    Du wirst bei 1&1 definitv nicht mehr Geschwindigkeit bekommen.

    Diese Drücker am Telefon tun so ziemlich alles, um den Leuten einen Vertrags-Abschluss an zu drehen.
    Glaub nichts, auch wenn die Anruferin noch so sympathisch ist.
    Eigentlich wieder ein deutlicher Hinweiß, warum wir hier im Forum raten, grundsätzlich keine Abschlüsse am Telefon oder an der Haustür zu tätigen.

    Leg nächstes Mal wenn jemand anruft besser gleich auf.
    Es gab schon öfter den Fall, dass der Drücker bei einem längeren Anruf ohne echte Willenserklärung einfach etwas eingebucht hat.
    Theoretisch kann zwar der Auftragsbestätigung widersprochen werden, aber das bringt ja nur Unannehmlichkeiten mit sich ...

  4. #4
    Avatar von stadtindianer
    *********
    stadtindianer ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    03.04.2005
    Ort
    genau zwischen Alsfeld und Lauterbach (Hessen)
    Beiträge
    2.414
    Danke
    255

    Standard Re: Welchen Anbieter

    Zitat Zitat von Artos
    Wenn ich DSL 2000 nehme, verliere ich 1,4MBit. Nehme ich 16000 kriege ich trotzdem aktuell nur 3,4 Mbit und zahle viel zu viel.
    Warum nimmst du nicht das bis zu 6.000er Surf & Phone Komplett Paket?
    Da kostet dich die neue FritzBox dann einmalig 49,99 €.

Ähnliche Themen

  1. Welchen DSL Anbieter?

    Von 0alex0 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 14:06
  2. Welchen DSL Anbieter

    Von asdf4321 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 11:36
  3. DSL und Telefonflat welchen Anbieter?

    Von Typhoon1985 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 12:20
  4. Welchen VoIP-Anbieter ???

    Von beuschi78 im Forum Voice over IP
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 21:38
  5. welchen anbieter habt ihr???

    Von kiska-united im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 12:43
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz