Thema: Speedport W701V findet keine DSL Verbindung - Vista

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

  1. Speedport W701V findet keine DSL Verbindung - Vista # 1
    djbohl
    djbohl ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    23.07.2008
    Sorry, ich bin auf der Arbeit, deswegen hab ich die Anfrage erst mal in Word getippt, bin nich ganz so fix Also:

    Hi,

    vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.
    Auf die Probleme mit der Hotline von der Telekom muss ich wohl nicht weiter eingehen.

    Ich habe wie oben beschrieben ein Speedport W701V und meine Rechner läuft mit Vista.
    Der Speedport war konfiguriert und es hat alles prima funktioniert.

    Samstag Nacht war ich noch im I-net und Sonntags morgens hat es dann gestreikt.

    Ich muss wohl dazu sagen das ich mich nicht sonderlich gut mit PC’s und vorallem
    mit DSL, Routern etc. auskenne.

    Die Routerkonfiguration sagt mir, sie könne keine DSL Verbinund herstellen.
    Beim Router blinkt die Lampe DSL(normalerweise leuchtet sie oder?) und die Lampe
    Online ist komplett „verstummt“. Ich habe den Router mittlerweile rebootet und neu konfiguriert. Nach der Eingabe meiner Nutzerangaben kommt beim Senden/Speichern der Daten die Mitteilung(Pop-Up), dass keine Internetverbindung hergestellt werden kann.

    In der Statusübersicht des Routers (bei „Anschlüsse“) wird gezeigt das kein DSL-Kabel angeschlossen ist. Ich habe den Router nun auch schon bei einem Freund angeschlossen wo alles direkt einwandfrei funktionierte. Von der Telekom wurde zumindest das bei ihnen ausgehende Signal als fehlerfrei eingestuft.

    Bei Fragen gibt’s gerne weitere Angaben falls ich was vergessen haben sollte.
    Mir gehen die, grundsätzlich schon wenigen Ideen aus.

    Vielen Dank schonmal im Voraus für die Bemühungen.

    djbohl

  2. Re: Speedport W701V findet keine DSL Verbindung - Vista # 2
    Ironstorm
    Ironstorm ist offline
    Avatar von Ironstorm
    Beiträge
    319
    seit
    04.01.2008
    Zitat Zitat von djbohl
    Anfrage folgt in wenigen Min.!
    ...ahhh ja O°o -.- scheint teil des problems zu sein?


    gI

  3. # 3
    Snowman
    Snowman ist offline
    Avatar von Snowman
    Beiträge
    4.966
    seit
    04.08.2006
    Hmh,

    wenn der Router bei Deinem Freund funktioniert, dann liegt der Verdacht nahe dass etwas bei der Telekom nicht stimmt. In dem Fall hat die Hotline Dich einfach belogen, was nicht das erste Mal wäre dass die lügen.

    Der Fehler kann natürlich auch irgendwo bei Dir liegen, aber daran glaube ich eher nicht, vor allem weil der W701V woanders ja geht.

    Rufe doch einfach nochmal die Telekom an und bitte um eine Synchronitätsprüfung und um einen Portreset. Denen kannste ja sagen dass der W701V an einem anderen Anschluss sehr wohl klappt, nur an Deinem halt nicht.

  4. # 4
    djbohl
    djbohl ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    23.07.2008
    Die Hotline hat mir mitgeteilt dass sie meinen Router nicht erreichen kann.
    Und dass er bei einem anderen Rechner funktionierte hab ich ihnen auch schon mitgeteilt.

    Kann es nicht sein dass es ein Leitungsproblem vor Ort ist?
    Also meine ursüprügnliche Frage hätte lauten sollen, gibt es für mich persönlich noch die Möglichkeit etwas zu prüfen oder zu verändern? Techniker Termin mit der Telekom ist vereinbart das der die Leitung vor Ort mal checken soll. Mich verwirrt halt enifach das das von jetzt auf gleich über Nacht einfach nicht mehr geht-.-

  5. # 5
    Titoo
    Titoo ist offline

    Beiträge
    597
    seit
    10.01.2008
    Wenn das Telefon problemlos funkt., wovon ich einfach mal ausgehe, tippe ich das sich entweder der Splitter oder der DSL-Port verabschiedet hat.

    DA du ja schon einen Termin für einen Techniker hast, wird der das sicherlich feststellen können und das Problem beheben.

  6. # 6
    djbohl
    djbohl ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    23.07.2008
    Telefon ist nicht angeschlossen.

  7. # 7
    Hagen
    Moin,

    mit Vista hat das nichts zu tun. Wenn die T-DSL Lampe blinkt steht das definitv für keine Synchronisation. Habe ich alles hinter mir, bzw. bin mittendrin. Bei mir ist diese Sync nur zeitweise weg. Ich hatte einmal einen Moment keine Sync als ich zufällig am Telefon war und sie haben sofort gesehen, dass sie den Router nicht erreichen. Wenn ich jetzt anrufen würde, ist alles in Ordnung. Dann ging es bei mir los mit neuem Splitter, neuem NTBA, neuem Router, neues Kabel vom Kasten draußen zur Telefonanlage. Es wurde eigentlich alles ausgeschlossen, trotzdem einige Male am Tag keine Sync. Das schreibt der Router alles auf, gib mal im Firefox 192.168.2.1 ein, logge dich in das Konfigurationsmenü ein und schau unter Details -> System Ereignisse. Eine endlos lange Liste mit Sync Meldungen, richtig? Ich würde an deiner Stelle 0800 330 1000 anrufen, dort Störung sagen und direkt einen Techniker bestellen. Ich habe den bereits das vierte Mal im Haus gehabt, hat mich alles nichts gekostet, denn was an der Leitung liegt ist nicht deine Sache. Und wenn es bei dir tatsächlich ständig down ist, kann der Techniker vor Ort sein Messgerät anschließen und dir sagen: Leitung oder im Haus. Die Telekom sagt zwar immer dass es dann Geld kostet, aber ich hatte einmal einen Techniker wegen dem Telefon hier, der war eine halbe Stunde hier und hat 20 Euro knapp bekommen. Wie gesagt, ich habe das selbe Problem. Lass dir bloß keinen neuen Splitter oder sowas andrehen, sondern lass direkt einen kommen! Ich kämpfe seit April damit und niemand weiß, wo es herkommt. Ich werde aber die Nachbarn mal informieren und da nachsehen, haben die es auch kann eine komplette Überprüfung der örtlichen Leitung durchgeführt werden.

    Ich füge mal noch diesen Link an: https://www.dsl-forum.de/ftopic13175.html

  8. # 8
    DerTechniker
    DerTechniker ist offline
    Avatar von DerTechniker
    Beiträge
    250
    seit
    04.06.2008
    normalerweise werden die techniker nicht vor ort bezahlt (sehr merkwürdig, und 20 für ne halbe stunde ist auch kein normaler stundensatz der t-Com)

    Auf jedenfall, bevor der techniker kommt, prüfen ob wirklich alles richtig angeschlossen ist(splitter an 1.TAE, evtl. vorhandene andere TAEs hinter den splitter schalten usw.) Sonst kann es schnell teuer werden wenn der fehler bei euch liegt. Kann man das alles ausschließen dann sollte der techniker den fehler eigentlich finden, bzw. beheben. (Wie schon gesagt wurde, evtl. DSL-Port defekt, oder muss resetet werden o.ä. es könnten auch interferenzen mit anderen dslern auf der selben leitung sein)

  9. # 9
    Hagen
    Vor Ort habe ich den nicht bezahlt, aber ich hab ja auf der Rechnung gesehen dass es sich um eine Serviceleistung handelt und er hat mir ja so nen Schein dagelassen. Er kam gegen halb 6 und war um kurz vor 6 weg. Also keine halbe Stunde. Ich hab nochmal nachgeschaut, 12,73 Euro hat er bekommen.

    Ruf einfach mal da an, lass die Leitung neu starten.

    @ Techniker ... es lief ja bei ihm, nur am anderen Morgen nicht mehr. Wenn er nichts geändert hat, dann war es wohl alles richtig installiert. Leih dir doch mal nen Splitter vom Freund, wenn es dann immer noch nicht geht kann es eigentlich nur noch Telekomsache sein.

  10. # 10
    DerTechniker
    DerTechniker ist offline
    Avatar von DerTechniker
    Beiträge
    250
    seit
    04.06.2008
    Zitat Zitat von Hagen
    @ Techniker ... es lief ja bei ihm, nur am anderen Morgen nicht mehr. Wenn er nichts geändert hat, dann war es wohl alles richtig installiert.
    Nicht unbedingt, bei falsch angeklemmten TAEs kann es ne ganze weile funktionieren...bis es irgendwann immer öfter abstürtzt und sich der Port schließlich komplett aufhängt, dann ist gar keine synchronisation mehr möglich.

  11. # 11
    Hagen
    Hmm naja, damit kenn ich mich nicht aus. Aber er kann ja mal nen anderen Splitter testen bevor er von der Telekom einen schicken lässt. Hast du übrigens meine PN bekommen wegen der Routerempfehlung? Weil ich suche ja einen anständigen T-Com Router statt dem 701 V. Und wie peinlich es mir war drei Nachrichten zu schicken :S

  12. # 12
    djbohl
    djbohl ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    23.07.2008
    Also, der Techniker war da:

    -Router ok
    -Splitter ok
    Dann hat er ein Testtelefon angeschlossen und festgestellt das er kein Rufzeichen erhält..
    Also ist komplett iwas mit der Leitung im Argen.

    Liegt an der Leitung im Haus – mal schaun wies weiter geht^^

    Danke für die Antworten

  13. # 13
    Hagen
    Hat er denn auch draußen abgehört oder gemessen? Ist es definitiv im Haus? Was hat er zu Kosten gesagt?

  14. # 14
    djbohl
    djbohl ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    23.07.2008
    Er hats beim letzten "Kasten" ausserhalb unseres Hauses probiert und gesagt sei es einwandfrei.

    Bis zum Router hat er gesagt ist es kostenfrei für mich = da es an der Leitung/Kasten im Haus liegt muss ich nix bezahlen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Speedport W701V - Keine verbindung nach einstellung-.-
    Von kingkarl im Forum Technische Fragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 18:36
  2. Vista Speedport W701V
    Von MichaelS im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 22:04
  3. Speedport W701v und Vista
    Von razor_007 im Forum DSL Router
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 15:10
  4. DSL Neueinrichtung - keine Verbindung mit speedport W701V
    Von joe-dsl im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 08:35
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 09:32