Wechsel von DSL zu KabelBW ?

3Antworten
  1. #1
    Avatar von c.b.
    c.b. ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    08.01.2007
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    Standard Wechsel von DSL zu KabelBW ?

    hallo,

    bisher haben wir einen dsl-anschluss, den ich aber schonmal sicherheitshalber gekündigt habe. hat jemand schon von dsl auf kabelbw umgestellt, was muss man beachten ohne viel technischen aufwand (fritzbox, ......) betreiben zus müssen; isher haben wir auch noch 3 internet-telefon-nr., kann man die irgendwie weiternutzen ? habe auch schon in anderen foren geschrieben, hoffe dass ich durch alle infos dann eine entscheidungsgrundlage bekomme. klarer vorteil bei kabelbw, die bandbreite, denn dsl ist bei nur 1.600 (es fehlt keine "0" !!!) und wird in nächster zeit wohl auch nichts werden.

    gruß und schonmal danke für alle infos

    christian

  2. #2
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard AW: Wechsel von DSL zu KabelBW ?

    Hi,

    ich hab gerade nen ähnlichen Wechsel hinter mir, auch von Telefon DSL zu Kabel DSL. Aber KDG, nicht Kabel BW.

    Ob Du alle Telefonnummern mitnehmen kannst ist fraglich. Technisch machbar ist es auf jeden Fall, aber ich weiß nicht ob alle VoIP Anbieter dies auch machen, oder ob sie nen Grund gefunden haben dem zu widersprechen. Als schlecht könnte sich herausstellen dass Du bereits gekündigt hast. Denn im Festnetzbereich ist es (noch) ein bisserl anders als im Mobil / Handy Bereich.

    Festnetz : man sollte das kündigen des möglichst vermeiden und es dem neuen Anbieter überlassen. Wobei sich das als schwierig herausstellen kann, Laufzeit, DSL- / Telefonanteil getrennt zu betrachten oder zusammen. Das ist alles nicht so ganz einfach.

    Handy : hier kann man ruhig kündigen und innerhalb von 4 Wochen dem alten Betreiber sagen wohin die neue Nummer geht.

    So ist zumindest zur Zeit Stand der Dinge, Änderungen sind möglich.

  3. #3
    Avatar von Fatsy
    Fatsy ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    19.06.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    0

    Standard AW: Wechsel von DSL zu KabelBW ?

    Mam kann nur seine alte nummer von der Telekom mitnehmen.
    Voip Nummern kann man nicht übertragen.

  4. #4
    Avatar von stahli1981
    stahli1981 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    11.01.2009
    Ort
    Blumberg
    Beiträge
    127
    Danke
    8

    Standard AW: Wechsel von DSL zu KabelBW ?

    Hallo Christian,

    also zum einen musst du folgendes Beachten. Für mehr als 2 Telefonnummern benötigst du ISDN - da kannst du die Fritzbox als ISDN TK Anlage weiternutzen, auch lässt sich der Router weiterverwenden - das DSL Modem muss aber abgeschaltet sein, sonst funktioniert das nicht.

    Fritzgeräte ab Baureihe 2xxx sollen da funktionieren. Die 7er Reihe von Fritz funktioniert auf jeden Fall.

    Wenn Du Deine Rufnummern portieren willst z. B. von Telekom zu Kabel BW musst du ggf mit Ausfallzeiten rechnen. Das liegt am Aufwand der Portierung.

    Sobald das Modem installiert ist (Analog Atlantag Sci., Arris, Motorolla - ISDN Siemens MTA) dann ist von KABW zu KABW die Nummer schon geschaltet, die Kabel BW Kunden kommen dann im Modem netzintern schon an - Fremdanbieter auch Handy kommen am alten Anschluss an, bis portiert wurde und der Anschluss von deinem DSL-Telefonanbieter geschlossen bzw. abgeklemmt wurde.

    Zum Thema Router und SPEED: Der Router gerade WLAN bekommst du nie die volle Geschwindigkeit, hast Pingsprünge etc. Wundere dich nicht wenn du n Router benutzt wenn du nur 6 mbits bekommst... Kabel BW garantiert nur über das eigene Modem die Geschwindigkeit... z. B. bei 25 mbits kann eine Störung erst unter 19,6 mbits eingestellt werden - das sind Richtwerte, aber meist stellen die Mitarbeiter selbst bei 25 mbits eine Störung ein wenn pur über das Modem z. B. 23 mbits ankommen.

    Dafür solltest du als KABW Kunde den Speedtest https://kabelbw.de/speedtest benutzen - KABW hat kein DSL sondern eine Technologie die sich Docsis nennt.

    Hoffe konnte dir ein wenig helfen..

    Grüße

    Stahli

Ähnliche Themen

  1. KabelBW mit Wunschmodem?

    Von GEH im Forum KabelBW
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 12:45
  2. Wechsel C&S Comfort Telekom zu KabelBW

    Von yellow84 im Forum KabelBW
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 17:18
  3. KabelBW

    Von OliverB im Forum KabelBW
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 22:20
  4. Rufnummermitnahme zu KabelBW?

    Von hannns im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 13:40
  5. Wechsel zu KabelBW

    Von tuxX im Forum 1&1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 13:07
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz