0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

Chaos auch bei anderen Anbietern

22Antworten
  1. #1
    Avatar von vfr
    vfr ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    04.01.2009
    Beiträge
    44
    Danke
    0

    Standard Chaos auch bei anderen Anbietern

    Holzschuppen "verkauft": Hainzeller schlägt Freenet

    Wie sich einer aus meiner Gegend zu Helfen wusste...

  2. #2
    Avatar von PuK
    PuK ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    13.02.2009
    Beiträge
    42
    Danke
    7

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Nette Story.

    Aber mal ehrlich. Hier wird wieder ein Provider verteufelt und der clevere Kunde der scheinbar nie eine Auftragsbetätigung von seinem Vermittler verlangt hat entsprechend glorifiziert.

    Fakt ist doch, dass dieser Kunde seinem Vermittler einen Auftrag erteilt hat und sich diesen nicht hat quittieren lassen (Auftragsbestätigung). Und das als Selbsständiger. Freenet hat diesen Auftrag so ins System übermittelt bekommen und bearbeitet. Die Schuld liegt wohl beim Vermittler in Fulde und beim Kunden wegen seiner Unachtsamkeit.

  3. #3
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Hallo zusammen,
    klar, Story ist nett und überzogen.
    Was aber bei allen Anbietern ein Problem darstellt:
    Man hat an der Strippe immer jemanden anderen...der muss sich erst mal mit der Sache befassen und schickt dann zu x-ten Male die FAQs raus etc.
    Erst der Second-Level-Support ist dann kompetenter...aber den muss man erst ereichen.
    Ich rufe fast nie an, sondern schicke sofort ne Mail an den Support. Meist auch nicht über deren Portal-Ausfüllseite sondern direkt mit support@....de oder info@...de. Klappt meist besser...

    schönes sonniges Wochenende !!!
    egon

  4. #4
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Zitat Zitat von PuK
    Nette Story.

    Aber mal ehrlich. Hier wird wieder ein Provider verteufelt und der clevere Kunde der scheinbar nie eine Auftragsbetätigung von seinem Vermittler verlangt hat entsprechend glorifiziert.

    Fakt ist doch, dass dieser Kunde seinem Vermittler einen Auftrag erteilt hat und sich diesen nicht hat quittieren lassen (Auftragsbestätigung). Und das als Selbsständiger. Freenet hat diesen Auftrag so ins System übermittelt bekommen und bearbeitet. Die Schuld liegt wohl beim Vermittler in Fulde und beim Kunden wegen seiner Unachtsamkeit.
    Und woher willst Du das alles wissen?

    Das ist weder aus dem Artikel der Fuldaer Zeitung, noch aus dem ZDF Video ersichtlich.
    Deshalb kann es genauso gut möglich sein, daß dieser Schneider eine Kopie seiner Bestellung vorliegen hatte - feststellte, daß die Auftragsbestätigung (welche Tage später ankam) fehlerhaft war - und er dieses per Telefon und postalisch reklamierte.

    Ein ganz normaler Vorgang.
    Und ebenso normal, daß es mehr als genug Provider gibt - welche sich einen Dreck für Reklamationen interessieren. Unabhängig vom vorliegenden Fall.

  5. #5
    Avatar von PuK
    PuK ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    13.02.2009
    Beiträge
    42
    Danke
    7

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Eine Auftragsbestätigung bzw. -zusammenfassung bekommst du bei 1und1 zum Einen noch vor dem Abschicken der Bestellung und zum Anderen sofort an deine hinterlegte E-Mailadresse (dauert max 2min). Spätestens da hätte er eine Übersicht über die falschen Posten gehabt. Also war er entweder Unachtsam oder sich seiner Bestellung sehr wohl bewusst und hat es sich im Nachhinein bloß anders überlegt.

    Man tut immer gern so als wäre ein Dienstleister welcher Geld vom Kunden bekommt der Einzige der verschlagen und verlogen wäre....

  6. #6
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.177
    Danke
    257

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Hier ging es aber um freene t, nicht um 1 und 1.

  7. #7
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.177
    Danke
    257

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Zitat Zitat von PuK
    Man tut immer gern so als wäre ein Dienstleister welcher Geld vom Kunden bekommt der Einzige der verschlagen und verlogen wäre....
    Außerdem ist es doch so, wenn ich z.b. in den Baumarkt gehe und 100 Steine bestelle, bekomme aber 1000 geliefert, habe kein Wiederspruchsrecht, dann will ich dein Gesicht mal sehen.

  8. #8
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.041
    Danke
    346

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Zitat Zitat von fribous
    ...wenn ich z.b. in den Baumarkt gehe und 100 Steine bestelle, bekomme aber 1000 geliefert, habe kein Wiederspruchsrecht...
    Solange ich dann nur 100 bezahlen muss, tät' ich nicht unbedingt widersprechen. Allerdings - was mache ich mit den 900 Steinen zuviel?
    (Ein DSL-Vertrag und ein Einkauf im Baumarkt sind nicht vergleichbar; das eine ist ein Dauerschuldverhältnis, das andere nicht - es sei den, Du hast Dich verpflichtet, wöchentlich 100 Steine abzunehmen...)

    G., -#####o:

  9. #9
    Avatar von PuK
    PuK ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    13.02.2009
    Beiträge
    42
    Danke
    7

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Zum einem: Sry, ja richtig ist Freenet nicht 1und1. Allerdings läuft es dort genauso (alte Kollegschaft). Und wenn ich 100 Steine bestelle habe ich genauso so eine Quittung in welcher Form auch immer wie bei nem Autokauf, ner Jacke, dem letzen Dodo usw!

  10. #10
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.177
    Danke
    257

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Derjenige, der den Auftrag für ein DSL Paket im Shop gibt, hat bestimmt auch eine Durchschrift seines Auftrages. Ist dann nur Dumm gelaufen, wenn ein anderes Paket geschaltet wird. In dem Zeitungsbericht sind wohl auch nicht alle Hindergründe beschrieben. Der Auftragsteller hat aber einen Fehler gemacht, nämlich er hat den Anschluss genutzt, das hätte er besser nicht tun sollen. Es sei denn, er hats nicht gemerkt, gewusst, oder was weiß ich. Eigentlich müsste es ja auch eine Auftragsbestätigung gegeben haben.

  11. #11
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Ich habe zwar nicht behauptet, daß meine Variante der Möglichkeiten die Ausschlaggebende ist - aber

    die Bestellung wurde im Shop getätigt.
    Ob er da "per sofort" eine Bestell-Bestätigung im Postfach hatte - wage ich zu bezweifeln.
    Und ja - mit Freenet kenne ich mich aus.
    Deshalb hat er erst nach Erhalt der Auftragsbestätigung festgestellt, daß diese nicht mit der Bestellung übereinstimmte.

  12. #12
    Avatar von PuK
    PuK ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    13.02.2009
    Beiträge
    42
    Danke
    7

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Wie das mit der Nutzung aussieht weiß ich nicht. Klar ist für mich, dass es unzählige Möchtegern seriöse Magazine gibt die sich zur Bildzeitung auch nur im Namen unterscheiden. Öl ins Feuer, Hexenjagt oder auch Hetze machen sind die Umsatz- und Quotenbringer.

    Erstellt euch aus Spaß auf der Seite von 1und1 mal n DSL-Vertrag ohne ihn abzuschicken und versucht mal zu überlesen das Norton360 für 6 Monate kostenlos dabei ist und dann 4,99 kostet. Wer das nämlich nicht mitbekommt und einfach nur abwählt ist selber Schuld. Dennoch schlagen täglich zig Leute auf das Program 1 1/2 Jahre genutzt und gezahlt zu haben und plötzlich nix davon wissen wollen

  13. #13
    Avatar von PuK
    PuK ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    13.02.2009
    Beiträge
    42
    Danke
    7

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Zitat Zitat von MariaR
    Ob er da "per sofort" eine Bestell-Bestätigung im Postfach hatte - wage ich zu bezweifeln.
    Du kennst dich damit nicht aus und bezweifelst es. Ich kenne mich damit aus und WEIß es.

  14. #14
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.177
    Danke
    257

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Zitat Zitat von PuK

    Erstellt euch aus Spaß auf der Seite von 1und1 mal n DSL-Vertrag ohne ihn abzuschicken und versucht mal zu überlesen das Norton360 für 6 Monate kostenlos dabei ist und dann 4,99 kostet. Wer das nämlich nicht mitbekommt und einfach nur abwählt ist selber Schuld. Dennoch schlagen täglich zig Leute auf das Program 1 1/2 Jahre genutzt und gezahlt zu haben und plötzlich nix davon wissen wollen
    Ist zwar schon ein bißchen Off Topic, aber:
    Ich weiß, das man es löschen kann, Du weiß es. Wer Neu bestellt, übersieht es leicht.
    Frage: Was hat ein Norton Schutzpaket in einer DSL Bestellung zu suchen?

  15. #15
    Avatar von PuK
    PuK ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    13.02.2009
    Beiträge
    42
    Danke
    7

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Finde gar icht das man das übersehen kann. Noch nichtmal wenn man schnell drüber liest. Und das Prinzip des Crossell oder Productplacement is doch schon ausreichend bekannt und angewandt.

    Artverwandte Produkte schwimmen auf einer Trägerwelle mit. Gibts in jeder Branche... und wer Internet hat, brauch Schutz Obwohl ich da nicht auf Norton zurück greifen würde aber Pssscht!

  16. #16
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.177
    Danke
    257

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Naja, irgendwelche Fallen gibts überall, da kann man sich nicht auf einen Anbieter beschränken. Aber mal ganz unter uns. Norton käme bei mir auch nicht auf den Rechner! Ist die Geschwindigkeitsbremse schlechthin. Deinstallieren kannst du auch vergessen, da bleiben Massig Registry Einträge über und Dienste. Oft hilft nur das Norton Removal Tool. Ansonsten kann man üble Probleme bekommen.

  17. #17
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Zitat Zitat von fribous
    Ist zwar schon ein bißchen Off Topic, aber:
    Ich weiß, das man es löschen kann, Du weiß es. Wer Neu bestellt, übersieht es leicht.
    Frage: Was hat ein Norton Schutzpaket in einer DSL Bestellung zu suchen?
    Ich habs bei Kabel Deutschland jetzt dann auch an der Backe, mit dem feinen, kleinen Unterschied, dass man es erst gar nicht abwählen kann wie bei 1&1. Nur da meckert keiner drüber.
    Gut, war mir bekannt, ist auch erst mal kostenlos, muss aber explizit gekündigt werden, aber wie gesagt, gleich nciht haben wollen geht dort nicht, und nun lass mal jemanden dort abschließen, der nicht (wie in meinem Falle von Maria) vorgewarnt ist

  18. #18
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Zitat Zitat von PuK
    Du kennst dich damit nicht aus
    Anscheinend haperts mit dem Lesen ein wenig - hmm - erklärt einiges.

    Eine Bestellung im Shop ist nicht dasselbe wie eine Bestellung, die der Kunde selbst online getätigt hat.
    Und auch ich frage mich, was das jetzt mit Norton zu tun hat.

    @DarkShadow
    Ja - unmöglich ist das. Nicht nur das Sicherheitspaket, sondern auch Homepage ist davon betroffen bei KD.

  19. #19
    Avatar von vfr
    vfr ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    04.01.2009
    Beiträge
    44
    Danke
    0

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Egal, ob Schneider bei der Bestellung einen Fehler gemacht hat, oder nicht, Freenet hat er mit seiner Aktion jedenfalls plötzlich ganz schön kalte Füsse gemacht.
    Das wäre bestimmt noch lustig geworden, wäre er bei seiner Forderung mit dem Holzschuppen-Kauf geblieben.

  20. #20
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.177
    Danke
    257

    Standard AW: Chaos auch bei anderen Anbietern

    Zitat Zitat von MariaR
    Und auch ich frage mich, was das jetzt mit Norton zu tun hat.
    Sind halt ein bißchen vom Thema abgekommen. Kann mir halt auch Passieren.

Ähnliche Themen

  1. Unterschiedliche Qualität bei anderen Anbietern?

    Von Dennis12 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2019, 19:51
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 12:05
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 20:51
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 16:46
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 11:29
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz