0800 8552 2554
Wir sind für Sie da
7 Tage die Woche von 8 - 23 Uhr
Ihr 1&1 Hotline Team - Partner von 1&1
Sie wissen nicht welcher 1&1 Tarif der passende für Ihre Bedürfnisse ist?
Sie wünschen eine persönliche DSL-Beratung per Telefon?
Unser Kundenservice berät Sie gerne zu allen 1&1 Tarifen.
Wir sind seit 2001 als 1&1 Partner in der Tarifberatung tätig.

Fristgerechte Kündigung 1und1

4Antworten
  1. #1
    Avatar von PC - Maus
    PC - Maus ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    12.05.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Fristgerechte Kündigung 1und1

    Hi!

    Hab euer nettes Forum entdeckt und möchte etwas fragen:

    Mein Vertrag mit 1 und 1 läuft endlich am 29.8.2009 aus und nun möchte ich fristgerecht kündigen. Einschreiben soll morgen raus gehen, denke daher, dass dies fristgerecht ist!

    Meine Frage bezieht sich auf die Formulierung der Kündigung, weiss vielleicht jemand, ob man so schreiben sollte?:

    Einschreiben mit Rückschein
    Betr:
    Kündigung des Vertrages ##### Vertrags - Laufzeit bis 29.8.2009

    Kundennummer: ######

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Hiermit kündige ich fristgerecht zum 29.8.2009 das Paket 1&1 4DSL mit der Vertragsnummer ##### und das Paket 1&1 DSL Entertainment mit der Vertragsnummer ######

    Ich bitte um die schriftliche Bestätigung dieser Kündigung


    Mit freundlichen Grüßen

    Möchte nichts falsch machen, sonst habe ich die nochmal 2 Jahre anhängen und das wunderbarste ist: Hier gibt es keinen freien Port, ist ein kleines Dorf!

    Ich zahl seit 2.2008 Gebühren für nix, hab seit dem Umzug kein eigenes Internet und keine Telefonflatrate mehr !!

    Liebe Grüsse

    PC-Maus!

  2. #2
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard AW: Fristgerechte Kündigung 1und1

    Dass du das überhaupt so lange mitgemacht hast? Zahlen für nichts, das hätte ich mir nicht gefallen lassen.

  3. #3
    Avatar von Herbiereloaded
    Herbiereloaded

    Standard AW: Fristgerechte Kündigung 1und1

    Zitat Zitat von PC - Maus
    Hi!

    Hab euer nettes Forum entdeckt und möchte etwas fragen:

    Mein Vertrag mit 1 und 1 läuft endlich am 29.8.2009 aus und nun möchte ich fristgerecht kündigen. Einschreiben soll morgen raus gehen, denke daher, dass dies fristgerecht ist!

    Meine Frage bezieht sich auf die Formulierung der Kündigung, weiss vielleicht jemand, ob man so schreiben sollte?:

    Einschreiben mit Rückschein
    Betr:
    Kündigung des Vertrages ##### Vertrags - Laufzeit bis 29.8.2009

    Kundennummer: ######

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Hiermit kündige ich fristgerecht zum 29.8.2009 das Paket 1&1 4DSL mit der Vertragsnummer ##### und das Paket 1&1 DSL Entertainment mit der Vertragsnummer ######

    Ich bitte um die schriftliche Bestätigung dieser Kündigung


    Mit freundlichen Grüßen

    Möchte nichts falsch machen, sonst habe ich die nochmal 2 Jahre anhängen und das wunderbarste ist: Hier gibt es keinen freien Port, ist ein kleines Dorf!

    Ich zahl seit 2.2008 Gebühren für nix, hab seit dem Umzug kein eigenes Internet und keine Telefonflatrate mehr !!

    Liebe Grüsse

    PC-Maus!
    an dem einschreiben wäre nix auszusetzen.

    und ich gebe darkshadow auch recht. bei nicht ausreichenden portkapazitäten hätte ich den weg einer vorzeitigen aufhebung des vertrages gewagt

  4. #4
    Avatar von Stubentiger
    Stubentiger ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    10.04.2005
    Beiträge
    30
    Danke
    2

    Standard AW: Fristgerechte Kündigung 1und1

    Hallo!
    1&1 sieht doch normalerweise vor, den Vertrag Online zu kündigen (https://vertrag.1und1.de). Nach der Kündigung muss man IMHO eine kostenlose Telefonnummer anrufen, um die Kündigung (nach einem Gespräch mit einem 1&1 Mitarbeiter) zu aktivieren.

    PS: Natürlich kann man einen Vertrag auch fristgemäß mittels Einschreiben kündigen. Aber nicht das es später dann heißt Im Umschlag war keine Kündigung enthalten.

    mfG
    Thorsten

  5. #5
    Avatar von PC - Maus
    PC - Maus ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    12.05.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Fristgerechte Kündigung 1und1

    Hi!

    Erstmal vielen lieben Dank für die Antworten!

    DarkShadow AW: Fristgerechte Kündigung 1und1
    Dass du das überhaupt so lange mitgemacht hast? Zahlen für nichts, das hätte ich mir nicht gefallen lassen.

    Ja, es wäre nicht ihre Schuld sondern die der Telekom, dass es hier am neuen Wohnort keine freien Ports mehr gibt, wir hätten ja nicht umziehen müssen! Damals hieß es seitens 1&1 es sei kein Problem wegen des Umzugs und 14 Tage später dann es sei technisch wegen fehlender Ports nicht möglich. War auch nicht möglich zu kündigen, weil 1&1 den Vertrag nicht erfüllte ! Da gibt es noch keine Urteile drüber! Aber das ist ja jetzt vorbei, ich will kündigen!!

    Zahl nicht nochmal über 300.-€ im Jahr für nix! Wir mussten ja auch trotz bezahlter Flatrate über die Telekom telefonieren, da waren zusätzliche Kosten!

    Ist es vielleicht besser online und schriftlich zu kündigen? Oder noch besser: Das Schreiben per Fax zusätzlich zu senden? Dann hätt ich auch noch den Sendebericht als Beweis und wär somit dreifach abgesichert! Wo findet man eigentlich die Faxnummer von denen?

    Hab da die tollsten Dinger gehört! Das unterschriebene Schriftstück soll innerhalb 7 Tagen bei den eintreffen, sonst sei die Kündigung storniert! Nur senden die oft nix zu was man wegschicken könnte! Dann gäb es Fälle, wo Tage nach dem versenden des Einschreibens die Daten beim einloggen nicht mehr gestimmt hätten, plötzlich ist das Datum des Vertragsendes vorverlegt etc. Ich hab ein Screenshot von der Seite gemacht und hab jede Menge Zeugen, man weiss ja nie....

    Der Nachbar über uns hat jetzt zu Kabel gewechselt, hatte auch die Nase bis oben voll von 1&1! Er arbeitet online und hier sind oft tagelange geschäftschädigende Ausfälle!

    War auch deshalb für mich so ärgerlich kein Internet zu haben, wollte mich letztes Jahr selbstständig machen und das geht nun mal nicht ohne festes Internet! Man kann nicht ständig zum Nachbarn rennen oder sich den Wlan Laptop des Sohnes leihen...

    Werde das Schreiben in der Postfiliale vor den Augen meines Mannes und des Postbeamten in das Kuvert legen! Hab schon gehört dass angeblich die Kuverts leer ankamen! Wer's glaubt Ist 1&1 mit diesem Argument schon mal vor Gericht durch gekommen? Dann könnte das ja jeder behaupten!

    Wie schon gesagt, es ist eine fristgerechte Kündigung, da können sie eigentlich nix dran rütteln!

    Grüsse eure PC-Maus!

Ähnliche Themen

  1. 1und1 Kündigung

    Von quattro im Forum 1&1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 11:28
  2. Fristgerechte Kündigung bei Freenet

    Von Novacec im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 18:23
  3. Kündigung bei 1und1

    Von Franzy im Forum 1&1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 01:30
  4. Kündigung bei 1und1

    Von roland_kb im Forum 1&1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 15:08
  5. 1und1 Kündigung

    Von mrbill im Forum 1&1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 17:45
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz