vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

20Antworten
  1. #1
    Avatar von gunther.gnu
    gunther.gnu ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Hallo zusammen,

    habe schon überall versucht etwas rauszubekommen, warum ich meine neue 802 die ich gestern nach Vertragsumstellung von Arcor zu Vodafone bekommen habe ans laufen zu kriegen.

    Also ich habe Arcor ISDN mit 3 Nummern, DSl 6000, Starterbox und eine Fritzbox 7050.

    Neu: nur noch 802

    Jetzt habe ich gestern den ganzen Tag versucht alles einzustellen.

    Alles ab, 802 an "F" und die manuelle konfiq gestartet. Aber mit den Arcor DSL Logins komm ich nicht in s Internet.

    Habt Ihr ne Idee oder stelle ich mich zu blöd an?

    Weil eigentlich muss ich nicht auf diesen " Modem-Inst. Code" warten.

    DANKE für Eure hilfe.

  2. #2
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Hallo gunther,
    so richtig schlau werde ich nicht aus deinem Post....
    Die Easybox 802 soll doch alle anderen Geräte ersetzen oder?
    Was ist damit gemeint:
    Alles ab, 802 an "F" und die manuelle konfiq gestartet
    Wichtig ist auch zu wissen, das die EB802 keinen Splitter benötigt, da intern verbaut.

    Die VDF-Zugangsdaten für die EB802 hast du?
    ...oder was soll das
    Weil eigentlich muss ich nicht auf diesen " Modem-Inst. Code" warten
    .heißen ?

    Gruß
    Egon

  3. #3
    Avatar von gunther.gnu
    gunther.gnu ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Hi egonolsen68,

    danke für die Nachfragen, ja alle anderen ersetzten. dann beim anmachen die manuelle Konfiguration gestartet, da ich noch keine Vodafone Daten habe.

    Ich wollte halt mit meinen "alten" Arcor Login Daten "ar08....." usw halt online gehen.

    Geht aber nicht. Da ich die neuen VDF-Zugangsdaten noch nicht habe.
    Ich hatte gedacht, wenn die Box mit T-Online Daten geht, geht das auch mit den Arcor daten. Geht aber nicht.

    Das die EB802 keinen Splitter benötigt ist mir bekannt, habe das Gefühlt das mein alter "ISDN" Anschluß die neue 802 nicht versteht.

    Gruß
    Gunther

  4. #4
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Hallo Gunther,
    hier ein Versuch von anderen Anwendern...

    viel Erfolg
    Egon

  5. #5
    Avatar von gunther.gnu
    gunther.gnu ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Hi, habe leider immer noch keinen Modeminstallationscode von VF und auch kein Begrüßungsschreiben.
    Wenn ich versuche die 802 box an die F Dose zu stecken, bleibt das "Internet" Symbol aus. Die Ansagestimme im Telefon sagt "prüfen Sie das DSL Kabel"

    Wenn ich alles zurück baue mit Arcor Starter Box und Fritzbox, geht allles normal.

    Hat einer ne Ahnung warum ich diese blöde 802 nicht mit der Internet verbinden kann??

    Ich versteh die Welt nicht mehr. Teste jetzt schon eine Woche und komm nicht weiter. Ich verstehe nicht, warum die alter Konfiguration funktioniert und die 802 nicht.

    DANKE
    Gunther

  6. #6
    Avatar von KarlRanseier
    KarlRanseier ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.01.2010
    Ort
    Waiblingen, BaWü
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Also da scheinen noch mehr Leute mit der DSL easybox 802 von Vodafone Probleme zu haben. Dann will ich auch mal mein Erlebnis mit der DSL-easybox schildern.

    Heute wollten mein Chef und ich (2-Mann-Betrieb) die DSL-easybox in Betrieb nehmen (er hatte bereits einen Arcor-Komplett-Anschluss mit DSL, dieser wurde heute von 6000 auf 16000 umgestellt), aber leider ging das nicht so wie wir uns das erhofft hatten. Bis Schritt 4 in der Kurzanleitung war alles okay, alles richtig verkabelt und nochmals alles überprüft, auch leuchteten die LED-Anzeigen wie in der Anleitung vorgeben.

    Dann bei Schritt 5 (Modemcode per Telefon eingeben) heißt es Hörer abnehmen und Anweisungen folgen. Es war nichts zu hören, auch nicht bei eingeschaltem Lautsprecher am Telefon. Eine andere Möglichkeit haben wir trotz langem Suchen nicht gefunden.

    Also wieder die Kabel auf die alte Anlage umgesteckt, und - simsalabim - diese läuft einwandfrei. Der Router in der "Altanlage" ist einer von Zyxel, aber welche Typenbezeichnung, weiß ich jetzt nicht.

    Zu guter letzt hat "Cheffe" noch Hotline angerufen, bei der er 20 Minuten in der Warteschleife verbunden war..das war ihm zuviel. Versteh ich aber auch.
    Die easybox steht bis auf weiteres verpackt in einer Ecke des Büros.

  7. #7
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.032
    Danke
    346

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Zitat Zitat von KarlRanseier
    ... in der Kurzanleitung ...
    Es gibt auch eine "Langanleitung" - nach der soll die Eingabe des Modem-Installationscodes auch per Rechner möglich sein.

    G., -#####o:

  8. #8
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Hallo Karl,
    Dann bei Schritt 5 (Modemcode per Telefon eingeben) heißt es Hörer abnehmen und Anweisungen folgen.
    ...hattet ihr den Telefonstecker im mitleren Anschluss F?
    Einfacher geht es aber immer (wie schon von scolopender angesprochen) über den Rechner.
    Dafür einfach LAN-Kabel (ist bei EB dabei) zwischen Box und Rechner.
    Wenn die LAN-Verbindung steht, 192.168.2.1 in die Adresszeile eingeben.
    Danach sollte das Konfigurationsmenue erscheinen.
    Dann Benutzername: root
    PW: 123456
    Danach werdet ihr zur Eingabe des MIC aufgefordert, eingeben, speichern und fertig...
    Sollte die Eingabe des MIC nicht erscheinen habt ihr da bei Euren Versuchen schon was verstellt. Dann müsst ihr die Box per Hardware-Reset in den Anlieferungszustand versetzen....

    viel Erfolg
    Egon

  9. #9
    Avatar von KarlRanseier
    KarlRanseier ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.01.2010
    Ort
    Waiblingen, BaWü
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Ja, wir hatten den Telefonstecker bei der F-Steckdose eingesteckt (mittlerer Anschluss). Das mit dem einloggen probiere ich am Freitag mal aus, dann bin ich dort wieder im Büro.

    Danke erstmal.

  10. #10
    Avatar von gunther.gnu
    gunther.gnu ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    ICH GLAUB ES NICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ::

    Habe gerade mit der Störung besprcohen, da ich derzeit max 1500 kbits nur habe und habe dann noch mal mein 802e rProblem angesprochen.

    HALTEST EUCH FEST!!! JETZT KOMMT ES:

    " ja, dass Problem kenn ich, vodafone allerdings noh nicht, wir haben deswegen einen ernormen Rücklauf anscheinend defekter Geräte.............. ES liegt abe ran dem DLS Kabel, welches mit der TAE Dosen verbunden wird. Die Techniker erzählten uns, dass man den Stecker etwas aus der Dose ziehen muß (!!!!!!!!!!!!!) damit der Anschluß funktioniert. Der Kabelstecker hersteller hat die Anschlüße/Kontakte des F-Stecker nicht richtig ausgeführt. Die 2 Metallteile müssten eigentlich etwas gebogen sein, damit sie richtig kontakt in der Dose haben." .............................................




    Ich habe den blöden Stecker auseinandergenommen, die kontakte gewölbt, alles wieder zusammengebaut und


    ES FUNKTIONIERT!!!!!!!!!!!!! HUHU.

    Danke an ALLE!

    Gruß
    Gunther:

  11. #11
    Avatar von GPAssi
    GPAssi ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    16.01.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    @gunter.gnu
    danke, dein beitrag hat mich auf die richtige spur gebracht.
    Ich habe das mitgelieferte TAE-DSL(RJ45) Kabel ausgetauscht gegen ein neues
    aus dem Baumarkt (auch TAE(F) auf RJ45) und nun funktioniert bei mir alles!
    Das Kabel, dass mit der Easybox ausgeliefert wird, ist definitiv Schrott.

    Kurze Vorgeschichte...
    Ich habe folgenden Anschluß:
    All-Inclusive-Paket
    Komfort-Anschluss Classic: Arcor - Sprache telefon flat
    Internet-Anschluss: Arcor - Internet flat
    Bandbreite: Bandbreite 16000

    Bisher hatte ich folgende Hardware: NTSplit2.0; Arcor WLAN Modem 100 und einen Analog/Digital Wandler TA33Clip, weil ich ein Analog Telefon benutze.
    Wegen der neu beantragten Internet Bandbreite DSL16000 habe ich gleichzeitig ein neues DSL Modem mitbestellt, da mein altes kein DSL16000 unterstützt.

    Geliefert wurde eine Easybox 602 und ich erhielt einen Brief mit dem Modeminstallationscode (MIC).

    1.Versuch:
    Da die Easybox ja einen integrierten Splitter hat und die Möglichkeit bietet analoge Telefone direkt anzuschließen, habe ich meine alte Hardware komplett entfernt und die Easybox nach Anleitung direkt an meine TAE Dose angeschlossen. Nach Eingabe des MICs lief die Installation komplett durch, aber die Box konnte keine Verbindung zum Telefonnetz herstellen. DSL funktionierte zwar, aber nur mit 456 kBit/s Bandbreite beim Download.
    Also rief ich die Vodafone Störungsannahme an. Nach 3 Minuten in der Warteschleife, begrüßte mich ein Service Mitarbeiter. Nachdem ich ihm das Problem geschildert hatte, meinte er, die Ursache sei eine "Massenstörung bei der Telekom" in meinem Wohngebiet und bat um Geduld bis die Störung beseitigt sei. Ich fragte ihn, wie es sein könnte, dass meine alte Hardware bis kurz vor dem Umbau einwandfrei funktioniert hätte und erst mit Inbetriebnahme der Easybox das Problem aufgetreten sei?! Ja , das kann er mir jetzt auch nicht erklären, aber er sieht im System, dass zur Zeit in meinem Anschlußgebiet eine Störung vorliegt. Ich erklärte ihm, dass ich mir sicher bin, dass meine alte Hardware sofort wieder funktioniert, wenn ich sie anschließe und was ich dann machen soll, wenn dem so ist? Er meinte ich solle dann nochmal anrufen und man würde sich dann sofort mit der Telekom in Verbindung setzen um die Leitung zu prüfen. Gesagt, getan. Alte HW wieder angeschlossen und siehe da, es funktionierte sofort.
    Also wieder die Störungsannahme angerufen. Diesmal eine andere Servicemitarbeiterin. Nachdem ich ihr alles erzählt hatte, meinte sie, dass zwar eine Störung gemeldet ist, aber nicht in meinem Gebiet und außerdem sei nur DSL betroffen. Na bravo! dachte ich mir und nun?
    Nachdem sie noch ein paar Einzelheiten wissen wollte, kam sie zu dem Schluß, dass wahrscheinlich meine Easybox defekt sei und ich würde schnellstens eine neue (diesmal eine 802) Box zugeschickt bekommen. Den MIC kann ich wiederverwenden, da er anschlußbezogen sei. Bereits einen Tag! später, kam die neue Box an...

    2. Versuch:
    Box ausgepackt und angeschlossen (Alle Kabel aus der neuen Packung verwendet). MIC eingegeben...... gleiches Problem: Die Easybox kann keine Verbindung zum Telefonnetz herstellen. -> Störungsannahme angerufen. Wieder ein anderer Servicemitarbeiter. Ich erzählte ihm absichtlich nicht die ganze Vorgeschichte, sondern nur, dass ich eine Easybox angeschlossen habe und nun kein Telefon mehr funktioniert. Er fragte mich, ob ich den MIC per Telefon eingegeben hätte, ich sagte JA. Er meinte, ich solle die Box reseten und den MIC nicht am Telefon eingeben, sondern am PC mit der Vodafone Admin Konsole. Dann würde alles funktionieren! Ich fragte ihn, ob er vielleicht jetzt mal die Leitung überprüfen könnte. Er sagte ja und nach kurzer Wartezeit, wollte er wissen, ob ich denn DSL16000 schon beauftragt hätte?
    Ich meinte, ja natürlich, ich hab ja schon die schriftliche Bestätigung erhalten. Daraufhin sagte er, er würde mich gleich zurückrufen, er müßte erst etwas klären. 10 Minuten später kam der Rückruf. Er informierte mich, dass es bei meinem Anschluß ein Problem gäbe und er deswegen einen Techniker beauftragt hat, dieser würde sich innerhalb der nächsten 48 Stunden mit mir in Verbindung setzen.

    Bis der Techniker sich meldet, dachte ich mir, such ich doch mal im WWW nach ähnlichen Problemen und siehe da, ich wurde fündig, hier im Forum!

    Fazit: Der Techniker hat sich noch nicht gemeldet, bin aber gespannt was er sagen wird, wenn
    ich ihm erzähle, dass der Ausstausch des DSL-Kabels geholfen hat das Problem zu beheben.

    Wenn ich Neuigkeiten habe, melde ich mich wieder....

  12. #12
    Avatar von KarlRanseier
    KarlRanseier ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.01.2010
    Ort
    Waiblingen, BaWü
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    So, Cheffe und ich haben letzte Woche mit der Vodafone-Installations-Hotline gesprochen, waren über 1 Stunde mit der netten Dame vom Service verbunden (Gottseidank eine 0800er-Nummer), am Ende stellte sich dann heraus, nach dem alle anderen Fehlerquellen ausgeschlossen werden konnten, die DSL-Box wohl im Ar**** ist und mein Chef nun eine neue DSL-Box zugesandt bekommt!

    Hoffentlich geht wenigstens die neue Box tadellos

  13. #13
    Avatar von KarlRanseier
    KarlRanseier ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.01.2010
    Ort
    Waiblingen, BaWü
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Heute kam die neue EasyBox an, mit einem freundlichen Schreiben von Vodafone, die alte reklamierte Box zurückzusenden.

    Also neue Box gemäß Anleitung angeschlossen, oh Wunder, man konnte den Modem-Code über den Browser eingeben, alles hat wunderbar geklappt. Kiste arbeitet tadellos, Internet geht auch super, ebenso Telefon

    Die alte Box ist auf dem Weg zurück um Versandzentrum.

  14. #14
    Avatar von KarlRanseier
    KarlRanseier ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.01.2010
    Ort
    Waiblingen, BaWü
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Noch ein Nachtrag: WLAN funzt auch tadellos, konnten mehrere PCs und Notebooks mit Vista bzw. XP ins Netzwerk integrieren. Bloß mit Windows 7 klappt's nicht. Haben für den PC mit Win 7 einen WLAN-USB-Stick gekauft, der hat auch die Easy-Box tadellos erkannt (die Bezeichung Easybox-XY...). Der Sicherheitscode (Netzwerkkennung) wurde auch einwandfrei eingegeben. Dies hat hat er - warum auch immer - nicht akzeptiert, und Verbindung abgebrochen.
    Die Prozedur wurde mehrfach wiederholt, es ging nicht.
    Scheint wohl ein Windows 7-Problem zu sein. Der WLAN-Stick ist von Sitecom und für 300Mbit ausgelegt (oder der WLAN-Stick ist defekt).

  15. #15
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.408
    Danke
    129

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Besitzt der Stick den Treiber für Win7?
    Dann ist es nämlich ein Problem von dem Stick.

  16. #16
    Avatar von KarlRanseier
    KarlRanseier ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.01.2010
    Ort
    Waiblingen, BaWü
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Nee, da war kein Treiber für Windows 7 dabei.. nur XP und Vista.... Zumindest war auf der Packung nix zu erkennen und auch nicht auf der CD

    Aber seltsamerweise erkennt er den Treiber für Vista..

  17. #17
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.408
    Danke
    129

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Schau mal auf der Herstellerseite des Sticks nach, ob es einen Treiber für Win7 gibt.

  18. #18
    Avatar von KarlRanseier
    KarlRanseier ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.01.2010
    Ort
    Waiblingen, BaWü
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Bisher nichts.. aber ich bleibe dran und werde Bericht erstatten.

  19. #19
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.408
    Danke
    129

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    Nehme mal bitte ein BIOS Update bei Deinem PC vor. Bei einem Kollegen war dies die Problemlösung, vorher lief sein Wlan-Stick auch nicht unter Win7.

  20. #20
    Avatar von KarlRanseier
    KarlRanseier ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.01.2010
    Ort
    Waiblingen, BaWü
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard AW: vodafone 802 und "alter" Arcor Anschluß

    okay, werd ich so weitergeben. Der PC wurde bereits mit Windows 7 ausgeliefert und im Herbst 2009 bei Lidl gekauft (Dell Inspiron 19 all-in-one-PC).

    Derzeit ist er über Powerline (Internet über Stromleitung) mit dem Netz verbunden, das Problem ist, dass man den PC (wie auch die anderen PCs mit XP und Vista) jedesmal nach nem Neustart in ne andere Steckdose stecken muss, da sich sonst keine Verbindung aufbaut. Offenbar ne instabile Verbindung übers Stromnetz (Naja, bei nem fast 100 Jahre alten Haus)...

    Inzwischen sind die anderen PCs alle Dank WLAN über Vodafone im Netz

    Ich hoffe, dass auf der Seite von Dell ein BIOS-Update zu finden ist.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2018, 08:26
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 23:39
  3. Leitung Splitter > Modem "verdoppeln" bzw "teilen"?

    Von masibubu im Forum Technische Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 16:00
  4. "1&1 Surf & Phone" mit alter Fritz!-Box?

    Von hscherer im Forum 1&1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 10:34
  5. "alter" Calls & Surf Tarif ?

    Von Ka im Forum Telekom
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 09:59
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz