Inhouse Verkabelung über DSL-Modems

6Antworten
  1. #1
    Avatar von zida68
    zida68 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.07.2004
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Inhouse Verkabelung über DSL-Modems

    Hallo an alle,

    bin der Neue hier im Forum und habe gleich eine recht kniffelige Frage an Euch:

    Besteht die Möglichkeit über zwei vorhandene DSL Modems (liegen bei mir so rum, die entsprechenden Splitter sind auch noch da) eine Inhouse-Verkabelung über die vorhandene Telefonverkabelung zu realisieren. Habe mit WLAN schon rumgespielt, und nicht so recht die Freude aufgrund von Stahlbeton gehabt. LAN Strippen quer durchs Haus zu legen stösst bei uns (u.a. geringer WAF [für die c't-Leser ] meiner Frau) nicht so recht auf Gegenliebe. Telefonkabel ist schon in der Wand und würde sich geradezu anbieten für eine Datenübertragung. Gesicherte 6-10 Mbit/s brutto würden in meinem Anwendungsfall schon richtig Spaß machen.

    Hat hier schon jemand Erfahrung damit oder vielleicht irgendwelche versierten Nachrichtentechniker mit dem gewissen KnowHow.

    Bin mal gespannt......

  2. #2
    Avatar von atlan
    atlan ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2004
    Beiträge
    197
    Danke
    9

    Standard antwort

    Wieviel Adern/ Drähte hast Du denn in Deiner vorhandenen Inhouse- Verkabelung( also die vorhandene Telefonleitung)?
    Zwei Modems parallel funktioniert leider nicht...

  3. #3
    Avatar von zida68
    zida68 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.07.2004
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard

    Verkabelung ist 4*2 sprich 3 Adernpaare sind noch frei. Ich könnte also, wenn technisch möglich, an eine frei Doppelader die beiden DSL Modems hängen.

  4. #4
    Avatar von atlan
    atlan ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2004
    Beiträge
    197
    Danke
    9

    Standard sa

    Nochmal: Zwei Modems parallel an einer Leitung ist eigentlich nicht möglich... wenn Du Dir aber einen "normalen" Router besorgst, reicht Dir im Prinzip eine Doppelader pro Rechner zum Betreiben des Netzwerkes aus.

  5. #5
    Avatar von zida68
    zida68 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.07.2004
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard

    Meine Konfiguration ist Splitter/DSL-Modem/Router/zwei Rechner. Jetzt würde ich gerne über die Telefonleitung eine dritte Netzwerkkomponente (Pinnacle Showcenter) anschalten. Wie soll das bitte mit einer DA gehen???

  6. #6
    Avatar von atlan
    atlan ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2004
    Beiträge
    197
    Danke
    9

    Standard da

    ""Besteht die Möglichkeit über zwei vorhandene DSL Modems (liegen bei mir so rum, die entsprechenden Splitter sind auch noch da) eine Inhouse-Verkabelung über die vorhandene Telefonverkabelung zu realisieren""

    Das war Deine ursprüngliche Frage. Da steht nicht von Showcenter oder sonstwas dabei...

    und das ist technisch nicht möglich, weil Du 2 Modems parallel nicht betreiben kannst...

    Wenn Du was Anderes wissen willst, wäre es von Vorteil, hier zuerst einmal ALLE wichtigen Infos zu veröffentlichen, damit man sich dann auch ein Bild vom Aufbau bei Dir vor ort machen kann...

  7. #7
    Avatar von zida68
    zida68 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.07.2004
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard

    trotzdem danke für die hilfe....

Ähnliche Themen

  1. VDSL Inhouse Verkabelung

    Von namir im Forum VDSL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 09:50
  2. Inhouse Verkabelung über DSL-Modems

    Von andreas99 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 21:02
  3. DSL Inhouse-Verkabelung?

    Von saxonia1883 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 14:58
  4. Inhouse Verkabelung

    Von BoBo_82 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 12:09
  5. Inhouse Verkabelung DSL

    Von Julia im Forum Netzwerke und Sicherheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 20:01
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz