DSL - Verkabelungsfrage

5Antworten
  1. #1
    Avatar von M]A[verick
    M]A[verick ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard DSL - Verkabelungsfrage

    Hallo!

    Folgende Frage:

    Splitter im Erdgeschoss, Per Telefonkabel an Telefonbuchse angeschlossen. Telefonverlängerungskabel geht vom Splitter in den 1. Stock wo es an eine ISDN Buchse angeschlossen ist. Von dort aus geht das von der Telekom mitgelieferte Kabel zum DSL Modem. So würde ich das machen, geht das überhaupt? Dachte bis jetzt immer vom Modem zum Splitter müsste ein Netzwerkkabel gehen. Oder ist das mitgelieferte Kabel ein Netzwerkabel? Aber wie passt das denn in die ISDN Dose?

    Mfg Mav

  2. #2
    Avatar von atlan
    atlan ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2004
    Beiträge
    197
    Danke
    9

    Standard antwort

    Also,

    das mitgelieferte Kabel ist in der Regel ein Netzwerkkabel, bzw. ein Kabel nach der RJ 45- Norm.

    Die gleiche Norm wird auch für den S0- Bus am ISDN- Anschluß verwendet. Hier ist lediglich die Verdrahtung etwas anders.

    Also passt Dein Kabel durchaus an die ISDN Dose.

    Allerdings kannst Du dann nicht parallel an der Dose deine ISDN- Geräte UND Dein Modem klemmen, auf Grund der anderen Verdrahtung...

  3. #3
    Avatar von M]A[verick
    M]A[verick ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard

    Brache da kein ISDN Gerät dran, hab nichtmal ISDN, die Dose ist dann nur fürs DSL Modem. Mir wurde das so erklärt, ich nehme zwei kanäle aus dem kabel, merke mir die Farben und klemme sie an den DSL Splitter. Die gleichen drähte nehme ich vom anderen ende des kabels und klemme sie and die zwei mittleren kontakte der dose. Stimmt das so? Wo genau muss ich die Drähte am DSL Splitter anklemmen?

  4. #4
    Avatar von atlan
    atlan ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2004
    Beiträge
    197
    Danke
    9

    Standard ds

    Also:
    Vorne am Splitter ist ne Abdeckplatte. Wenn Du die aufschraubst, sind da mehrere Klemmen.

    Eine davon ist mit DSL gekennzeichnet. Und genau da steckst Du die Drähte für die Dose rein.

    An der Dose oben steckst Du die Drähte auf Klemme 4 und 5( die sollten nummeriert sein), dann sollte es gehen.

  5. #5
    Avatar von M]A[verick
    M]A[verick ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard

    Danke! Noch eine Letzte Frage: Wie lange dauert das eigentlich von der Bestellung bis ich ins Internet kann? Habe es vor 4 Tagen bestellt, und wüsste jetzt gerne wann ich mit meinen 1&1 Zugangsdaten Rechnen kann damit ich weis wann ich meinen T-Online Tarif kündigen muss.

    Ansonsten, sehr gutes Forum mit kompetenter hilfe und super Informierten Usern. Danke nochmal für die Hilfe.

  6. #6
    Avatar von atlan
    atlan ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2004
    Beiträge
    197
    Danke
    9

    Standard puh

    Also: Von Seiten der T- Com müßtest Du eine Auftragsbestätigung erhalten haben. An diesem Tag wird das DSL- Signal eingeschleift. Wann Du allerdings Deine Zugangsdaten bekommst, kann ich Dir hier auch nicht sagen. Da solltest Du mal bei 1&1 nachfragen

Ähnliche Themen

  1. Verkabelungsfrage an Spezialisten (U/UTP oder S/UTP)

    Von MrBurns im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 08:11
  2. Verkabelungsfrage

    Von stelvio2004 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 12:51
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz