Speedport W921V und Fritzbox 7050 als Repeater?!

6Antworten
  1. #1
    Avatar von bluffmaster
    bluffmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.11.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard Speedport W921V und Fritzbox 7050 als Repeater?!

    Hallo,
    ich habe seit ein paar Wochen den IP-Anschluss der Telekom. Ich möchte gerne meine alte TK-Anlage (Telnet Max 6a/b) weiterhin benutzen, weil die Leitungen bereits im ganzen Haus verteilt sind. Aber ich habe das Problem, dass mein Router im Obergeschoss ist und die Anlage im Keller. Soweit ich weiß, muss ich ja die Anlage direkt an den Router anschließen und das scheint jetzt das Problem zu sein. Ich kann nicht den Router in den Keller verschieben, weil der PC (über Lan) auch im OG ist und die Anlage verschieben ist auch nicht möglich.
    Daher wollt ich wissen, ob es möglich ist die Fritzbox 7050 als Repeater zu konfigurieren, damit der Speedport in den Keller kann und die Fritzbox ins Obergeschoss, damit mein PC eine Lan-Verbindung hat.
    Ich würd mich auch über andere Lösungen freuen, falls es da noch andere Optionen gibt..

    Vielen Dank schon mal im Vorraus!!!
    P.S ich häng einfach mal ne Zeichnung von der alten und neuen Lage an, vll kennt ihr ja eine bessere Lösung!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken  

     


  2. #2
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.043
    Danke
    347

    Standard AW: Speedport W921V und Fritzbox 7050 als Repeater?!

    Zitat Zitat von bluffmaster
    Soweit ich weiß, muss ich ja die Anlage direkt an den Router anschließen ...
    Das geht doch mit der vorhandenen Verkabelung:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:neu-mod.jpg 
Hits:4027 
Größe:29,2 KB 
ID:1075
    Das rot gezeichnete Kabel hat vorher NTBA und FRITZ!Box verbunden.

    Siehe auch Handbuch, u.A. Abschnitt "ISDN-Telefonanlage anschließen".

    G., -#####o:

  3. #3
    Avatar von bluffmaster
    bluffmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.11.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Speedport W921V und Fritzbox 7050 als Repeater?!

    hey, danke für die schnelle Antwort.

    Das wär natürlich das einfachste, aber leider war dieses Kabel..naja wie soll ich das erklären, ohne diesen RJ11 Stecker an der NTBA angeschlossen, also diese 4 Drähte waren ohne Stecker (kappe..was auch immer!!) an der NTBA dran..und die Anlage braucht diesen Stecker, weil man da die 4 Pins nicht direkt anschließen kann. Verstehst du was ich meine?
    Jetzt weiß ich nicht, ob man diesen Stecker seperat kaufen und dann wieder mit den 4 Drähten verbinden kann oder nicht?!

    Es tut mir leid, dass ich so komisch deutsch rede..aber ich kenn mich mit den Begriffen nicht so wirklich aus. Vielleicht verstehst du trotzdem was ich meine.

  4. #4
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Speedport W921V und Fritzbox 7050 als Repeater?!

    Hallo Bluffmaster.
    Kauf dir ein Patchkabel. Dort ist der Stecker auf beiden Seiten dran.
    Dann schneidest du auf einer Seite den Stecker ab und schaust beim alten Kabel welche Adern du brauchst und schließt diese an.
    Aber eigentlich sollte am NTBA auch min. eine Buchse für einen RJ45-Stecker vorhanden sein.
    Dann brauchst du nur das Patchkabel in der Anlage und im NTBA einzustecken.

  5. #5
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.043
    Danke
    347

    Standard AW: Speedport W921V und Fritzbox 7050 als Repeater?!

    Zitat Zitat von bluffmaster
    Verstehst du was ich meine?
    Ich glaube ja.
    Zitat Zitat von 45grisu
    Aber eigentlich sollte am NTBA auch min. eine Buchse für einen RJ45-Stecker vorhanden sein.
    Alle NTBAs, die mir bisher untergekommen sind, haben zwei RJ45-Buchsen und eine Möglichkeit zum Anklemmen.

    Dann eben so:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:neu-mod-2.jpg 
Hits:3581 
Größe:30,2 KB 
ID:1077
    Der NTBA braucht keine eigene Stromversorgung mehr, er dient nur noch als Kabelverbinder!

    G., -#####o:

  6. #6
    Avatar von bluffmaster
    bluffmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.11.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Speedport W921V und Fritzbox 7050 als Repeater?!

    Danke Leute!!

    Ich habe eigentich die Möglichkeit mit der angeschlossenen NTBA versucht, aber noch mit Stromkabel, das hat i-wie nicht funktioniert.
    Ich probier es mal ohne Strom gleich..vll klappts ja!!
    Das mit dem Abschneiden kam mir auch in den Sinn, aber wird dadurch nicht die Qualität geringer bzw. kann es zu Geräuchen beim Telefonieren kommen oder macht das keinen Unterschied?

    Aber ich probier einfach beides aus, und das was mir besser liegt behalt ich einfach!!
    Also vielen vielen Dank für eure Hilfe!!

  7. #7
    Avatar von Broesel
    ******
    Broesel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.10.2010
    Ort
    Rheinkreis 41460 Neuss
    Beiträge
    690
    Danke
    103

    Standard AW: Speedport W921V und Fritzbox 7050 als Repeater?!

    https://www.dsl-forum.de/attachment.p...1&d=1320256579
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken  


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 14:44
  2. Speedport w921v und Fritzbox 7050 probleme

    Von Boyinblue im Forum DSL Router
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 09:10
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 13:33
  4. Repeater mit Fritzbox 7050 oder "AVM Fritz WLAN-Repeater"

    Von egonolsen68 im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 21:31
  5. Speedport W 500v + Fritzbox Fon WLAN 7050 als Repeater

    Von rocksteady im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 12:56
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz