0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

Sonderkündigung

13Antworten
  1. #1
    Avatar von Verena1988
    Verena1988 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard Sonderkündigung

    Hallo ihr Lieben,

    ich hab folgendes Problem:

    Wir ziehen jetzt um und wollten unseren Vertrag bei 1&1 mitnehmen.

    Die Frau heute am Telefon sagte mir dazu folgendes:

    Da Sie umziehen, ist das eine einseitige Vertragsänderung von Ihrer Seite. 1&1 kann da nichts dafür. Es gibt aber keine 16k Brandbeite dort, wo ich jetzt hinziehe. Die hatte ich bisher aber immer. Also soll ich 6k kriegen, dafür aber nach wie vor den alten Preis von 35 Euro zahlen.
    Ich habe mal nachgesehen, inzwischen zahlt man für ein solches Paket (mit 6k) bei 1&1 25 Euro pro Monat!!!
    AUßerdem würde sich meine Vertragslaufzeit um 24 Monate verlängern, da ich ja sozusagen einen neuen Vertrag eingehe.

    Gut, dann meinte ich, dass Sie ja nichts dafür kann und ich das schon nachvollziehen kann. Aber das ich mir unter diesen Voraussetzungen einen billigeren Anbieter suchen würde.

    Nun ja, dann sagte die mir, dass ich aber schon wisse, dass ich noch bis Mai an den Vertrag gebunden bin. Und ich hier sozusagen nen Port besetze und ein möglicher Nachmieter keine Möglichkeit hat einen anderen Telefonvertrag/Internetvertrag einzugehen.

    Ich habe jetzt noch irgendwo was über Sonderkündigungsrecht gelesen, also das ich im Falle eines Umzugs kündigen kann, wenn es 1&1 nicht möglich ist die bezahlten Dienstleistungen zu erbringen.

    Meine Frage ist: Hab ich irgendwie Möglichkeiten mich gegen diese Regelung zu wehren? Ich möchte nicht erneut einen 24 Monate Vertrag eingehen. Zumindest nicht unter diesen Bedingungen. Was ist da rechtlich möglich?

    Achso und die Änderung würde 4 Wochen dauern. Gut, das wäre im schlimmsten Fall so. Ich wäre ja auch unter Vertragsänderung bereit bei 1&1 zu bleiben. Aber mich zu zwingen wegen eines Umzugs erneut unter diesen Bedingungen eine 24 Monate Vertragslaufszeit einzugehen, finde ich nicht gerechtfertigt!

    Es muss doch irgendwie ne Möglichkeit geben, unter diesen Voraussetzungen aus diesem Vertrag raus zu kommen oder? Habt ihr da Ahnung?

    Liebe Grüße
    Verena

  2. #2
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.754
    Danke
    291

    Standard AW: Sonderkündigung

    Schon tausendmal diskutiert: Umzug ist kein Kündigungsgrund!

    Verhandeln kannst du:

    - gegen eine Einmalzahlung vorzeitig entlassen zu werden.
    - einen Nachlass von 5 Euro wegen der niedrigeren Bandbreite.

    Ob du Erfolg damit hast, hängt von der Kulanzbereitschaft von 1und1 ab.

    Übrigens wird der Anschluss bei einem anderen Anbieter nicht schneller.

  3. #3
    Avatar von Rohrnetzmeister
    ********
    Rohrnetzmeister ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.153
    Danke
    80

    Standard AW: Sonderkündigung

    Wie lange läuft der Vertrag denn bei 1&1 denn noch?

  4. #4
    Avatar von Verena1988
    Verena1988 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Sonderkündigung

    Nein, das es schneller geht erwarte ich ja gar nicht!
    Ich hatte nur gehofft, dass das Preis/Leistungsverhältnis angemesser werden könnte bzw. ich nicht gezwungen bin wiederum eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten einzugehen, sondern es reicht, wenn ich es hinnehme, dass ich eben bis zum Ende der Vertragslaufzeit den gleichen Preis für weniger Leistung zahle. Von mir aus zahl ich auch die Gebühren, die es kostet den Vertrag zu wechseln + den teueren Tarif bis eben Mai und ich danach aus dem Vertrag entlassen werden kann. Die weiteren 24 Monate ärgern mich halt am meisten!
    Trotzdem danke für deine Geduld mir meine Frage zu beantworten, auch wenn sie hier im Forum wohl schon zig mal diskutiert worden ist.
    LG Verena

  5. #5
    Avatar von Verena1988
    Verena1988 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Sonderkündigung

    Hallo Rohrnetzmeister,
    der Vertrag den wir jetzt haben läuft wohl noch bis Mai.
    Ändert das denn irgendwas?
    LG

  6. #6
    Avatar von Rohrnetzmeister
    ********
    Rohrnetzmeister ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.153
    Danke
    80

    Standard AW: Sonderkündigung

    Den einen Vertrag auslaufen lassen und einen neuen abschliessen. Es kommt immer auf die Restlaufzeit an. Mache doch mal eine Kostengegenüberstellung.

  7. #7
    Avatar von Verena1988
    Verena1988 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Sonderkündigung

    Mh, ja das hab ich auch schon überlegt, dann wäre ich einerseits bei ungefähr 80 Euro weniger.
    Problem ist halt, ich bin Studentin, da muss ich schon bisschen schauen wie ich das mit dem Geld mache. Also wenn dann würde ich wohl erst wieder im Mai nen neuen Telefon/Internetvertrag eingehen können :-/

  8. #8
    Avatar von lennyd53
    lennyd53 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.263
    Danke
    159

    Standard AW: Sonderkündigung

    Hi Verena,
    gibt es denn schon einen Nachmieter für die "alte" Wohnung?
    Falls ja, kannst Du ihm ja Deinen Vertrag mit Rabatt Deinerseits bis zum Ende der Vertragslaufzeit anbieten.
    Das setzt allerdings eine schriftliche Vereinbarung zwischen Dir und ihm vorraus, damit es nicht zu unangenehmen Kosten kommt.
    Gruss, Lenny

  9. #9
    Avatar von Verena1988
    Verena1988 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Sonderkündigung

    Huhu lennyd53,
    leider gibt es für die Wohnung noch keinen Nachmieter. Sonst wäre das mein erster Anlaufspunkt gewesen. Aber trotzdem danke dir für den Vorschlag.
    LG

  10. #10
    Avatar von lennyd53
    lennyd53 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.263
    Danke
    159

    Standard AW: Sonderkündigung

    Zitat Zitat von Verena1988
    Huhu lennyd53,
    leider gibt es für die Wohnung noch keinen Nachmieter. Sonst wäre das mein erster Anlaufspunkt gewesen. Aber trotzdem danke dir für den Vorschlag.
    LG
    Huhu Verena, hab die hier im Forum eine PN geschickt. Helfe gerne, Lenny

  11. #11
    Avatar von Verena1988
    Verena1988 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Sonderkündigung

    Huhu Lenny

    danke für die Pn du hast auch schon ne Antwort.

    LG

  12. #12
    Avatar von Verena1988
    Verena1988 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Sonderkündigung

    Guten Morgen ihr Lieben,
    ich möchte euch jetzt noch gern schildern, welche Regelung sich finden gelassen hat:

    Nachdem wir also alles durchgerechnet hatten und zu dem Schluss gekommen sind, dass es für mich billiger ist, den Vertrag auslaufen zu lassen und dann ggf. einfach zu Kabeldeutschland zu wechseln, hab ich mir gedacht, dass ich noch mal bei 1&1 anrufe und denen diesen Kostenüberschlag vorstelle.
    Ich hab denen auch gleich gesagt, dass ich es schade finde, normalerweise wäre ich ernsthaft gerne bei 1&1 gelieben usw.
    Gut, dann meinten die, naja es gäbe ja auch noch folgende Möglichkeit (wohl gemerkt, die haben sie mir beim 1. Anruf gar nicht erst genannt):
    Ich kann nach dem Umzug 60 Euro Umzugsgebühren zahlen. Damit werde ich auf meine alte Vertragslaufzeit bis Mai zurückgestuft und bin nicht auf 24 Monate festgenagelt. Bis dahin zahle ich weiterhin 35 Euro Grundgebühren für langsameres Internet bzw. ich muss dann eben kündigen. Genau das werde ich tun und ich gehe mal davon aus, dass ich dieses Rückgewinnungsbüro bei mir melden wird und ich dann in einen billigeren Vertrag übergehen kann. Aber das wird sich zeigen.
    Also für alle, die auch irgendwann umziehen: Bloß nicht klein beigeben, sondern nachfragen und ggf. alles durchrechnen. So ist es für mich jetzt die billigste Möglichkeit.
    LG
    Verena

    Und zum Schluss: Ein Dankeschön für Lenny!

  13. #13
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: Sonderkündigung

    Und das hast Du natürlich schriftlich ....

  14. #14
    Avatar von Verena1988
    Verena1988 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Sonderkündigung

    Ja, das habe ich mir schriftlich geben lassen!

Ähnliche Themen

  1. Sonderkündigung?

    Von SunnyDSL im Forum 1&1
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.12.2015, 20:29
  2. Sonderkündigung EWE

    Von fml_21 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 09:46
  3. 1&1 Sonderkündigung

    Von dantenero im Forum 1&1
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 08:18
  4. Sonderkündigung?

    Von Timo8806 im Forum 1&1
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 22:39
  5. Sonderkündigung

    Von alexc21487 im Forum Sonstige DSL-Anbieter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 22:27
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz