Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

11Antworten
  1. #1
    Avatar von angel
    angel ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.02.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

    Hallo,

    ich brauche Hilfe. Komme alleine hier nicht mehr weiter. Meine Eltern haben im Keller ihr Büro. Dort ist der Speedport W723V Typ B seit heute angeschlossen und der PC im Büro funktioniert einwandfrei. Im Obergeschoss steht ein Notebook, welches bisher nur eingeschränkt über Wlan ins Internet kam. Deshalb haben wir den Repeater W100 gekauft und mit dem Speedport an Anleitung verbunden. Grünes Licht leuchtet durchgehend.

    Problem ist nun, dass das Notebook zwar voll ausgeschlagen das Wlan-Netzwerk findet, aber nur eine eingeschränkte Konnektivität (kein Internet) bekommt.

    Gehe ich mit den Notebook in den Keller, dann funktioniert es wieder einwandfrei. Die Wlan-Einstellungen müßten somit stimmen.

    Muß ich denn am Repeater noch irgendetwas einstellen oder ist es vielleicht ein Sicherheitsproblem?

    Schonmal danke für Eure Hilfe

    Gruß angel

  2. #2
    Avatar von naked
    naked ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    12.02.2012
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Standard AW: Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

    Wo steht denn der Repeater?Im Keller?
    Du solltest ihn an die Reichweitengenze(Wlan) des Speedport stellen.
    Falls das nicht hilft, kannst du versuchen feste IP-Adressen zu vergeben.

  3. #3
    Avatar von angel
    angel ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.02.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

    hallo, der repeater ist im EG. Also, so halber Weg zwischen Speedport und Notebook. Könnte natürlich sein, dass der Empfang schon dort nicht mehr ausreichend ist. Dann würde doch aber der Repeater nicht grün blinken, oder?

    Wie funktioniert das mit den Ip Adressen?

    Gruß angel

  4. #4
    Avatar von angel
    angel ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.02.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

    OK, ausprobiert. Aber ohne Erfolg. Repeater weiterhin auf grüner Lampe, am Notebook kommt nicht identifizierbares Netzwerk.

  5. #5
    Avatar von naked
    naked ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    12.02.2012
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Standard AW: Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

    Die feste vergabe bei IP-Adressen setzt etwas Netzwerkwissen voraus.
    Aber es gibt Anleitungen wie das einzustellen ist im Inet, je nach Betriebssystem.

    Aber noch eine Frage, wie alt ist das Notebook?
    Ggf hilft hier ein Wlanusbstick wenn das NB ein internes Wlan besitzt.

    Edit: schließe den W100 mal am Notebook an. (Lan-Anschluss am NB vorausgesetzt)
    Laut Bedienungsanleitung (TCom) gibts verschiedene Bertiebsmodi.

  6. #6
    Avatar von angel
    angel ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.02.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

    Das Notebook ist relativ neu. Vielleicht ein halbes Jahr alt.

    Muß denn in den Einstellungen des Speedports irgendetwas gesondert eingestellt werden für den Repeater? Könnte es sein, dass eine Sicherheitseinstellung den Repeater blockiert?

    angel

  7. #7
    Avatar von naked
    naked ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    12.02.2012
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Standard AW: Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

    Ok, dann ist der Wlanadapter des NB neu, das fällt weg.
    In den Einstellungen zum Speedport muss nichts geändert werden da DHCP= automatische Vergabe der IP Adressen.
    Die Sicherheitseinstellungen Speedport schließe ich aus, da ja alles bei Annäherung ans Wlan geht, können eher die Einstellungen für das Wlan am Repeater sein.

    Außerdem kann es am Wlan-Signal selbst liegen, sprich das der Repeater keine Verbindung aufbaut zum Speedport. Z.B. wenn da eine Betondecke und verwinkelte Räume mit ebenfalls Mauern dazwischen liegen und dadurch auch der Repeater versagt.

  8. #8
    Avatar von angel
    angel ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.02.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

    Also, ich bin jetzt nochmal einen Schritt weitergekommen. Hab im Telekom Forum einige Hilferufe entdeckt, die sich doch sehr ähnlich anhören. Als Lösung wurde vorgeschlagen, dass man einen festen Kanal vergibt. Hab das jetzt aber nicht mehr ausprobiert. Morgen ist auch noch ein Tag.

    Es scheint aber eher kein seltenes Problem zu sein und in der Anleitung steht natürlich davon nichts drin.

    Ich lebe zwar nicht völlig hinterm Mond was Technik angeht, aber ich bin eben auch kein Spezialist.....und ich finde es mal wieder ein Ding, womit die Leute so allein gelassen werden.

    Gruß
    angel

  9. #9
    Avatar von naked
    naked ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    12.02.2012
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Standard AW: Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

    Wenn du den Wlankanal meinst, das kann sein wenn sich mehere Wlannetze überlagern also auf selben Kanal senden, führt das zu Störungen.

    aber ich bin eben auch kein Spezialist.....und ich finde es mal wieder ein Ding, womit die Leute so allein gelassen werden.
    Ja das ist leider so.

  10. #10
    Avatar von angel
    angel ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.02.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Lächeln AW: Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

    jepp, das wars. internet funktioniert jetzt.

  11. #11
    Avatar von fredf
    fredf ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.03.2013
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard AW: Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

    Mit einem Typ A hat mein Schwiegersohn mir gestern remote geholfen, habe ähnliches Problem.
    Laut Telekominstallationsanleitung für den Repeater soll man die DHCP-Funktion (s. Netzwerkeinstlellung) ausschalten. Ich befolgte diese Anweisung, der Repeater hat sich toll mit der Router verbunden, aber ein 3. Gerät im anderen Haus konnte nicht zugreifen. Ohne DHCP kann der Router keine 2. und 3. Geräte eine IP-Adresse zuweisen. Also nach erfolgreichen Installation des Repeaters mit ausgeschaltetem DHCP, diese Funktion wieder aktivieren. Als ich das tat, konnte mein Laptop wie das 2. PC direkt verbinden, aber der Repeater war ausgeschaltet und als nicht aktiviert in dem Konfig-Programm notiert. Das war Samstag 02. März. Am 04. März aber gingen beides mit DHCP ein. Vermutlich mußte man länger warten, bis der Repeater neustartet und den Weg findet. Laut meinem Verwandten war das mit der Ausschaltung der DHCP "alt" und gilt nicht mehr. Scheinbar wurde die Anleitung niemals aktualisiert.
    Probieren Sie es mal, ob es mit Typ B auch so funktioniert. Etwas kompliziert.
    Allerdings ist es wichtig, dass der Repeater einen separaten Schlüssel hat, womit er mit der Router kommuniziert. Die Basis verwendet seinen gleichen Schlüssel, um weitere Geräte zu verbinden. Also eine SSID für den Router und eine andere SSID aus 26 hexadecimeteralen Zeichen für den Repeater. Die 2. und 3. Geräte können so eingestellt werden, sich automatisch zu verbinden.

  12. #12
    Avatar von ike0404
    ike0404 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    26.05.2013
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard AW: Hilfe Repeater W100 an Speedport W723V TypB

    Hallo,
    ich klinke mich hier mal mit ein um keine neues Thema zu eröffnen.
    ich habe im Keller einen Speedport W723V TypB, dieser reicht auch relativ
    weit. Nun habe ich noch einen Samsung Fernseher, mit dem man ja auch
    Internet filme ansehen kann/möchte. Leider ist dort das Signal nicht immer optimal, sodas ich mir einen Repeater W100 zugelegt habe. Komischerweise
    habe ich mit diesem ein schlechteres Signal im ganzen Haus, egal wo ich gerade bin. Nun meine Frage was mache ich falsch oder habe ich übersehen ?


    Schöne Grüße Dirk

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2019, 16:19
  2. Speedport W723V Type B

    Von Phone2 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 09:46
  3. Speedport W723V Typ A

    Von PimvonPam im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 16:40
  4. Hilfe: Repeater hat keine Verbindung zum Speedport W500V

    Von dringendeHilfe im Forum Wireless LAN
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 21:59
  5. Sehr schlechte Signalqualität zw. speedport W701V u. W100 S

    Von tuonodriver im Forum Wireless LAN
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 17:25
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz