zweiter Telefon Anschluss mit alter Nummer

4Antworten
  1. #1
    Avatar von beni
    beni ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    16.10.2009
    Beiträge
    33
    Danke
    0

    Standard zweiter Telefon Anschluss mit alter Nummer

    Hallo,
    Aus privaten Gründen brauchen wir einen neuen Internet+Telefon Anschluss in einer neuen Wohnung.

    Bisher sind wir bei der Telekom. Der Anschluss ist auf den Namen einer anderen Person eingetragen. (alter Wohnort)An diesem Anschluss ist die Nummer die wir gerne hätten. (andere Person ist damit einverstanden)

    Jetzt sehe ich spontan mehrere Möglichkeiten.

    • den alten Telekom Vertrag behalten, die Vertragsdaten ändern und danach den Umzug beantragen
    • neuer Telekom Vertrag in neuer Wohnung mit anschließender Portierung der Rufnummer
    • alter Telekom Vertrag bleibt bestehen, in der neuen Wohnung zu Kabel Deutschland wechseln und die Telefon Nummer portieren


    Im Grunde sind alle die Möglichkeiten schlecht, da Telekommunikationsanbieter ja grundsätzlich nur sehr schlecht mit Vorgängen klar kommen, die nicht zu 100% der Norm entsprechen.


    Was meint ihr? Gibt es noch andere Möglichkeiten? Welche der drei Möglichkeiten könnte am einfachsten funktionieren?


    Gruß beni

  2. #2
    Avatar von Rohrnetzmeister
    ********
    Rohrnetzmeister ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.155
    Danke
    80

    Standard AW: zweiter Telefon Anschluss mit alter Nummer

    Ist das der gleiche Vorwahlbereich?

  3. #3
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.727
    Danke
    285

    Standard AW: zweiter Telefon Anschluss mit alter Nummer

    Normalerweise kann eine Rufnummer von einem anderen Anschlussinhaber nur in Ausnahmefällen übernommen werden. siehe hier. Dasselbe gilt auch für die Portierung. Wenn überhaupt möglich, wird am wenigsten schiefgehen, wenn der Anschluss jetzt bei der Telekom "umgeschrieben" und anschließend portiert wird oder der jetzige Anschlussinhaber beantragt die Portierung auf einen unabhängigen Anbieter wie z.B. Sipgate.

  4. #4
    Avatar von beni
    beni ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    16.10.2009
    Beiträge
    33
    Danke
    0

    Standard AW: zweiter Telefon Anschluss mit alter Nummer

    Zitat Zitat von Rohrnetzmeister
    Ist das der gleiche Vorwahlbereich?
    Ja, zwei Straßen entfernt gleiche Vorwahl.

    Desto länger ich darüber nachdenke, desto weniger wichtig erscheint mir die Rufnummer, so wie es momentan aussieht.

  5. #5
    Avatar von Rohrnetzmeister
    ********
    Rohrnetzmeister ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.155
    Danke
    80

    Standard AW: zweiter Telefon Anschluss mit alter Nummer

    Wenn ein Verwandschaftsverhältnis besteht sollte es möglich sein die Rufnummer zu übernehmen. Ich würde erst die Rufnummer übernehmen und dann portieren.

Ähnliche Themen

  1. Zweiter Anschluss in einem Büro

    Von Just im Forum 1&1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2020, 21:28
  2. Zweiter DSL Anschluss

    Von DGutschalk im Forum Technische Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 00:15
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 03:25
  4. 2Play alter TV anschluss

    Von jan91 im Forum Unitymedia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 00:31
  5. Zweiter DSL Anschluss

    Von samadi im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 20:21
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz