0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

Ich habe mich für 1&1 entschieden.

11Antworten
  1. #1
    Avatar von towiga
    towiga ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    30.06.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Ich habe mich für 1&1 entschieden.

    Hallo Forennutzer,
    ich habe mich soeben hier registriert und schreibe mal eben ein paar Zeilen.

    Wir sind momentan noch arcor (Vodafone)-Kunden. Stehen aber kurz vor einem Wohnortwechsel und an der neuen Adresse liegt kein arcor an.
    Wenn, hätten wir den Anbieter nicht gewechselt. Obwohl wir schon das eine oder andere Problemchen mit denen hatten ( Netzausfall, extremer Abfall der Geschwindigkeit usw.)

    Wenn ich hier so diverse Themen durchlese dann muss ich feststellen, dass keiner so richtig perfekt ist.

    Nur bei einem Anbieter hatte für uns damals alles perfekt funktioniert: unitymedia. Leider stand damals auch ein beruflicher Umzug an und wir mussten uns von unity leider trennen (nicht verfügbar)

    Ich finde bei 1&1 stimmt Preis und Leistung. Wobei sich heute alle nicht mehr so viel nehmen.
    Ich denke schon, dass alles gut funktionieren wird. Die 50-tausender sollte mehr als ausreichen. ISDN ist kein Problem und so nebenbei können wir auch noch unsere schon jahrelang bestehenden Mobilfunknummern mitnehmen.

    Gruß towiga

  2. #2
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Ich habe mich für 1&1 entschieden.

    Hallo Towiga
    Hast du das schriftlich, das Arcor/Vodafone nicht liefern können?
    Ich würde mich da absichern.

  3. #3
    Avatar von Rohrnetzmeister
    ********
    Rohrnetzmeister ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.155
    Danke
    80

    Standard AW: Ich habe mich für 1&1 entschieden.

    Zitat Zitat von towiga
    Wir sind momentan noch arcor (Vodafone)-Kunden. Stehen aber kurz vor einem Wohnortwechsel und an der neuen Adresse liegt kein arcor an.
    Was kann denn Arcor nicht liefern?

    Zitat Zitat von towiga
    Ich finde bei 1&1 stimmt Preis und Leistung.
    Stimmt das Gesamtpaket ist sehr gut.

    Zitat Zitat von towiga
    Die 50-tausender sollte mehr als ausreichen.
    Sicherlich, aber es heißt bis zu 50.000 kBit/s. Es können auch nur 16.700 kBit/s werden.

    Zitat Zitat von towiga
    ISDN ist kein Problem
    ISDN gibt es bei 1&1 nicht. Höchstens ISDN-Komfort.

  4. #4
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard AW: Ich habe mich für 1&1 entschieden.

    Wir sind momentan noch arcor (Vodafone)-Kunden. Stehen aber kurz vor einem Wohnortwechsel und an der neuen Adresse liegt kein arcor an.
    ...wie auch meine Kollegen schon fragen...hast du das schriftlich und hast bei Arcor sauber gekündigt?
    ...sonst kannst du ggf. für Arcor weiter zahlen

    Grüße Egon

  5. #5
    Avatar von towiga
    towiga ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    30.06.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Ich habe mich für 1&1 entschieden.

    Danke für Eure Resonanz.
    Ich muss aber nun doch anders planen.
    Ist schon interessant, was heraus kommt, wenn man mal näher und intensiver nachfragt.
    Sehr genau fragen und aufpassen ist hier absolut angebracht. Aus einer anfangs zugesagten 50-Tausender sind letztendlich 367MB geworden. Also telefonieren und das DSL bricht zusammen.
    Die wichtige Info habe ich mit einem Anruf bei der Telekom erhalten.
    Der nächste Knotenpunkt ist von der neuen Anschrift so weit weg, dass die Dämpfung viel zu hoch ist.
    Congstar war am dreistesten - Hier sollte ich zuerst alles beantragen und erst danach bekomme ich eine Info zur Bandbreite.
    Also leider Lug und Trug von Anbietern wie 1&1, Congstar usw.
    Arcor/Vodafone haben geprüft und waren sehr ehrlich. Auf Grund der hohen Dämfung würden die mir keinen Anschluss stellen wollen. Diese Antwort fand ich mehr als fair.

    Und nun die Lösung: unitymedia.
    Die haben dort das Netz ausgebaut und es fehlt lediglich der Hausanschluss.
    Mein neuer Vermieter war sofort einverstanden, dass sein Haus angeschlossen wird. Somit ist das Problem gelöst.
    Eine Antwort steht noch aus, dazu gebe ich Euch auch noch später die Info.
    Nämlich, ob der Anschluss mit zusätzlichen Kosten, außer den normalen monatlichen verbunden ist.

    Fazit: Verfügbarkeitscheck reicht nicht aus.
    Im Zweifelsfall den Anbieter genau um Auskunft bitte, der die Leitung zur Verfügung stellt.

    Grüße und eine angenehme Woche
    towiga

  6. #6
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Ich habe mich für 1&1 entschieden.

    Zitat Zitat von towiga
    Und nun die Lösung: unitymedia.
    Die haben dort das Netz ausgebaut und es fehlt lediglich der Hausanschluss.
    Mein neuer Vermieter war sofort einverstanden, dass sein Haus angeschlossen wird. Somit ist das Problem gelöst.
    Eine Antwort steht noch aus, dazu gebe ich Euch auch noch später die Info.
    Nämlich, ob der Anschluss mit zusätzlichen Kosten, außer den normalen monatlichen verbunden ist.
    Wenn das Kabel schon im Keller liegt, ist das ganze kein Problem.
    Wenn nicht, muss dein Vermieter die Installationskosten bezahlen.
    Bei uns im Ort wollte Unity Media auch im Rahmen von Straßenbauarbeiten eine Straße ausbauen.
    Dabei wurde angeboten für ca. 400 € jedes Haus anzubinden.
    Das war den meisten zu teuer. Danach blieben nur 2 oder 3 Hausbesitzer übrig, die angebunden werden wollten. Diese Hausbesitzer sollten aber dann 4000 € pro Haus bezahlen, was diesen natürlich dann auch zu teuer war. Damit war dieser Ausbau hinfällig.

  7. #7
    Avatar von Ruedi1952
    Ruedi1952 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.06.2009
    Beiträge
    250
    Danke
    17

    Standard AW: Ich habe mich für 1&1 entschieden.

    Ich hatte damals nach dem Verfügbarkeitschek eine Mail an 1und1 gesand, da wurde mir gesagt wenn wir nur die T Com Leitung zur Verfügung haben dann auch nur die Geschwindigkeit eventuell etwas mehr.

  8. #8
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: Ich habe mich für 1&1 entschieden.

    Zitat Zitat von towiga
    Sehr genau fragen und aufpassen ist hier absolut angebracht. Aus einer anfangs zugesagten 50-Tausender sind letztendlich 367MB geworden.
    Diese 367MB solltest Du nehmen.
    Schneller kann keiner!
    Selbst Unitymedia wird dir nur 100Mb liefern können!

  9. #9
    Avatar von towiga
    towiga ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    30.06.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Ich habe mich für 1&1 entschieden.

    Ups, da habe ich ein M zuviel... oder machen wir einfach 0,367MB draus.
    Zwischenzeitlich habe ich auch eine Info von unity.
    Wir haben Glück, es liegt bereits ein Hausanschluss.
    Somit ist alles in Butter und wir müssen nicht über UMTS oder einen teuren Hausanschluss mitbezahlen.
    Also nur 17,95€ Grundgebühr plus 30,00€ für 3play PLUS 50.
    Gruß, towiga

  10. #10
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: Ich habe mich für 1&1 entschieden.

    Zitat Zitat von towiga
    Ups, da habe ich ein M zuviel... oder machen wir einfach 0,367MB draus.
    Zwischenzeitlich habe ich auch eine Info von unity.
    Wir haben Glück, es liegt bereits ein Hausanschluss.
    Somit ist alles in Butter und wir müssen nicht über UMTS oder einen teuren Hausanschluss mitbezahlen.
    Also nur 17,95€ Grundgebühr plus 30,00€ für 3play PLUS 50.
    Gruß, towiga
    Und aus dem B(yte) noch ein b(it).

  11. #11
    Avatar von towiga
    towiga ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    30.06.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Ich habe mich für 1&1 entschieden.

    Oh je, verdammt habe ich Ahnung von den ganzen Zeug...
    Egal. Hauptsache am Ende funktionierts
    Und wenn man mal etwas wissen möchte, dann gibt es zum Glück solche Foren wie dieses.
    Vielen Dank

  12. #12
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: Ich habe mich für 1&1 entschieden.

    Zitat Zitat von towiga
    Oh je, verdammt habe ich Ahnung von den ganzen Zeug...
    Egal. Hauptsache am Ende funktionierts
    Und wenn man mal etwas wissen möchte, dann gibt es zum Glück solche Foren wie dieses.
    Vielen Dank
    Joo...
    Ich denke mit Unitymedia-Internet wirst Du zufrieden sein.
    Ich bin seit über einem Jahr mit Internet und Telefon bei Kabeldeutschland und wirklich sehr zufrieden!
    Habe sogar 100Mb/s und es gab noch nie Leistungseinbrüche oder gar Probleme.
    TV empfange ich allerdings über Satellit.

Ähnliche Themen

  1. Habe ich ein T-Kom Anschluss?

    Von Crown im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 07:32
  2. Habe ich ein Luxusproblem?????

    Von Zander im Forum 1&1
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 06:53
  3. Habe ich DSL16000?

    Von PolskaGamer im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 22:35
  4. ich habe mich bemüht!

    Von Scaramanga79 im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 18:19
  5. ich habe ein prob. :(

    Von Sharky im Forum Vodafone
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 17:03
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz