SKYTRON - Richtfunk

43Antworten
  1. #1
    Avatar von susiklatt
    susiklatt ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    26.08.2013
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard SKYTRON - Richtfunk

    Hallo, wer hat Erfahrungen mit skytron.de - xDFL2 Technologie

    Ich bin seit ca 3 Monate Kunde in Neuburg und zeitweise sehr unzufrieden. Die angeblich wetterunabhängige Technologie fällt bei jedem Regenwetter aus und man steht, solange es regnet, ohne Internet und Telefon da!
    Meine diesbezüglichen "es gibt ein Problem"-Kontaktaufnahmen wurden wochenlang mit einem "bei uns liegt keine Störung vor" abgebügelt....
    Wohl aufgrund der Tatsache dass SKYTRON.de hier eine "Monopol"-Stellung als einzigen schnellen Internetanbieter auf dem Lande hat, lässt auch der Kundenservice mehr als zu wünschen übrig.

    Ich bitte daher um regen Erfahrungsaustausch, vielleicht erhöht öffentlicher Druck doch noch die Qualität der Fa. Skytron. Zu Wünschen wäre es.


    interessante Links:
    Unsere Probleme mit Skytron [NMXde]


    Link zur Wetterunabhängigkeit:
    SKYTRON Communications GmbH & Co KG - Live beyond Hotspots

  2. #21
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Zitat Zitat von Cerise
    Einen Anhanltspunkt liefern sie in jedem Fall - so wie Susi auch sagt und schreibt ist auch mein Eindruck - zu wenig frequentierten Zeiten messen die Speedtests die vertraglich vereinbarte Geschwindigkeit - zu stark frequentierten Zeiten, zu denen es auch seitens Skytron unbestritten zu Bandbreiteneinbrüchen kommt, werden deutlich abweichende Ergebnisse erreicht/gemessen.
    Eben genau an dem Punkt werden Speedtests im Internet obsolet!

    In der "Hauptverkehrszeit" misst der Speedtest eine geringe Bandbreite - aber nicht, weil eine Störung vorliegt oder die synchronisierte Bandbreite geringer ist als sonst, sondern weil die Autobahn schlicht voll ist.


    Man bestellt eine Leitung mit einer Bandbreite von ... MBit bis ... MBit und die tatsächliche Geschwindigkeit, mit der die Daten übertragen werden, schwankt je nach Auslastung der vorhandenen Infrastruktur. Eine belastbare Aussage, mit welcher Bandbreite synchronisiert wurde, gibt nur der Router/das Modem her. Alles andere ist verfälscht, sei es durch die eigene Soft-/Hardwarekonfiguration, die Auslastung des WWW durch andere Nutzer und vielen andere Faktoren.

    Grüße,
    Julian

  3. #22
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk - DSL-Geschwindigkeit

    Zitat Zitat von susiklatt
    Ja toll und was mache ich wenn Skyton diesen Leistungsausfall nicht anerkennt, ich habe es ja weiter oben ausführlich beschrieben, wie Skytron mit meinen Beschwerden umging..
    Wenn die synchronisierte Bandbreite dramatisch sinkt, ist eine Störung zu melden. Erst wenn gar nichts mehr geht, besteht ein Leistungsausfall.

    Zudem ist manchmal in den AGBs geregelt, dass eine gewisse Zeit pro Jahr mit Ausfall gerechnet werden muss (meist 3 %, also 11 Tage). Ist dies so, muss man die Grundgebühren ab dem 12. Tag mit Komplettausfall nicht mehr zahlen bzw. bekommt sie gutgeschrieben.
    Ist eine solche Regelung nicht vorhanden und es tritt ein Totalausfall ein, stehen einem die Grundgebühren für den Zeitraum des Ausfalls zu.

    Nicht mehr, nicht weniger.


    Grüße,
    Julian

  4. #23
    Avatar von albenrammler
    albenrammler ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.03.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Hallo,

    so wie ich gelesen habe kann ich bei Skytron ja meine Fritzbox weiter verwenden wenn ich diese hinter den Router von Skytron hänge. Wie ist es mit der Voip Telefon Nummer die ich von Skytron bekomme, kann ich diese Nummer über die Fritzbox verwenden ? Bekommt man da Daten zum eintragen dazu ?

    und wie ist die Verbindung momentan ? würdet Ihr Skytron empfehlen ? Ich meine ich habe im Moment 2300 also nicht gerade viel

    gruß albi

  5. #24
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Zitat Zitat von albenrammler
    und wie ist die Verbindung momentan ?
    Das ist ja recht uninteressant, da sich die Leitungsqualität jederzeit ändern kann, sei es durch das Wetter oder vermehrten Datentransfer durch mehr Nutzer undundund...

    Zitat Zitat von albenrammler
    würdet Ihr Skytron empfehlen ?
    Also wenn du hier ins Forum schaust, was die Leute zu Skytron schreiben, ist die Resonanz eher negativ. Wobei sich natürlich in so ein Forum auch nur die Leute verirren, die Probleme haben. Daher muss das nicht repräsentativ sein.

    Ich persönlich denke, dass DSL über Satellit oder Funk immer die schlechtere Option ist, wenn man auch DSL über Kabel oder den Telefonanschluss bekommen kann.


    Grüße,
    Julian

  6. #25
    Avatar von albenrammler
    albenrammler ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.03.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    ok danke für die Antwort das dachte ich mir

  7. #26
    Avatar von achilles28
    achilles28 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    31.07.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Hallo ,wie ist die Antenne ,ist Die Groß und Auf dem Dach ???

  8. #27
    Avatar von dave4711
    dave4711 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    06.12.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Daumen runter AW: SKYTRON - Richtfunk

    Hallo, bin seit 01.01.2014 nun "KUNDE" bei Skytron und schreibe hier meine Langzeiterfahrung mit dem Support, Technikern und den Geschäftsführer.

    Kurz beschrieben: Katastrophal !

    In den ersten 5 Monaten starke Leistungsschwankungen bis zum Komplettausfall von Telefon und Internet.
    Nach fünf Monaten funktionierte dann die Telefonie, Internetzugang sehr eingeschränkt mit vielen Ausfällen.
    Ab dem sechsten Monat funktioniert das Internet gut mit wenig Ausfällen, aber Telefonie funktioniert gar nicht oder nur stark eingeschränkt.
    Nach dem Urlaub und vielen vergeblichen Abrufen an Skytron kam wie gehabt: Gar nichts...Danach setzte ich in den folgenden Wochen schriftlich per Einschreiben 3 Fristen, wobei diese ohne eine Regung der Firma verstrichen worden, nach meinem letzten Anruf im November 2014 drohte ich mit Anwalt: Vertragserfüllung., dann kam ein Brief vom Geschäftsführer mit dem Hinweis das alles bei Skytron funktioniert und der Fehler bei mir zu suchen sei.
    Mittlerweile habe ich meinen Rechtsschutzvertrag in Anspruch genommen und werde nunmehr gegen die Firma per Anwalt/Gericht auf Vertragserfüllung und Entschädigung klagen.

    Werde hier weiterhin berichten...

  9. #28
    Avatar von albenrammler
    albenrammler ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.03.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Hallo, ich würde mich für Skytron interessieren, ich habe eine Fritzbox 7490 mit AVM Telefonen, die ich gerne weiter verwenden würde. Gibt es hier eine Möglichkeit ?

    gruß

  10. #29
    Avatar von dave4711
    dave4711 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    06.12.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Vorsicht mit Skytron!

    Wie du lesen kannst, viele Probleme nach wie vor....

    Ich habe bereits einen Anwalt eingeschaltet, da ich seit einem Jahr nur Probleme mit dieser Firma habe!

  11. #30
    Avatar von Ubuntu42
    Ubuntu42 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    19.01.2015
    Beiträge
    1
    Danke
    1

    Böse AW: SKYTRON - Richtfunk

    Zitat Zitat von dave4711
    Vorsicht mit Skytron!
    Hallo,
    dem kann ich zur Zeit leider wieder voll zustimmen. Wir haben schon seit einigen Jahren XDFL2; und technisch bin ich sehr zufrieden.

    Aber zur Zeit scheint es Skytron entweder richtig schlecht ... oder viel zu gut zu gehen:

    Ich wollte zu Weihnachten in einen neuen Tarif wechseln - ein Vorgang, der früher mit einem Fax und einem Tag warten problemlos über die Bühne ging. Seitdem rufe ich an; werde dann mit Rückrufe vertröstet (die kommen aber nicht); Emails werden auch nicht beantwortet.

    Mir ist klar, dass der Service bei der Telekom auch nicht immer gut funktioniert; aber momentan überlege ich ernsthaft, bei Skytron zu kündigen und mein Glück bei der Telekom zu versuchen.

    Soll heißen: wenn jemand die Wahl hat zwischen Skytron und anderen Anbietern - nicht glauben, dass die "kleine Firma" einen besseren Service bietet als zb ein Großkonzern wie die Telekom.

  12. #31
    Avatar von DerLangeJens
    DerLangeJens ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    29.01.2015
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Ich bin seit 2013 dem Anfang von Skytron inm Bereich Münsingen dabei.
    Davor über 2 Draht Kupfer der Telekom mit DSL light (384K- Gott sei dank wenigstens mehr als ISDN) mit dem Internet verbunden konnte man kaum sagen).
    Nun zusammenfassend:
    Zuverlässigkeit
    Es war nicht immer lustig was man erlebt hat, Tagelange ausfälle weil: Ne Katze den Stecker von einer Stromversorgung rausgezogen hat und das Gebäude nicht zugänglich war.. umgefahrenen Glasfaserverteiler... Hackerattaken auf Skytron( da tat nicht mal mehr die Hotline)... usw.
    Tatsache ist. Seit sie auf unsere Relaistation im Tal einen neue Antenne installiert haben ist es deutlich besser. Dann haben sie scheints nen neuen Glasfaserweg gefunden, seit dem ist es richtig gut. Klar setzt ab und ann mal das Internet aus, habe nen Internetradio das eigentlich immer läuft wenn ich zu Hause bin, daher bekomm ich alles mit. aber das sind Kurzzeitaussetzter, in der regel nicht mehr als 2-3 Sekunden. sowas kommt aber alle 2-3 Tage mal vor. Nichts womit ich nicht umgehen könnte.

    Geschwindigkeit:
    Ich hab zuerst mit dem 10 M/Bit angefangen, dann auf 20 geuppdatet, die Geschwindigkeit hab ich , wenn es tut, immer. Geringe Einbrüche wenn sonntags bei schlechten Wetter wieder alle im Netz sind sehe ich gelassen und als normal an. Schlechtes Wetter war nun nicht darauf bezogen das dann die Verbindung schlecht ist, sondern viel los auf der Datenautobahn.
    Pingzeit und Verbindungsaufbau gut, besser als bei den Klingeldrahtbetreibern, was mich als Onlinespieler sehr freut.
    Telefon:
    Oft lange Aufbauzeiten (von letzten Piepen des Telefons bis zum ersten Tuuuut) 5 Sekunden sind schnell.. so ab 10 Sekunden beginnt man zu zweifeln, doch spätetestens nach 15! Sekunden tutet es dann.
    Gesprächsqualität ist VOIP entstrechend. Man kann reden, ab und ann knacken und rauschen, aber doch sehr erträglich und man gewöhnt sich dran.
    Service: Telefonhotline mit kurzen wartezeiten, am Wochenende aber eher nur Aussage Uns liegt keine Störung vor oder Es kümmert sich dann am Montag ein techniker drum oder sowas. Dann tut es irgendawann wieder , aber kein Feedback was oder wie. Wenn man dann zufällig einen Techniker erwischt ist dann besser.

  13. #32
    Avatar von rolinux
    rolinux ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    28.06.2015
    Ort
    Birkenfeld
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Deutschland einig DSL-Wüstenland...

    Ich interessiere mich seit letzten Winter auch für Skytron, weil die letzten Winter oberhalb von unserem Ort einen Masten aufgestellt haben (Luftlinie max. 800m von unserem Haus weg) und kurz vor Ostern dann auch Werbeflyer verteilt haben. Ich habe damals dann auch diesen Thread schon gelesen und in der Folge auch ein paar Mails an Skytron geschrieben und die auch mal angerufen. Deren Statement dazu ist, dass es bis vor einiger Zeit die Möglichkeit gab, dass die Kunden ihre Antenne selber einrichten konnten. Was dann zu den Problemen geführt hätte. Seit sie das nicht mehr zulassen, würden diese Probleme nicht mehr auftreten.

    Wie sieht's denn aus? Hat jemand was davon gehört oder mitbekommen oder vielleicht sogar am eigenen Funkanschluss erfahren, wie das mit der Funkverbindung funktioniert, wenn der Skytron-Techniker das anschließt? Macht das wirklich einen Unterschied, ob es der Techniker anschließt oder man das selber macht? Ehrlich gesagt, kann ich mir nicht vorstellen, dass starker Regen oder Schnee oder Hagel oder athmosphärische Störungen wie z.B. Gewitter die Funkstrecke nicht beeinflussen. Das wäre die erste Funkstrecke, die davon unberührt bleibt...

    Das Problem ist halt, dass unser DSL-Anschluss seit ein paar Jahren nicht mehr als 2 oder 2,3 MBit/s ausspuckt, obwohl wir bei 1&1 6 MBit/s bezahlen und bis vor ein paar Jahren auch immerhin zwischen 3 und 4 MBit/s bekommen haben. Ein Wechsel zur Telekom macht die Sache vermutlich nur teurer, aber nicht besser. Unser Bürgermeister sagte mir kürzlich, dass die Telekom auch nicht an einem Ausbau in unserem Teilort der Gemeinde interessiert ist, weil es ein anderer Vorwahlbereich ist und dass der Skytron-Mast bisher die einzige Lösung darstellt. Aber glücklich ist er damit auch nicht.

  14. #33
    Avatar von Skytron
    Skytron ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.01.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Hallo Rolinux,

    es ist richtig dass unsere Techniker neuerdings alles was für Ihren Internetanschluss benötigt wird bei Ihnen vor Ort anschließt.
    Es tut uns leid, dass es in der Vergangenheit zu Problemen kam, diese haben wir seit dem Eintreffen unseres neuen Geschäftsführers allerdings bereinigt.

    Die Probleme die durch Unwetter verursacht wurden, konnten wir auch zu 99% korrigieren. Hier verwenden wir neuerdings Sender mit einer viel höheren Leistung.

    Jedoch stehen wir dafür die versprochene Leistung auch bieten zu können, da wir unsere Sektoren nur bis knapp über 100% auslasten, im Gegensatz zu anderen Anbietern.

    Bei weiteren Fragen steht unser Team vom Support Ihnen gerne zur Verfügung.

    Wir wünschen einen schönen Tag und hoffen bald von Ihnen zu Hören.

    Ihr Skytron-Team

  15. #34
    Avatar von KeinInternet
    KeinInternet ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.01.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Böse AW: SKYTRON - Richtfunk

    So nun mal mein Statement zu Skytron.......

    Sind seit 2013 bei Skytron im Raum Hohenstein. Jedoch überwiegen die Schlechten Erfahrungen so sehr das die positiven gar nicht ins Gewicht fallen. Wo fange ich am besten an, am besten mit dem Kundensupport.

    Tja was gibt es da zu berichten: unverschämt, stellenweise frech und inkompetent bei Problemmeldungen und Fragen wird stand art mäßig mit "wir wissen von nicht" oder "Techniker sind schon unterwegs" geantwortet. Auf Emails bekam man am Anfang noch antworten wurde mit der Zeit aber auch immer unzuverlässiger, mittlerweile wird gar nicht mehr geantwortet.

    machen wir weiter mit der Internetverfügbarkeit: Anfangs eine völlige Katastrophe mit Maximal ausfällen von bis zu 4 Tagen keine Seltenheit. Im laufe der Zeit wurde dies jedoch besser und die Ausfall Zeiten sind nun nur noch 2 Tage am Stück (Meist von Samstag -Sonntag). Wie von anderen auch schon Berichtet sind die Wetterprobleme Extrem 3 Tropfen Wasser fallen vom Himmel Telefon und Internet sind Tot und das auch noch im Jahr 2016.....

    Sehr interessant sind jedoch die leeren Versprechungen die Skytron seit gut 3Jahren macht. Anfangs von 20Mbit Download reden und sagen es ist bei ihnen gar kein Problem bekommen sie ohne Probleme. Ich bekomme 2Mbits rein und auch nicht mehr bis heute hat keiner versucht daran was zu ändern. Dann die Versprechungen von neuen Sendemasten die sie Seit 2014 stellen wollen bis heute kein Mast...... Mittlerweile wird sogar schon auf der Homepage mit 100Mibt´s geworben auch in unserem Verfügbarkeitsraum wo man die aber bekommen soll ich weis es nicht!!!!!!

    Zur Zeit auch wieder extreme Probleme ständig ausfälle Kundensupport wimmelt einen immer ab und Emails werden nicht beantwortet. Der normale Bürger würde denken ok das ist ein Einzelfall. NEIN es geht sogar schon soweit das es eigene Watsapp Gruppen in unseren Verfügbarkeitsraum gibt um sich zusammen zu schließen und über ausfälle zu diskutieren. Wenn es Probleme gibt sind alle davon betroffen und alle Wissen nicht was los ist.

    Leute last die Finger von Skytron tut euch das nicht an ganz ehrlich wir haben mehr Probleme als davor und sind mittlerweile nur noch genervt von leeren Versprechungen und der Leistung des Internets.

  16. #35
    Avatar von Skytron
    Skytron ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.01.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Hallo "KeinInternet",

    es tut uns sehr leid eine so negative Meinung von Ihnen zu lesen.

    Können Sie uns bitte Ihre Kundennummer mitteilen, dann werde ich im Support schlau machen was das Problem ist.
    In welchem Ortsteil wohnen Sie denn?

    Wir werden unser Möglichstes tun um Sie zufrieden zu stellen.

    Viele Grüße
    Ihr Skytron-Team

  17. #36
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    1.982
    Danke
    148

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Warum kommt ihr jetzt und hier daher - und nicht im normalen Support? Denn dann hätte er ja gar keinen Grund zur Beschwerde.

  18. #37
    Avatar von Skytron
    Skytron ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.01.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Hallo "Hardwaremensch",

    wie schon erwähnt haben wir eine neue Geschäftsführung und versuchen seit dem in allen Belangen vieles zu verbessern.
    Warum dem Kunden "KeinInternet" nicht ausreichend von unserem Support geholfen wurde kann ich im Moment nicht nachvollziehen, deshalb brauche ich seine Kundennummer um dem nachzugehen.

    Viele Grüße
    Ihr Skytron-Team

  19. #38
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.359
    Danke
    122

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Hallo Skytron,

    wenn dies hier eine offizielle Supportschiene Ihrer Firma werden soll, würde ich dazu raten einen autorisierten Account zu beauftragen/beantragen (wie auch immer) ähnlich wie es den von 1und1 mal gab (oder noch gibt) und das Telekom Social Media Team betreibt, wenn ich so mitlese, so kann auch jemand hier Selbstgespräche führen, wer weiß das schon... Dinger gibts....das denkst Du nicht.

    BG

  20. #39
    Avatar von Sysop
    Sysop ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.03.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    @Klemmleiste
    Und das war es wohl mit der Beteidigung, nix mehr vom User "Skytron"?

    @all
    Wir wohnen in Neuburg am Rhein und haben den "xDFL2 Office mit BIS ZU 100 MBit/s downstream und mit BIS ZU 10 MBit/s" für über 70 EUR im Monat.
    Im Gegensatz zu anderen Anbietern erfüllt Skytron gemäß ihrer eigenen AGB auch den Vertrag, wenn sie (fast gar) keine Leistung erbringt, so genügen 0,5 MBit/s bereits für einen BIS ZU 100 MBit/s - Vertrag!!! Eigentlich sollten solche AGB Sittenwidrig sein.

    Im Schnitt sind tatsächlich 20 bis 75 MBit/s Downstream vorhanden, instabil, begleitet mit Ausfällen bei Wind und Regen.
    Es waren auch schon unte 5 MBit/s.
    Zeitweise funktioniert selbst die (Flaterate-) Telefonie nicht, da die Bandbreite unzureichend ist.

    Ich hoffe, dass bald Inexio das Gebiet mit Glasfaser versorgt, wenngleich auch diese Firma nicht den besten Ruf hat, aber schlechter wie Skytron geht kaum.

  21. #40
    Avatar von Skytron
    Skytron ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.01.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: SKYTRON - Richtfunk

    Hallo Sysop,

    wir sind immer noch im Forum tätig und werden auch hier antworten.

    @Klemmleiste
    Das ist natürlich nicht die offizielle Supportschiene von Skytron, jedoch versuchen wir so gut wie möglich auf jeder Plattform für unsere Kunden und Interessenten da zu sein.

    @Sysop
    Haben Sie sich denn schon an unseren Support oder den für Sie zuständigen Mitarbeiter gewendet und Ihr Problem beschrieben?
    Sie können mir auch Ihre Kundennummer schicken und ich werde Ihr Problem an die zuständigen Mitarbeiter weiterleiten, so dass wir Ihr Problem schnellstmöglich beheben können.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr SKYTRON-Team

Ähnliche Themen

  1. Holt euch nie im Leben skytron!!!

    Von kakskytron im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 17:24
  2. Holt euch nie im Leben skytron!!!

    Von kakskytron im Forum Neuigkeiten & Gerüchte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 10:03
  3. Skytron mit Fritzbox

    Von tommy20209 im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 23:12
  4. Suche Richtfunk Profi in OWL

    Von melino im Forum Technische Fragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 23:17
  5. Dsl per Richtfunk einrichten

    Von jorje im Forum Wireless LAN
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 23:51
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz