Thema: Speedport 500V als Repeater

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

  1. Speedport 500V als Repeater # 1
    klausi8
    klausi8 ist offline

    Beiträge
    8
    seit
    05.01.2012
    Hallo, gibt es die Möglichkeit, an einem Speedport W700V den Speedport 500V als Repeater zu nutzen? Hat jemand Erfahrungen damit?

  2. AW: Speedport 500V als Repeater # 2
    Schrippe
    Schrippe ist offline
    Avatar von Schrippe
    Beiträge
    5.180
    seit
    22.11.2007
    Moin!

    Wenn du dein WLAN erweitern willst, geht das mit dem 500V natürlich nicht.
    Du müsstest ein LAN-Kabel vom W700V zum 500V ziehen und von dort dann zu den Endgeräten ebenfalls LAN-Kabel - da kannst du auch gleich den 500V als Repeater weglassen und die LAN-Kabel vom W700V zu den Endgeräten ziehen...

    Grüße

  3. AW: Speedport 500V als Repeater # 3
    klausi8
    klausi8 ist offline

    Beiträge
    8
    seit
    05.01.2012
    Hallo schrippe, danke für deine Antwort! Wie ich aus deinen Worten lese, geht es auch nicht, wenn ich ein LAN-Kabel zum 500V lege? Das betrifft ein Nachbargrundstück und das ist gepflastert. Bis zur Grundstücksgrenze das LAN-Kabel und den Rest dann über W-Lan?

  4. AW: Speedport 500V als Repeater # 4
    lennyd53
    lennyd53 ist offline

    Beiträge
    1.265
    seit
    04.10.2007
    Hallo Klausi, du hast doch wohl nichts "illegales" vor ???

  5. AW: Speedport 500V als Repeater # 5
    klausi8
    klausi8 ist offline

    Beiträge
    8
    seit
    05.01.2012
    Habe ich nicht, bloß wenn ich mit meinem PC zur Nachbarin gehe und der Bereich nicht reicht. Selbst wenn die Nachbarin sich mit einklingen würde, ist das illegal?

  6. AW: Speedport 500V als Repeater # 6
    scolopender
    scolopender ist offline

    Beiträge
    5.962
    seit
    16.12.2006
    Zitat Zitat von klausi8
    ... den Speedport 500V als (WLAN)-Repeater zu nutzen?
    Das geht nicht, weil der Speedport 500V kein WLAN hat, es fehlt ja auch das W in der Typ-Bezeichnung (vgl. Speedport W700V).

    G., -#####o:

  7. AW: Speedport 500V als Repeater # 7
    klausi8
    klausi8 ist offline

    Beiträge
    8
    seit
    05.01.2012
    Danke für den Tipp, "scolopender", da hätte ich auch nach einiger Überlegung drauf kommen können!!! Habe aber noch einen W701V, bin mir aber nicht sicher, ob der noch funktionstüchtig ist. Da muss ich mich wohl mit der Telecom in Verbindung setzen, oder hat jemand einen Rat, ob das damit überhaupt geht?

  8. AW: Speedport 500V als Repeater # 8
    scolopender
    scolopender ist offline

    Beiträge
    5.962
    seit
    16.12.2006
    Zitat Zitat von klausi8
    ... ob das damit überhaupt geht?
    Selbst wenn es ginge, dann nur mit der völlig unsicheren WEP-Verschlüsselung auf Repeater-Strecke.

    Du kannst den W701V per LAN mit dem W700V verbinden und als Switch-mit-WLAN-Access-Point einrichten:

    IP-Adresse 192.168.2.2 (wenn der W700V die IP-Adresse 192.168.2.1 hat)
    DHCP aus (wichtig!)
    WLAN (SSID, Verschlüsselungs-Methode, Schlüssel) wie beim W700V.

    G., -#####o:

  9. AW: Speedport 500V als Repeater # 9
    klausi8
    klausi8 ist offline

    Beiträge
    8
    seit
    05.01.2012
    Danke scolopender, werde es am Wochenende probieren, vorher bin ich nicht vor Ort!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Speedport W 500v + Fritzbox Fon WLAN 7050 als Repeater
    Von rocksteady im Forum Wireless LAN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 11:56
  2. speedport 500V
    Von torte im Forum DSL Router
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 15:58
  3. Speedport W 500V & ICQ
    Von Knecht im Forum DSL Router
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 14:56
  4. Sinus 154 XR als Repeater für Speedport W 500V
    Von Knut-harald im Forum DSL Router
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 19:33
  5. Speedport W500V oder Speedport 500V
    Von luzifer im Forum DSL Router
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 17:30