Thema: Keine Geschwindigkeitsverbesserung trotz Breitbandausbau

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

  1. Keine Geschwindigkeitsverbesserung trotz Breitbandausbau # 1
    DerekFreder
    DerekFreder ist offline

    Beiträge
    1
    seit
    10.11.2015
    Hallo zusammen,

    in unserem Ort wurde im Oktober der Breitbandausbau abgeschlossen. Momentan hänge ich an einem 16MBit Anschluss von 1&1 auf welchem max 2MBit ankommen. Das habe ich bislang in kauf genommen, da ich wusste dass der Breitbandausbau kommt

    Nun bin ich davon ausgegangen dass nach einem Breitbandausbau, welcher Haushalte mit bis zu 100MBit versorgt nun auch bei mir die vollen 16MBit ankommen sollten, zumal ich recht nah an der Strasse wohne. Jedoch hat sich an den mageren 2MBit (heute sind es nur 1,3MBit) bisher nichts geändert.

    Auf Anfrage bei 1und1 meinen Anschluss auf VDSL umzustellen, damit ich endlich die vollen 16MBit bekomme, hieß es, ich solle auf einen 50MBit Tarif wechseln. Laut 1&1: "... die Internetgeschwindigkeit wird sich durch den Tarifwechsel um ein vielfaches erhöhen" ... also bekomme ich dann z.B. 5MBit ? Wenn eine Geschwindigkeitserhöhung prinzipiell möglich ist, warum geht das nicht für meinen jetzigen Vertrag ? Es kann ja nicht so schwer sein das Protokoll am zuständigen Port am Strassenverteiler auf VDSL zu wechseln und eine Begrenzung auf 16MBit einzustellen.

    Der Breitbandausbau wurde durch die Gemeinde mitfinanziert. Laut Telekom können auch alle anderen Anbieter die neue Infastruktur nutzen.

    Bekomme ich VDSL nun nur mit einem expliziten VDSL-Vertrag ? Das fände ich dann allerdings ziemlich mies ... im meinem Vertrag steht, soweit ich das sehe nur "DSL" weder ADSL noch VDSL sind erwähnt .. die verwendete Technik sollte doch keine Rolle spielen, oder ?

    Mein Router unterstützt sowohl ADSL2+ als auch VDSL2 (FRITZ!Box 7390).

  2. AW: Keine Geschwindigkeitsverbesserung trotz Breitbandausbau # 2
    lennyd53
    lennyd53 ist offline

    Beiträge
    1.265
    seit
    04.10.2007
    VDSL setzt eine Vertragsumstellung (Upgrade) voraus. Frag nach bei 1&1 ob und wann sie es zu welchen Konditionen anbieten können. Eine Begrenzung von VDSL auf 16 Mbits geht nicht, dann es sich um eine andere Technik handelt. Viel Erfolg!

  3. AW: Keine Geschwindigkeitsverbesserung trotz Breitbandausbau # 3
    chk
    chk ist offline

    Beiträge
    2.680
    seit
    12.11.2006
    Breitbandausbau heißt: Outdoor-DSLAM der Telekom. Falls dort (auch) ADSL-Technik (16MBit/s) verbaut ist, kann oder will 1&1 diese Technik nicht nutzen, es bleibt nur die lange, langsame Leitung zur Vermittlungsstelle. Erst mit der Umstellung auf VDSL wird dein Anschluss auf den Schaltverteiler in der Straße geschaltet. So ist es leider.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Breitbandausbau - was tun ??
    Von poti123 im Forum 1&1
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 12:12
  2. Breitbandausbau öffentl. gefördert
    Von eckilein im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 07:18
  3. Dsl nach Breitbandausbau automatisch verfügbar?
    Von mrrobincheast im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 21:08
  4. keine Internetseiten trotz Verbindung
    Von Gust im Forum Wireless LAN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 16:40
  5. Trotz Online-Satus keine Verbindung
    Von Morth im Forum Technische Fragen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 13:19