Powerline an Mehrfachsteckdose - gibt es hier Probleme?

4Antworten
  1. #1
    Avatar von clanhermann
    clanhermann ist offline
    Themen Starter

    Title
    Email nicht bestätigt
    seit
    08.01.2006
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard Powerline an Mehrfachsteckdose - gibt es hier Probleme?

    Hallo Zusammen,

    ich interessiere mich für eine Powerline von Fritz! - es kann auch eine andere sein.

    Mein Problem hierbei - und es geht wirklich nicht anders:

    Ich müsste in beiden Räumen - sowohl da wo der Router ist, als auch im "Empfängerzimmer" - die Powerline an eine fast besetzte Mehrfachsteckdose anschließen.


    Da ich mich als Laie nicht auskenne:

    Gibt es hier Probleme ?

    Ein sog. WLAN-Repeater hat bisher nichts gebracht Im Zimmer meiner Tochter wird ständig das WLAN Signal unterbrochen und erst nach ein paar Sekunden herrscht wieder eine Verbindung.

    Dies liegt aber nicht am Repeater - diesre wurde von mir schon mal entfernt und das Problem war das gleiche - und auch nicht am Router. Denn der Router ist ebenfalls neu und von einer anderen Marke.

    Nun dachte ich eben an ein Stromnetzwerk................. bin aber nicht sicher, ob das mit den Mehrfachsteckdosen klappt.

    Für Eure Antworten bin ich sehr dankbar.

    Andreas

  2. #2
    Avatar von lennyd53
    lennyd53 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.263
    Danke
    159

    Standard AW: Powerline an Mehrfachsteckdose - gibt es hier Probleme?

    1. Wie ist der Stromsparmodus des WLan-Adapters deiner Tochter? Stell den mal vollkommen ab (im Gerätemanger und Eigenschaften, dann Erweitert oder Engergieverwaltung).
    2. vllt geht es doch, ein LAN-Kabel zu verwenden, es gibt recht "dünne" und/oder flahe Kabel, die sich recht einfach verlegen lassen
    3. falls das nicht hilft, versuche es mit Powerline-Adaptern, die jedoch NICHT an eine Mehrfach-Steckdose angeschlossen werden sollen/dürfen
    Viel Erfolg

  3. #3
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.407
    Danke
    127

    Standard AW: Powerline an Mehrfachsteckdose - gibt es hier Probleme?

    Zitat Zitat von clanhermann
    Mein Problem hierbei - und es geht wirklich nicht anders:

    Ich müsste in beiden Räumen - sowohl da wo der Router ist, als auch im "Empfängerzimmer" - die Powerline an eine fast besetzte Mehrfachsteckdose anschließen.

    Hallo Andreas,

    jede Mehrfachsteckdose hat ja irgendwo auch eine Steckdose an der Wand die dann genutzt werden kann, z. B. hiermit, da geht der Stromanschluss nicht "verloren".

    Wenn ich so lese dass WLAN abbricht etc. tippe ich auf ein Steckernetzteil eines anderes Gerätes, was da lustig vor sich hin "strahlt" kann sogar ein permanent eingestecktes Handyladegerät sein. Auch SAT Receiver im nahen Bereich oder Dect Telefone wirken sich manchmal so aus.
    Also bevor Du nochmal in die Tasche greifst, würde ich schauen ob da noch was zu verbessern geht.
    Ansonsten gilt auch für mich, ein LAN Kabel ist nicht wirklich ersetzbar.

    BG

  4. #4
    Avatar von bernbayer
    bernbayer ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    23.09.2012
    Beiträge
    171
    Danke
    13

    Standard AW: Powerline an Mehrfachsteckdose - gibt es hier Probleme?

    Zitat Zitat von clanhermann
    Hallo Zusammen,

    ich interessiere mich für eine Powerline von Fritz! - es kann auch eine andere sein.

    Mein Problem hierbei - und es geht wirklich nicht anders:

    Ich müsste in beiden Räumen - sowohl da wo der Router ist, als auch im "Empfängerzimmer" - die Powerline an eine fast besetzte Mehrfachsteckdose anschließen.


    Da ich mich als Laie nicht auskenne:

    Gibt es hier Probleme ?

    Ein sog. WLAN-Repeater hat bisher nichts gebracht Im Zimmer meiner Tochter wird ständig das WLAN Signal unterbrochen und erst nach ein paar Sekunden herrscht wieder eine Verbindung.

    Dies liegt aber nicht am Repeater - diesre wurde von mir schon mal entfernt und das Problem war das gleiche - und auch nicht am Router. Denn der Router ist ebenfalls neu und von einer anderen Marke.

    Nun dachte ich eben an ein Stromnetzwerk................. bin aber nicht sicher, ob das mit den Mehrfachsteckdosen klappt.

    Für Eure Antworten bin ich sehr dankbar.

    Andreas
    Powerline-Adapter an Mehrfach-Steckdosen-Leisten anschließen das solltest du nicht machen. Dies kann zu Störungen bzw. Geschwindigkeitseinbußen bei der Datenübertragung über die stromleitung führen. Das Problem läßt sich leicht lösen. Kaufe dir Powerline-Adapter mit integrierter Steckdose. Dann schließt du die Adapter an die vorhandene Einzelsteckdose an und die Steckdosen-Leiste schließt du an die integrierten Steckdosen der Powerline-Adapter an.

  5. #5
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.765
    Danke
    296

    Standard AW: Powerline an Mehrfachsteckdose - gibt es hier Probleme?

    Probieren geht über Studieren. Auch bei Powerline spielen etliche Faktoren eine Rolle. Bestell ein Set Online - dann hast du automatisch 14 Tage Rückgaberecht oder vereinbare selbiges mit einem Elektronikhändler deines Vertrauens.

Ähnliche Themen

  1. TAE --> Splitter verlängerbar, oder gibt das Probleme ?

    Von Artum im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 23:36
  2. Wieso gibt es so viele Probleme mit VoIP

    Von B.Forum im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 18:14
  3. Gibt es Probleme bei der Kabelverlängerung?

    Von Liegnitzer im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 20:49
  4. Gibt es hier nur sonicwave?

    Von Stefanie im Forum FAQs, Tutorials und Links
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 20:08
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 17:03
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz