Fritzbox 7490 im Sicherungskasten?

22Antworten
  1. #1
    Avatar von fweber
    fweber ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.02.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    2

    Standard Fritzbox 7490 im Sicherungskasten?

    Hallo zusammen,

    nach einem Umzug bin ich gerade dabei, die vorhandene Hardware zu einem O2 DSL-Anschluss neu zu verkabeln. Interessanterweise steckt die TAE-Dose im Sicherungskasten, von dort führen Cat7-Kabel in alle Räume.

    Die Frage lautet, was stelle ich jetzt mit der Fritzbox 7490 an? Sie würde noch in den Metallkasten passen, jedoch kann ich dann wohl stabile WLAN-Verbindungen vergessen. Den TAE-Anschluss mittels eines Cat7-Kabels „verlängern“ würde ich auch ungern, da ich dann die Möglichkeit eines sauber verkabelten LANs verliere. Der Schrank ist ein präzises Hager Qualitätsprodukt, heißt da ist auch nix mit Kabel irgendwo aus dem Kasten rausführen.

    Hat einer von Euch noch eine Idee, wo ich den Router verbauen könnte? Empfiehlt sich die Kombi einer 7490 als Router mit externem WLAN-AP?

  2. #21
    Avatar von hanse987
    hanse987 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    132
    Danke
    14

    Standard AW: Fritzbox 7490 im Sicherungskasten?

    Ja das Kabel ist das. Anstatt in die DSL Buchse in der Fritzbox steckst du es in den gewünschten Port am Patchkabel. Ist beides eine RJ45 Buchse.

  3. #22
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.124
    Danke
    168

    Standard AW: Fritzbox 7490 im Sicherungskasten?

    Wow, dass das so einfach geht wusste ich jetzt nicht. Ich war immer noch beim Adern zusammenklemmen, aber für sowas ist ja ein Forum gut, man lernt immer etwas dazu. Danke an meine Kollegen!

  4. #23
    Avatar von hanse987
    hanse987 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    132
    Danke
    14

    Standard AW: Fritzbox 7490 im Sicherungskasten?

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Wow, dass das so einfach geht wusste ich jetzt nicht. Ich war immer noch beim Adern zusammenklemmen, aber für sowas ist ja ein Forum gut, man lernt immer etwas dazu. Danke an meine Kollegen!
    Eigentlich ganz einfach. Der TAE Adapter leitet a und b der Telefonleitung auf Pin 4 und 5 in der RJ45 Buchse. Von dort verbindest du dieses mittels Patchkabel und evtl. vorhandener Verlegeleitung die beiden Pins mit der Fritzbox. Bei mir gibt es den TAE Adapter nicht mehr, denn ich habe gleich die beiden Adern der Telefonleitung auf eine Netzwerkdose auf Pin 4 und 5 aufgelegt.

Ähnliche Themen

  1. Fritzbox 7490

    Von adam im Forum DSL Router
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.12.2018, 19:10
  2. Homeserver+ = Fritzbox 7490 ??

    Von tina2010 im Forum 1&1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2016, 18:30
  3. Fritzbox 7490 und Eumex 322

    Von Huschelwuschel im Forum Telekommunikation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2015, 13:23
  4. 1&1 FritzBox 7362 SL vs. 7490

    Von Kraftrobotnik im Forum DSL Router
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 10:35
  5. Von ISDN zu DSL mit der Fritzbox 7490

    Von isdnzudsl im Forum DSL Router
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 18:28
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz