Vodafone EasyBox 803 A für Congstar-Anschluss nutzen.

7Antworten
  1. #1
    Avatar von UlZi
    UlZi ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.12.2021
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Vodafone EasyBox 803 A für Congstar-Anschluss nutzen.

    Hallo,

    geht das für Congstar und diese 803 A evtl. genauso, wie hier für Telekom beschrieben?

    Geht das eigentlich an jedem Anschluss?
    Ich habe nämlich heute obigen Router für einen Freund an meinem 1&1-DSL angesteckt, dort nach Anleitung die Congstar-Anmeldedaten von dem Freund eingegeben, und bekam keine Fehlermeldungen und im dann angezeigten Protokoll stand auch eine Zeile drin mit " ... login sucess".
    Obwohl angeblich laut der Anzeige im EasyBox-Fenster Internetverbindung besteht, kann ich außer easy.box keine Internet-Seite aufrufen.

  2. #2
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.001
    Danke
    340

    Standard AW: Vodafone EasyBox 803 A für Congstar-Anschluss nutzen.

    Zitat Zitat von UlZi
    geht das für Congstar und diese 803 A evtl. genauso ...
    Im Prinzip ja. Ich weiß aber nicht, ob und wie die Congstar-Benutzerkennung zusammengesetz ist.

    Zitat Zitat von UlZi
    Geht das eigentlich an jedem Anschluss?
    Wie Du siehst - nein. An einem "1&1-DSL" funktionieren nur 1&1-Anmeldedaten.

    G., -#####o:

  3. #3
    Avatar von UlZi
    UlZi ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.12.2021
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Vodafone EasyBox 803 A für Congstar-Anschluss nutzen.

    Zitat Zitat von scolopender
    Im Prinzip ja. Ich weiß aber nicht, ob und wie die Congstar-Benutzerkennung zusammengesetz ist.
    Danke für die Info.
    Inzwischen hat der Nutzer die EasyBox bei sich zu Hause angeschlossen, und dort funktioniert sie dann auch.
    Allerdings funktionieren die Telefonanschlüsse noch nicht. Wenn da noch einer einen Tipp hätte, wären wir sehr glücklich.

    Zitat Zitat von scolopender
    Wie Du siehst - nein. An einem "1&1-DSL" funktionieren nur 1&1-Anmeldedaten.
    Danke! Dann weiß ich in Zukunft Bescheid.

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.263
    Danke
    184

    Standard AW: Vodafone EasyBox 803 A für Congstar-Anschluss nutzen.

    Wie Scolopender schon angedeutet hat funktioniert an einem DSL-Anschluss zwar jeder Router, jedoch nur mit den Zugangsdaten, die der Anschlusseigentümer von seinem Provider bekommen hat. Mit Fremddaten ist zwar eine Synchronisation, jedoch keine Internetverbindung möglich. Aber das habt ihr ja selber mitbekommen.

    Die Telefonanschlüsse müssen, sofern dies bei der Easybox möglich ist, konfiguriert werden, und zwar mit den Zugangsdaten und der Definition der Telefongeräte

  5. #5
    Avatar von UlZi
    UlZi ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.12.2021
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Vodafone EasyBox 803 A für Congstar-Anschluss nutzen.

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Wie Scolopender schon angedeutet hat funktioniert an einem DSL-Anschluss zwar jeder Router, jedoch nur mit den Zugangsdaten, die der Anschlusseigentümer von seinem Provider bekommen hat. Mit Fremddaten ist zwar eine Synchronisation, jedoch keine Internetverbindung möglich. Aber das habt ihr ja selber mitbekommen.
    Ich glaube du verwechselst hier was. Die DSL-Synchronisation funktioniert immer und braucht keine Zugangsdaten. Die braucht man für die Internetverbindung, und die funktioniert deshalb ja auch schon.

    Die Telefonanschlüsse müssen, sofern dies bei der Easybox möglich ist, konfiguriert werden, und zwar mit den Zugangsdaten und der Definition der Telefongeräte
    Vorher war da eine FritzBox dran, da funktionierte der Telefonanschluß ohne weiteres Zutun, aber bei der EasyBox scheint das komplizierter zu sein. Wir haben jedenfalls keine extra Zugangsdaten für die Telefonverbindung.

  6. #6
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.263
    Danke
    184

    Standard AW: Vodafone EasyBox 803 A für Congstar-Anschluss nutzen.

    Zitat Zitat von UlZi
    Ich glaube du verwechselst hier was. Die DSL-Synchronisation funktioniert immer und braucht keine Zugangsdaten. Die braucht man für die Internetverbindung, und die funktioniert deshalb ja auch schon.
    Ich würde sagen, du liest nochmal alles durch was ich geschrieben habe. Du hattest ja erwiesenermaßen eine DSL-Synchronisation, jedoch KEINEN Internetzugriff. Du konntest eine Seite aufrufen, daher auch kein Internet. Der Einzige, der was verwechselt oder erst gar nicht realisiert, das bist du


    Zitat Zitat von UlZi
    Vorher war da eine FritzBox dran, da funktionierte der Telefonanschluß ohne weiteres Zutun, aber bei der EasyBox scheint das komplizierter zu sein. Wir haben jedenfalls keine extra Zugangsdaten für die Telefonverbindung.
    Dann besorgt euch die. Das ist eben die Kehrseite der Routerfreiheit. Man kann hinhängen, was immer man will, aber man muss auch was dafür tun. Es gibt wohl kaum einen Router, der so einfach und pflegeleicht ist, wie eine Fritzbox. Besteht aber immer noch die Möglichkeit, dass Congstar-Telefonie mit einem Vodafone-Gerät gar nicht erst möglich ist. Aber das weiß ich nicht, und deshalb verbeite ich auch keine Gerüchte, sondern weise auf alle Eventuualitäten hin

  7. #7
    Avatar von UlZi
    UlZi ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.12.2021
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Vodafone EasyBox 803 A für Congstar-Anschluss nutzen.

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Ich würde sagen, du liest nochmal alles durch was ich geschrieben habe. Du hattest ja erwiesenermaßen eine DSL-Synchronisation, jedoch KEINEN Internetzugriff. Du konntest eine Seite aufrufen, daher auch kein Internet. Der Einzige, der was verwechselt oder erst gar nicht realisiert, das bist du
    Ich schrieb:
    Inzwischen hat der Nutzer die EasyBox bei sich zu Hause angeschlossen, und dort funktioniert sie dann auch.
    Damit meinte ich, dass der Nutzer an seinem Congstar-Anschluss vollen Internetzugriff mit der EasyBox hat (mit entsprechend eingegebenen Zugangsdaten).

  8. #8
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.263
    Danke
    184

    Standard AW: Vodafone EasyBox 803 A für Congstar-Anschluss nutzen.

    Was nichts an dem ändert, was ich geschrieben habe. Einfach so oft durchlesen, bis der Groschen gefallen ist. Mit FREMDDATEN (extra für dich groß geschrieben) kein Internetzugriff.
    Was macht jetzt das Telefon? Congstar sollte eigentlich die SIP-Daten rausrücken, damit ihr die korrekt in euren Router eingeben könnt (wie schon gesagt - sofern dies möglich ist und vom Router unterstützt wird)

Ähnliche Themen

  1. Easybox als Access Point nutzen

    Von Seppel82 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 20:15
  2. Vodafone Easybox 803 mit AOL/Alice Account nutzen

    Von EthanHunt im Forum Wireless LAN
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 23:34
  3. Fritz Box als TK-Anlage an Vodafone-Anschluss nutzen ???

    Von saftnase2000 im Forum DSL Router
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 19:35
  4. Easybox 802 für IPTV und Internet nutzen?

    Von masteray im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 23:50
  5. 1und1 Anschluss mit Vodafone EasyBox 602

    Von shineon24 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 13:16
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz