Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

19Antworten
  1. #1
    Avatar von heinetz
    heinetz ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.02.2022
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo Forum,

    ich gehe zuhause per WLAN über den Router meines Nachbarn ins Internet. Der Router ist eine Vodafone Station. Nun will ich über meine alte Fritzbox 7560 ein eigenes Netzwerk aufbauen. Sprich, die Fritzbox soll als WLAN-Client in die Vodafone Station angeschlossen werden und so das Internet in meinem Netzwerk bereitstellen. Das habe ich auch grundsätzlich hinbekommen indem ich über Internet->Zugangsdaten->vorhandener Zugang über WLAN ausgewählt und die Zugangsdaten eingegeben habe. Irgendwas sorgt aber dummerweise dafür, dass die Verbindung immer wieder getrennt wird und sich nicht automatisch neu verbindet.

    Kennt jemand das Problem und eine Erklärung oder im besten Fall eine Lösung?

    danke für TIpps und

    beste gruesse,
    heinetz

  2. #2
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    55

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    Zitat Zitat von heinetz
    Sprich, die Fritzbox soll als WLAN-Client in die Vodafone Station angeschlossen werden
    das ist nicht richtig. Die FB arbeitet dann als Router im WISP-Modus, nicht als WLAN-Client.

    Ansonsten hast du eigentlich alles richtig gemacht. Die Anleitung dazu findest du -dort-

    Eventuell nochmal die FB 7560 zurück setzen und nach obiger Anleitung erneut einrichten.
    Achte darauf, dass die Verbindung zwischen den Routern stabil ist. Optimiere ggf. den Standort.
    Die Voraussetzungen in der Anleitung sind ebenso beachtenswert.

    Kontrolliere auch, ob die Firmware der FB 7560 aktuell ist.

    Gruß bon

  3. #3
    Avatar von heinetz
    heinetz ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.02.2022
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Zitat Zitat von bon
    Hallo,
    das ist nicht richtig. Die FB arbeitet dann als Router im WISP-Modus, nicht als WLAN-Client.
    ah, ok. aber die fritzbox ist im prinzip fungiert für den router als client, oder?

    aber gut, viele möglichkeiten, etwas anders einzustellen habe ich nicht. die fritzbox findet das WLAN, dass die vodafon box bereitstellt gut. die firmware ist aktuell und ich fange immer wieder mit einem factory reset an, die fb einzurichten. sie ist taucht dann auch eine (kurze) zeit in der admin-oberfläche des vodafone-routers als verbunden auf, ist dann aber bald wieder weg. dass beide netze mit 192.168 beginnen dürfte kein problem sein, oder? warum schmeisst der vodafome-router die fb nur immer wieder raus?

    gruss,
    heinetz

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-02-13 um 22.57.45.jpg 
Hits:3 
Größe:84,8 KB 
ID:3542

  4. #4
    Avatar von heinetz
    heinetz ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.02.2022
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hier mal das aktuelle Ergeignisprotokoll der Vodafone Station. Die Fritzbox, die sich nicht in dem Netz anmelden kann hat die MAC-Adresse F0:AF:85:C2:E5:55.

    Kann das jemand interpretieren? Gruss, heinetz

    DatumUhrzeitDetailsKategorie
    02/14/202212:10:15DISASSOC - MAC=38:f9:d3:4e:d8:4b, Reason=34; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; IF=wlan0_0WLAN
    02/14/202212:10:09MAC 38:f9:d3:4e:d8:4b associated to yodafon22; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:56; IF=wlan1_0WLAN
    02/14/202212:10:09WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:56; STA-MAC=38:f9:d3:4e:d8:4b; IF=wlan1_0; SSID=yodafon22; ConnectionState=connected; WirelessMode=802.11ac; LastTxPhyRate=175Mbps; LastRxPhyRate=6Mbps; MaxSupportedRate:866Mbps; EncryptMode=AES; AuthMode=WpaPsk; RSSI=-76dBm; Channel=5300MHz; Radio=5G; Bandwidth=80M; TxFailPkts=0; RetransPkts=0WLAN
    02/14/202212:10:09MAC 38:f9:d3:4e:d8:4b authentication with yodafon22; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:56; IF=wlan1_0WLAN
    02/14/202212:10:09REASON-CODE-DESCR=PREV_AUTH_NOT_VALID;REASON-CODE=2; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; STA-MAC=38:f9:d3:4e:d8:4b; IF=wlan0_0; SSID=yodafon22; ConnectionState=forcedDisassociatedAuth; WirelessMode=802.11n; LastTxPhyRate=117Mbps; LastRxPhyRate=130Mbps; MaxSupportedRate:144Mbps; EncryptMode=AES; AuthMode=WpaPsk; RSSI=-61dBm; Channel=2412MHz; Radio=2.4G; Bandwidth=20M; TxFailPkts=0; RetransPkts=4178WLAN
    02/14/202212:08:50MAC 2c:0e:3d:f3:09:ee associated to yodafon22; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; IF=wlan0_0WLAN
    02/14/202212:08:50MAC 2c:0e:3d:f3:09:ee authentication with yodafon22; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; IF=wlan0_0WLAN
    02/14/202212:08:50WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; STA-MAC=2c:0e:3d:f3:09:ee; IF=wlan0_0; SSID=yodafon22; ConnectionState=connected; WirelessMode=802.11n; LastTxPhyRate=52Mbps; LastRxPhyRate=6Mbps; MaxSupportedRate:144Mbps; EncryptMode=AES; AuthMode=WpaPsk; RSSI=-68dBm; Channel=2412MHz; Radio=2.4G; Bandwidth=20M; TxFailPkts=0; RetransPkts=0WLAN
    02/14/202212:08:48MAC 2c:0e:3d:f3:09:ee authentication with yodafon22; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; IF=wlan0_0WLAN
    02/14/202212:08:48MAC 2c:0e:3d:f3:09:ee authentication with yodafon22; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; IF=wlan0_0WLAN
    02/14/202212:08:48WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; STA-MAC=2c:0e:3d:f3:09:ee; IF=wlan0_0; SSID=yodafon22; ConnectionState=connected; WirelessMode=802.11n; LastTxPhyRate=52Mbps; LastRxPhyRate=6Mbps; MaxSupportedRate:144Mbps; EncryptMode=AES; AuthMode=WpaPsk; RSSI=-69dBm; Channel=2412MHz; Radio=2.4G; Bandwidth=20M; TxFailPkts=0; RetransPkts=6WLAN
    02/14/202212:08:48MAC 2c:0e:3d:f3:09:ee associated to yodafon22; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; IF=wlan0_0WLAN
    02/14/202212:08:46MAC 2c:0e:3d:f3:09:ee authentication with yodafon22; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; IF=wlan0_0WLAN
    02/14/202212:05:02MAC 38:f9:d3:4e:d8:4b authentication with yodafon22; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; IF=wlan0_0WLAN
    02/14/202212:05:02MAC 38:f9:d3:4e:d8:4b associated to yodafon22; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; IF=wlan0_0WLAN
    02/14/202212:05:02WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; STA-MAC=38:f9:d3:4e:d8:4b; IF=wlan0_0; SSID=yodafon22; ConnectionState=connected; WirelessMode=802.11n; LastTxPhyRate=78Mbps; LastRxPhyRate=6Mbps; MaxSupportedRate:144Mbps; EncryptMode=AES; AuthMode=WpaPsk; RSSI=-60dBm; Channel=2412MHz; Radio=2.4G; Bandwidth=20M; TxFailPkts=0; RetransPkts=0WLAN
    02/14/202212:03:39DISASSOC - MAC=24:1b:7a:d1:cd:86, Reason=8; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; IF=wlan0_0WLAN
    02/14/202212:03:39REASON-CODE-DESCR=DISASSOC_STA_HAS_LEFT;REASON-CODE=8; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; STA-MAC=24:1b:7a:d1:cd:86; IF=wlan0_0; SSID=yodafon22; ConnectionState=other_deassociate; WirelessMode=802.11n; LastTxPhyRate=39Mbps; LastRxPhyRate=65Mbps; MaxSupportedRate:144Mbps; EncryptMode=AES; AuthMode=WpaPsk; RSSI=-75dBm; Channel=2412MHz; Radio=2.4G; Bandwidth=20M; TxFailPkts=0; RetransPkts=637WLAN
    02/14/202212:03:39REASON-CODE-DESCR=DISASSOC_STA_HAS_LEFT;REASON-CODE=8; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; STA-MAC=24:1b:7a:d1:cd:86; IF=wlan0_0; SSID=yodafon22; ConnectionState=clientDisassociated; WirelessMode=802.11n; LastTxPhyRate=39Mbps; LastRxPhyRate=65Mbps; MaxSupportedRate:144Mbps; EncryptMode=AES; AuthMode=WpaPsk; RSSI=-75dBm; Channel=2412MHz; Radio=2.4G; Bandwidth=20M; TxFailPkts=0; RetransPkts=637WLAN
    02/14/202212:03:39DISASSOC - MAC=24:1b:7a:d1:cd:86, Reason=34; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:55; IF=wlan0_0WLAN
    02/14/202212:00:54DISASSOC - MAC=56:18:99:3a:c7:9b, Reason=34; WG-MAC=F0:AF:85:C2:E5:56; IF=wlan1_0WLAN

  5. #5
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    55

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    Zitat Zitat von heinetz
    dass beide netze mit 192.168 beginnen dürfte kein problem sein, oder?
    die dritte Zahl ist massgeblich.
    Die VF-Station hat den IP-Bereich 192.168.0.XXX.
    Die FB hat original den IP-Bereich 192.168.178.XXX.


    Zitat Zitat von heinetz
    warum schmeisst der vodafome-router die fb nur immer wieder raus?
    Oder die FB verliert die Verbindung.

    Laut verlinkter Anleitung sollte die Verbindung zwischen den Boxen im 2,4 GHz sein.
    In dem LOG steht in der vierten Zeile WirelessMode=802.11ac
    AC gehört zum 5 GHz-WLAN

    Eventuell wollen die untereinander eine 5 GHz-Verbindung aufbauen, die dann abbricht.

    Deaktiviere mal testhalber das 5 GHz in der FB.

    Gruß bon

  6. #6
    Avatar von heinetz
    heinetz ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.02.2022
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    Zitat Zitat von bon
    Die FB hat original den IP-Bereich 192.168.178.XXX.
    Und bei der Verbindung per WLAN wird die IP automatisch angepasst in 192.168.188.0
    Zitat Zitat von bon



    Oder die FB verliert die Verbindung.

    Laut verlinkter Anleitung sollte die Verbindung zwischen den Boxen im 2,4 GHz sein.
    In dem LOG steht in der vierten Zeile WirelessMode=802.11ac
    AC gehört zum 5 GHz-WLAN

    Eventuell wollen die untereinander eine 5 GHz-Verbindung aufbauen, die dann abbricht.

    Deaktiviere mal testhalber das 5 GHz in der FB.

    Gruß bon
    Eine ähnliche Idee hatte ich auch schon: In der Konfiguration der Vodafone Station kann man irgendwo festlegen, welche MAC-Adresse mit welchem Frenquenzband verbunden werden soll. Das habe ich mit der MAC-Adresse der FB versucht. Es hat aber nichts gebracht. In der 4. Zeile steht etwas von einer MAC-Adresse F0:AF:85:C2:E5:56. Die FB hat aber die MAC-Adresse F0:AF:85:C2:E5:55. Deshalb dachte ich, das müsse ein anderes Gerät sein. Gerade falle ich aber darüber, dass die sich nur durch eine Ziffer voneinander unterscheiden und begreife, warum: Je Frequenzband eine andere MAC-Adresse. Das war mir nicht klar.

    Ich werde Deinen Vorschlag mal ausprobieren.

    danke und

    beste gruesse,
    heinetz

  7. #7
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    55

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,
    Zitat Zitat von heinetz
    warum: Je Frequenzband eine andere MAC-Adresse. Das war mir nicht klar.
    ja das ist so. Auch via LAN hat die FB eine andere MAC-Adresse. Lies bitte -dort-

    Gruß bon

  8. #8
    Avatar von heinetz
    heinetz ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.02.2022
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    so, nun verliere ich langsam den Überblick ....

    Wie in den Link beschrieben, finde ich zwei verschiedene MAC-Adressen unter WLAN->Funknetz->Aktive Frequenzbänder:

    2,4GHz : 7C:FF:4D:AF:53:F0
    5GHz : 7C:FF:4D:AF:53:EF

    Beide Werte tauchen im Ereignisprotokoll der Vodafone Station nicht auf

    Ausserdem finde ich unter WLAN->Funknetz->Bekannte WLAN-Geräte u.A. die "Martins-FB7560". Die Details dazu werden eingeblendent wenn ich auf das Stift-Icon klicke:
    Hier gibt es das editierbare Feld Name : Martins-FB7560 (den Namen habe ich selbst vergeben) und das Feld Geräteinformation : F0:AF:85:C2:E5:55

    Diesen Wert finde ich im Ereignisprotokoll der Vodafone Station. Ausserdem den Wert F0:AF:85:C2:E5:56, der in der FB-Konfiguration nirgendwo finde.

    Mittlerweile hat sich das Verhalten geändert: Die FB hat sich mit dem WLAN der Vodafone Station verbunden und ich bin über einen Client mit dem WLAN der FB im Internet. Aktuell ist das auch stabil. Vorhin war es aber äusserst unstabil. Streaming war weder über das WLAN der FB und, was bemerkenswert ist, auch nicht über das WLAN der Vodafone Station möglich. Erst nachdem ich die Verbindung der Fritzbox zur Vodafone Station gekappt hatte, lief es wieder.

    Unter Übersicht in der Konfigurationsoberfläche der Vodafone Station werden die mit dem WLAN verbundenen Geräte angezeigt. So auch die Fritzbox. Mit noch einer anderen MAC-Adresse : AE:FF:4D:AF:53:F0
    Ich habe den Eindruck, dass ich das mit den MAC-Adressen (noch) nicht ganz verstanden habe ;(

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-02-15 um 02.01.00.jpg 
Hits:1 
Größe:86,8 KB 
ID:3544

    Es scheint, als würde die FB die Vodafone Station so zu beanspruchen, dass sie a) zunächst mal Mühe hat, die Verbindung herzustellen und dann b) wenn die Verbindung steht damit stark belastet wird.

    Aber das ist nur meine Beobachtung. Was die Ursache ist, weiss man damit immernoch nicht.

    Dazu müsste man das Ereignisprotokoll interpretieren können.

    gruss,
    heinetz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken  


  9. #9
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    55

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,


    Zitat Zitat von heinetz
    Die FB hat sich mit dem WLAN der Vodafone Station verbunden und ich bin über einen Client mit dem WLAN der FB im Internet. Aktuell ist das auch stabil.
    Ziel erreicht!

    Hattest du das 5GHz deaktiviert?

    Eventuell könntest du mit einer Standortoptimierung von VF-Station und FB 7560 eine etwas höhere Datenrate raus holen.

    Vermeide es, dass sich andere deiner WLAN-Clients mit der VF-Station verbinden.

    Gruß bon

  10. #10
    Avatar von heinetz
    heinetz ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.02.2022
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Naja, Ziel erreicht weiss ich noch nicht. Dem Zustand, dass es grundsätzlich funktioniert hatte ich ja schonmal. Es funktioniert aneg nicht stabil. Das 5GHz-Band zu deaktivieren hatte es nicht gebracht und dass niemand mehr auf das WLAN der Vod Station zugreift, kann ich nicht steuern. Den Standort könnte ich nicht besser wählen. Die Signalstärke des WLAN wird als gut angezeigt.

    Ich beobachte das mal.

    Trotzdem danke.

  11. #11
    Avatar von heinetz
    heinetz ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.02.2022
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    ich habe die FB gestern wieder von dem WLAN der Vod Station trennen müssen, weil die Verbindung in die Knie ging. Ich setze auf die Vermutung dass das an dem Frequenzband hängt und habe deshalb sicherheitshalber folgendes gemacht:

    a) Band Steering der Vod Station
    Hier lässt sich für einzelne MAC-Adressen festlegen, über welches Frequnzband sie mit der Vod Station verbunden werden sollen.
    Ich habe für sowohl die MAC-Adresse mit der die FB auf dem 2,4GHz-Band funkt, als auch die MAC-Adresse für das 5GHz-Band 2,4GHz festgelegt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-02-16 um 13.48.48.jpg 
Hits:3 
Größe:85,8 KB 
ID:3547

    b) Aktive Frenquenzbänder der FB
    Darüber hinaus habe ich in der FB das 5GHz-Band ganz abgeschaltet.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-02-16 um 13.52.46.jpg 
Hits:3 
Größe:92,9 KB 
ID:3548

    Mal sehen. Ich werde berichten

    gruss,
    heinetz

  12. #12
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    55

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    wie sieht denn überhaupt deine WLAN-Umgebung aus.
    Solche Abbrüche hat man auch, wenn das Funknetz frequenzbezogen stark frequentiert ist.

    Bei der Verbindung ist man defintiv auf das 2,4 GHz angewiesen und wenn das stark besucht ist, wird es schwer einen passenden Sendekanal zu finden.

    Das mit dem 5GHz ist nur ein Test, wenn das auch keinen Erfolg bringt, kann man es wieder auf allen Routern aktivieren.

    Eine WLAN-Verbindung als gut zu definieren, ist recht grob und sagt im Detail nichts aus.
    Kann man in der VF-Station oder in der FB die Qualität in -xx dB ablesen.

    Optimal wäre ein Netzwerkkabel zwischen VF-Station und FB. Kannst du das zu deinen Gunsten realisieren?

    Gruß bon

  13. #13
    Avatar von heinetz
    heinetz ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.02.2022
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    das Setup hier ist folgendermassen:

    Die Vodafone Station steht im Erdgeschoss des Hauses. In einem Büro, in dem unterschiedlich viele Clients (Macbooks, iPhones) per WLAN darauf zugreifen. Ausserdem von den Nachbarn im 1. und 2. Stock, die auch mit Ihren WLAN-Clients darauf zugreifen. Ich wohne im 1. und verbinde meine FB mit dem WLAN und meine Clients mit dem WLAN der FB, um a) die Möglichkeiten der FB (USB-Drucker, NAS) zu nutzen, b) weil die Qualität des WLANs im Erdgeschoss dort wo die FB steht gut, aber in anderen Räumen weniger gut ist (das WLAN der FB ist in allen Räumen gut). Es besteht keine Möglichkeit, ein (LAN-) Kabel zu ziehen oder Einfluss darauf zu nehmen, wieviele Clients sich mit dem WLAN der Vod Station verbinden. Ich habe nur die Möglichkeit, die Vod Station über das Admin Interface zu administrieren.

    Theoretisch dürfte ich mit der FB aber einer der wenigen, wenn nicht der einzige sein, der das 2,4GHz-Band nutzt, was vorteilhaft sein könnte.

    Zitat Zitat von bon
    Solche Abbrüche hat man auch, wenn das Funknetz frequenzbezogen stark frequentiert ist.
    Eine WLAN-Verbindung als gut zu definieren, ist recht grob und sagt im Detail nichts aus.
    Kann man in der VF-Station oder in der FB die Qualität in -xx dB ablesen.
    [/QUOTE]

    Schon klar, dass ein Symbol nur grob etwas über die Signalstärke aussagt. Aber auch hier kann ich ja als Laie zwischen gut oder schlecher unterscheiden. Für eine Messung habe ich eben in der VOd Station das hier gefunden. Ich kann es nicht interpretieren. Du?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-02-16 um 20.09.46.jpg 
Hits:0 
Größe:79,7 KB 
ID:3552
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-02-16 um 20.11.09.jpg 
Hits:0 
Größe:87,5 KB 
ID:3553

    gruss,
    heinetz

    ps. den Tag über ist die Verbindung der FB mit der Vod-Station stabil geblieben

  14. #14
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    55

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    was ich so erkennen kann.

    Deine 2,4 GHz WLAN-Umgebung ist beachtlich gut gefüllt und man muss eigentlich froh sein, wenn es ab und an mal funktioniert.
    Die FB hat ein Feature, wo man die Sendekanalauslastung betrachten kann, ob dass die VF-Station auch hat, weiß ich nicht.
    Da kann man erkennen, wie die Sendekanäle belastet werden.

    Zu den Bildern:
    Alles unter -70dB ist in Ordnung. Beispiel: -50dB ist besser bezogen auf die Qualität.
    Man kann aber nicht erkennen, welche Kurve zur FB gehört.

    Gruß bon

  15. #15
    Avatar von heinetz
    heinetz ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.02.2022
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    ich habe mal weiter nach unten gescrollt. Dann sagen die Diagramme etwas ganz anderes aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-02-16 um 23.18.00.jpg 
Hits:1 
Größe:78,6 KB 
ID:3554

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-02-16 um 23.18.30.jpg 
Hits:0 
Größe:63,9 KB 
ID:3555

    Hier sind alle Netze in der Umgebung der Vod Station aufgeführt. Das ist keine brauchbare Information. Ich suche mal weiter.

    gruss,
    heinetz

  16. #16
    Avatar von heinetz
    heinetz ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.02.2022
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    ich habe herausgefunden wie ich mit meinem mit dem WLAN verbunden Client herausfinden kann, mit welcher Signalstärke das WLAN funkt.

    Das WLAN der VOD Station: -64dbb
    Das WLAN der FB: -52dbm

    Die Clients sind wider meiner Vorstellung mehrheitlich über 2,4GHz mit der Vod Station verbunden.

  17. #17
    Avatar von heinetz
    heinetz ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.02.2022
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Noch ne Idee ...

    Ich hab in der Vod Station das Gast-WLAN aktiviert um es individuell für die FB zu nutzen. Macht das Sinn?

    gruss,
    heinetz

  18. #18
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    55

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    man sieht hier erstmal, dass gerade mal zwei WLAN im akzeptablen Bereich sind.
    Das sind die unter -70dB.

    Zitat Zitat von heinetz
    Die Clients sind wider meiner Vorstellung mehrheitlich über 2,4GHz mit der Vod Station verbunden.
    Dann solltest du den Zugang deiner Clients auf die VodafoneBox unterbinden (löschen), damit sie sich mit der FB verbinden um dann diese zu verwenden.

    Zitat Zitat von heinetz
    Ich hab in der Vod Station das Gast-WLAN aktiviert um es individuell für die FB zu nutzen. Macht das Sinn?
    Macht keinen Sinn.

    Markiere doch mal die Einträge in der Liste, auf die es ankommt.

    Eine mögliche "Datenratenbremse" ist auch, dass es eine Verbindung mit einer Sendekanalbreite von nur 20 MHz ist.
    Man sollte 40 MHz anstreben.

    Gruß bon

  19. #19
    Avatar von heinetz
    heinetz ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.02.2022
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    Zitat Zitat von bon

    man sieht hier erstmal, dass gerade mal zwei WLAN im akzeptablen Bereich sind.
    Das sind die unter -70dB.
    Das sind WLANs in der Nachbarschaft. Also Irrelevant.

    Zitat Zitat von bon
    Dann solltest du den Zugang deiner Clients auf die VodafoneBox unterbinden (löschen), damit sie sich mit der FB verbinden um dann diese zu verwenden.
    Meine Clients will ich ja auch mit meiner FB verbinden. Das ist der Sinn der Sache.

    Zitat Zitat von bon
    Macht keinen Sinn.
    War ein Versuch. Hat aber nicht stabil funktioniert.

    Zitat Zitat von bon
    Markiere doch mal die Einträge in der Liste, auf die es ankommt.
    Du meinst die Liste unterhalb der Diagramme? Wie gesagt, das sind alles WLANS in der Nachbarschaft, die keine Rolle spielen. Das WALN der Vodsfonbox selbst taucht hier nicht auf. Das meiner FB heisst 'heinetz'.

    Zitat Zitat von bon
    Eine mögliche "Datenratenbremse" ist auch, dass es eine Verbindung mit einer Sendekanalbreite von nur 20 MHz ist.
    Man sollte 40 MHz anstreben.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-02-17 um 17.34.22.jpg 
Hits:0 
Größe:63,6 KB 
ID:3556

    Die Vodafon Station lässt zwei Einstellungen zu. Entweder a) 20 MHz oder b) 20/40 MHz. Aktuell ist (b) eingestellt.

    Da es seit der expliziten Beschränkung der Verbindung auf 2,4Ghz recht stabil läuft, denke ich, mehr ist hier nicht mehr rauszuholen. Ich danke Dir herzlich für Deinen Rat und schliesse das Thema erstmal ab.

    viele gruesse,
    heinetz

  20. #20
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    55

    Standard AW: Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Hallo,

    man sollte oben mal beim WLAN-Modus 802.11 n benutzen, der G-Modus zieht runter.

    Gruß bon

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2022, 10:42
  2. DSL: Fritz7530 als Repeater und DECT Station

    Von RubinS im Forum DSL Router
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2021, 05:09
  3. 1&1 Fritzbox 7530ax für Vodafon benutzen?

    Von Grigo im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2021, 17:49
  4. 1und1 smartpad station

    Von klschwide im Forum 1&1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 22:16
  5. FritzBox 7170 über WLAN an Ethernet verbinden

    Von luchr im Forum Wireless LAN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 16:29
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz