Problem Port Freigabe Router Technicolor TC 7200

3Antworten
  1. #1
    Avatar von galerian
    galerian ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    26.11.2022
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Problem Port Freigabe Router Technicolor TC 7200

    Hallo Community,

    Ich habe ein Problem mit meinem Router (Technicolor TC 7200). Wohl funktioniert dieser einwandfrei und es scheitert an meinem Verständnis an der Materie in die ich mich gerade einlerne.

    Ich will einen Port öffnen ( Port 25565 für eigener Minecraftserver). Diesen Trage ich ein im Router unter FORTGESCHRITTEN / WEITERLEITUNG . Den Router hatte ich danach neu gestartet und die Zei ergänzten Zeilen für TCP und UDP wurden übernommen.

    Wenn ich allerdings über eine Webseite überprüfe ob der Port 25565 von aussen ereichbar ist, komme ich nicht durch.

    Kann mir jemand weiterhelfen worin der Fehler liegt?

    Ergänzung: Der Firewall habe ich ebenfals eine Ausnahme hinzu gefügt so wie es auf dieser Webseite beschrieben ist. https://www.hostinger.com/tutorials/...necraft-server


    Grüße

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.684
    Danke
    214

    Standard AW: Problem Port Freigabe Router Technicolor TC 7200

    Spontan gesagt: du hast Kabel-Internet, denn der Techicolor ist ein Kabelrouter, und zwar zumeist von ex-Unitymedia bzw Kabel-BW-Kunden (wobei es den auch bei PYUR gab). Ich selber hatte nie so ein Ding, bei mir stand schon immer eine Fritzbox rum, bei der alles einfacher geht, aber ich meine, dass ein einfaches Port-Forwarding nicht immer genügt, man muss einen Port-Auslöser konfigurieren. Wie das geht, darüber sollte deine Bedienungsanleitung erschöpfend Auskunft geben können. Wundert mich eigentlich, denn nach Übernahme von Unitymedia durch Vodafone sollen ja alle alten Router gegen DOCSIS 3.1-taugliche Geräte getauscht worden sein. Du könntest ja mal bei deinem Provider nachhaken, wie es damit ist. Mehr als Nein kann er nicht sagen

  3. #3
    Avatar von galerian
    galerian ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    26.11.2022
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Problem Port Freigabe Router Technicolor TC 7200

    Hallo,

    Danke für deine Antwort.

    Du hast das richtig erkannt. Der Router ist sogar noch aus der Kabel BW Zeit. Der Tarif ist günstig und reicht für meine Aktivitäten. Habe also keine Ambitionen zum Wechsel auf DSL.

    Deine Bemerkung das nach der Übernahme durch Vodafone eigentlich ein Wechsel des Routers stattgefunden haben soll ist auch richtig. Mein Kollege bekam kostenlos die Vodafone Station. Allerdings benutzt er DSL. Evtl hat das etwas damit zu tun.

    Nunja, Dann werde ich mich mal durch die Anleitung lesen. Mal sehen ob diese was hergibt bezüglich meiner Fragestellung.


    Vielen Dank für die Hilfe und beste Grüße

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.684
    Danke
    214

    Standard AW: Problem Port Freigabe Router Technicolor TC 7200

    Eigentlich nicht. Die Vodafone-Station gabs auch für Kabelkunden, nachdem Unity übernommen wurde. Ob die jetzt besser arbeitet als die Technicolor sei mal dahingestellt, da scheiden sich die Geister.

Ähnliche Themen

  1. Telekom Port Freigabe

    Von frank1976 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 11:55
  2. Freigabe Port-Anschluss

    Von jerez im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 10:56
  3. DSL-Router - WAN-Port als LAN-Port nutzbar?

    Von bigboreshooter im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 17:05
  4. Port freigabe

    Von Maximus09 im Forum DSL Router
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 16:33
  5. Port-Freigabe

    Von sophia im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 18:20
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz