WLAN langsam

4Antworten
  1. #1
    Avatar von whoisit60
    whoisit60 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    20.11.2023
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard WLAN langsam

    Hallo zusammen,
    ich habe als Hardware in meinem WLAN:
    1 Fritzbox 7590 mit angeschlossener USB-Platte,
    1 WD externe Festplatte, verbunden an WLAN.
    Der Zugriff auf das Internet (Downloads, etc.) mit dem Ansehen von Youtube-Videos und Musikstreams klappen ohne Probleme( bei einer Download-Rate von ca. 70 Mbit/s, Telekom).
    Problematisch ist allerdings das Streamen innerhalb meines WLAN. Da kommt es andauernd zum Stottern beim abspielen von Musik. Und das beim Abspielen von Dateien direkt von der Fritzbox und auch von der angeschlossenen USB-Platte (Fritz-NAS) und auch beim Abspielen von der WD-Festplatte.
    Pings auf die einzelnen Devices sind völlig unauffällig - unter 5 ms.
    Ich komme mit meinen Kenntnissen nicht weiter.
    Hat vielleicht jemand einen Lösungsansatz?
    Schöne Grüße
    Frank

  2. #2
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    667
    Danke
    83

    Standard AW: WLAN langsam

    Hallo,

    eventuell liegt es am WLAN, zu geringe Datenrate für viele Clients, die gleichzeitig zugreifen.
    Auflösung zu hoch.

    Gruß bon

  3. #3
    Avatar von TelekomTeam
    *******
    TelekomTeam ist offline

    Title
    verifizierter Account
    seit
    28.02.2011
    Beiträge
    713
    Danke
    82

    Standard AW: WLAN langsam

    Guten Morgen zusammen!

    @whoisit60: Die Hardware ist hier auf jeden Fall aktuell und dürfte nicht das Problem sein. Beim WLAN kann eine ganze Menge vor Ort die Verbindung beeinflussen. Ich möchte dir erst einmal vorschlagen im Heimnetzwerk auf die Suche zu gehen. Hier findest du unsere Tipps um das WLAN zu optimieren. Baulich kann es vor Ort auch zu Problemen kommen, wenn beispielsweise Stahlbeton verbaut wurde.

    Ich wünsche dir dabei viel Erfolg!

    Viele Grüße

    Natalie P.

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.989
    Danke
    249

    Standard AW: WLAN langsam

    Solange wir nicht wissen, wie stark und von welcher Qualität das Signal ist, das empfangen wird, ist es schwierig irgendwelche Aussagen zu treffen. Sollte mit der 7590 aber kein Problem sein, unter dem Menüpunkt WLAN - Funknetz ist die verbindung im Upstream und Downstream zu finden.

  5. #5
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.989
    Danke
    249

    Standard AW: WLAN langsam

    Ok, laut seinem Profil war er nicht mehr hier seit er den Thread erstellt hat. Und nun die frage: Muss man sich wirklich sowas antun?

Ähnliche Themen

  1. Wlan zu langsam (keine 16000)

    Von nub33 im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 12:45
  2. WLAN langsam nach Formatierung

    Von ThomasII im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 10:27
  3. DSL zu langsam durch Wlan

    Von Aerax im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 23:36
  4. DSL mit Wlan ist unglaublig langsam!

    Von noxila im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 23:55
  5. fritzbox 7050 - WLAN zu langsam

    Von Snowman im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 17:30
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz