Teledat 301 - kein DSL Zugang mehr nach Kurzem

6Antworten
  1. #1
    Avatar von Oliver(CJ)
    Oliver(CJ) ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.07.2005
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard Teledat 301 - kein DSL Zugang mehr nach Kurzem

    Einen schönen guten Abend zusammen,

    seit gestern Mittag bekomme ich keine DSL-Verbindung mehr hin. Aber vielleicht von vorn:

    Gestern Vormittag noch Online gewesen (WinXP, ADMtek Netzwerkkarte und die Teledat 301). Gegen Mittag 'ne Lampe im Badezimmer angebrahct, dabei Kurzschluss verursacht, dabei ist der FI-Schutzschalter rausgeknallt. Rechner und Teledat waren zu der Zeit an, jedoch nicht online.

    Als ich am Nachmittag noch mal ins Netz wollte (klar, Rechner musste dann wieder hochgefahren werden). Hab ich nach der Anmeldung schon den Hinweis bekommen, dass die LAN-Verbindung (das müsste ja die zwischen Netzwerkkarte und Teledat) eingeschränkte bzw. keine Konnektivität hat und deshalb wahrscheinlich keine Verbindung ins Internet möglich sei. Stimmt, ging auch nicht .

    Alle Kabel kontrolliert, die Teledat mal vom Strom genommen, nach einer Zeit wieder angeschlossen und neu gestartet und auch den Rechner noch mal neu gestartet... keine Veränderung. Komischerweise leuchtet die LAN-Kontrolleuchte an der Teledat und auch an der Netzwerkkarte (nur nach der Anmeldung blinkt die LAN-Lampe ein paarmal kurz).

    Wähle ich aus dem Kontextmenü den Eintrag "Reparieren", dann kommt der Hinweis "Erneuern der IP-Adresse", nach einiger Zeit aber immer die Meldung, dass der Vorgang nicht abgeschlossen werden konnte.

    Meint ihr, die Netzwerkkarte oder die Teledat haben von dem Kurzen einen Schaden davon getragen? Komisch ist in dem Zusammenhang auch, dass meine ebenfalls eingerichtete ISDN-Verbindung nur noch unter dem eingerichteten Administrator-Konto funktioniert. Melde ich mich als einer der Benutzer mit eingeschränkten Rechten an, wählt er zwar die Verbindung, scheitert aber bei der Verifizierung von Benutzername und Kennwort. BIS gestern Mittag ging das einwandfrei...

    Wäre für den ein oder anderen Tipp dankbar, aber auch, wenn ihr nicht zu technisch werdet... da hapert es bei mir dann was .

    Viele Grüße, besten Dank und einen schönen Abend,
    Oliver

  2. #2
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.955
    Danke
    348

    Standard

    leuchten auf dem DSL Modem alle LED? Sync bzw. T-DSL und LAN?

  3. #3
    Avatar von Oliver(CJ)
    Oliver(CJ) ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.07.2005
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard

    Hi Sonicwave,

    ja, die leuchten alle. Wie gesagt, solange der Rechner aus ist (DSL-Modem schalte ich eigentlich nie explizit aus). Beim Hochfahren auch noch. Nur bei der Anmeldeprozedur flackert (ein richtiges, gleichmäßiges Blinken ist das eigentlich nicht) die LAN-LED etwas. Nach dem Anmeldenvorgang leuchtet sie aber wieder stetig.

    Viele Grüße
    Oliver

  4. #4
    Avatar von Oliver(CJ)
    Oliver(CJ) ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.07.2005
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard

    Abend nochmal...

    keiner 'ne Idee? Hab mal noch ein paar Infos zu der LAN-Verbindung. In der Status-Meldung heißt es: "Eingeschränkte oder keine Konnektivität. Es besteht evtl keine Verbindung zum Internet oder einigen Netzwerkressourcen. Das Problem ist aufgetreten, weil das Netzwerk diesem Computer keine Netzwerkadresse zugewiesen hat.".

    Über den Button Details bekomme ich dann folgende Anzeige:Physikalische Adresse: 00-00-00-00-00-00
    IP-Adresse: 169.254.0.0
    Subnetzmaske: 255.255.0.0
    Standardgateway:
    DNS-Server:
    WINS-Server:

    Bei Klick auf "Reparieren" versucht er die IP-Adresse zu erneuern, was aber nach einiger Zeit immer mit dem Hinweis: "Die Problembehebung konnte nicht fertiggestellt werden, da die folgende Aktion nicht abgeschlossen werden konnte: Erneuern der IP-Adresse. Wenden Sie sich an die Person die das Netzwerk verwaltet"

    Hab ja eigentlich gar kein Netzwerk, sondern nur die Verbindung vom Rechner zur Teledat 301 über Netzwerkkarte/-kabel. Liege ich da denn richtig, dass ich hierfür die LAN-Verbindung brauche???

    Bin mir mittlerweile nicht mal mehr sicher, ob der Status nicht sogar vorher schon so war, also auch als es noch funktionierte.

    Gibt es sonst noch irgendwo irgendwelche Einstellungen die ich kontrollieren sollte?

    Beim Anwahlversuch über DSL kommt eine zeitlang die Meldung "Verbindung wird hergestellt über WAN-Miniport (PPPOE)", dann die Fehlermeldung 678: Der Remotecomputer antwortet nicht.

    Außerdem hätte ich noch das Fehlerprotokoll des T-DSL Speed Managers. Steht zwar das ein oder andere drin, da kann ich aber nichts mit anfangen. Würde es helfen, das auch mal hier rein zu stellen?

    Ganz lieben Dank erstmal und noch einen schönen Abend,
    Oliver

  5. #5
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.955
    Danke
    348

    Standard

    Zitat Zitat von Oliver(CJ)
    Über den Button Details bekomme ich dann folgende Anzeige:Physikalische Adresse: 00-00-00-00-00-00
    IP-Adresse: 169.254.0.0
    Subnetzmaske: 255.255.0.0
    Standardgateway:
    DNS-Server:
    WINS-Server:
    Da stimmt aber was gewaltig nicht.

    Bei den Einstellungen geh mal bitte auf IP automatisch zuweisen.
    Die IP und das Subnetz passt nicht.

    Zudem gefällt mir die physikalische Adresse nicht. Dort müssten normalerweise Buchstaben und Zahlen stehen. Installier die Treiber der Netzwerkkarte nochmal neu.

  6. #6
    Avatar von Oliver(CJ)
    Oliver(CJ) ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.07.2005
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    wollte nur eine kurze Rückmeldung geben. Der Kurzschluss hatte wohl die Netzwerkkarte gehimmelt. Nach Einbau einer neuen Karte funktioniert der Zugang wieder.

    Besten Dank und 'nen guten Start in die Woche,
    Oliver

  7. #7
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    Aha,

    deswegen auch die mehr als seltsame Mac Adresse. Danke auch für die Rückmeldung, und wieder viel Spass online.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 01:24
  2. kein DSL zugang mehr

    Von AndreasG im Forum Technische Fragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 11:57
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 09:30
  4. DSL disconnectet, nach neu connecten kein inet-zugang

    Von shzlmnzl im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 17:31
  5. Kein DSL-Zugang nach Wechsel

    Von jaquimo im Forum 1&1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 23:59
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz