Thema: Call and surf comfort --> wechselnde Aussagen des Anbiete

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Call and surf comfort --> wechselnde Aussagen des Anbiete # 1
    omegacomphh
    omegacomphh ist offline

    Beiträge
    3
    seit
    05.10.2006
    Hallöle Ihr Leut,

    krieg im Januar DSL und hab mich entschlossen, von AOL zur T-Com zu wechseln.

    Aber die widersprüchlichen Aussagen der Hotline und der Techniker machen mich ganz wuschig.

    Muss 2 PC's vernetzen. Erst heißt es, ich brauche den Speedport W701 V und der sei kostenlos, dann heißt es, nur der W500 ist kostenlos.

    Was der W701V kostet, kann mir keiner sagen. Auf der TCOM-Seite steht auch nix.

    Erst heißt es, TCOM stellt nur die Leitung und email-Provider etc. sei T-Online und mit den 49,95 EURO abgegolten.
    Dann heißt es, das email-Paket ist eine kostenpflichtige Zubuchoption der T-COM.

    Ich möcht doch nur DSL 6000 und mindestens 5 email-Adressen.

    Bei anderen Providern krieg ich klarere Aussagen und die sind auch noch günstiger (bspw. 1&1).

    Ich möcht ja alles über TCOM laufen lassen, da ich noch nie Probleme damit hatte.

    Aber TCOM machts mir gerade nicht leicht.

    Hatt jemand nähere Infos für mich. Aber bitte keine Hotline-Nummer, die blicken eh nich durch. Ich hab die Befürchtung, in den T-COM-Läden blickt auch keiner durch. Aber vielleicht liegt es ja auch an mir

    Ich möchte meinen Anschluss eigentlich nächste Woche bestellen.

    Vielen Dank.

    Axel

    PS: Nieder mit dem Ladebalken

  2. # 2
    Sonicwave
    Sonicwave ist offline
    Avatar von Sonicwave
    Beiträge
    5.939
    seit
    29.11.2003
    Also Call&Surf Comfort heißt:

    Telefonanschluss, T-Com Festnetz flat über den Telefonanschluss, DSL mit bis zu 6000 kbit/s und dazugehöriger DSL-flat.

    Derzeit sind WLAN Router generell kostenpflichtig. Nur das DSL-Modem ohne WLAN sind derzeit kostenfrei.
    WLAN kostet mind. 29,95 €
    Aktuell wird nur der Speedport W 700V angeboten. Der Speedport W 701V ist temporär im Vertriebsstopp.


    Inkl. der flat gehören 1 eMail Konto mit insg. 10 eMail Adressen dazu. Willst du mehr als 1 eMail Konto dann brauchst du das eMail Paket dass mit weiteren 4,95 € berechnet wird. Da hast du dann 50 eMail Adressen

    Willst du 2 PC's über Kabel anschließen, dann wäre der Speedport W700 V ideal, da du WLAN und einen integrierten 4-Port switch dabei hast.

    Brauchst du kein WLAN dann kannst du auch den kostenfreien Speedport 500V ohne WLAN nehmen. Dort ist nur 1 LAN Port drauf, so dass du noch einen separaten Switch benötigen würdest. Dieser liegt bei ca. 10 - 15 € un PC Fachhandel.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Call & Surf Comfort
    Von Flugfreak im Forum Telekom
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 14:07
  2. Call & Surf Comfort kündigen und Call Plus bestellen
    Von Meister-VooDoo im Forum Telekom
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 15:49
  3. Call & Surf Comfort
    Von convertere im Forum Telekom
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 16:01
  4. Call by Call statt Call&Surf Comfort
    Von Netzgänger im Forum Telekom
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 08:48
  5. Wie aktiviere ich Call-by-call "Call&Surf Comfort&q
    Von Leprechaun1107 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 18:40