Telekom senkt die Preise

37Antworten
  1. #1
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard Telekom senkt die Preise

    Nach heutigen Presseberichten hat sich die Telekom offensichtlich entschlossen die Preise um 15 % zu senken.

    https://www.netzeitung.de/wirtschaft/...en/652950.html

    Damit dürften die Preisvorteile der United-Internet-Unternehmen aber extrem stark schrumpfen.
    Wenn der "Preis für die Preissenkung" nicht eine längere Laufzeit ist, muss man schon sehr gute Gründe haben der Telekom den Rücken zu kehren.

  2. #2
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Ich bin ja echt gespannt, wie sich das dann für Bestandskunden auswirkt.

    Mir fallen dazu 3 Varianten ein:

    1. Die bisherigen Call & Surf-Tarife werden einfach günstiger (mein Favorit )

    2. Es gibt neue Tarife und die Bestandskunden können erst nach der Mindestlaufzeit wechseln (verursacht eigentlich zu viel Bürokratie)

    3. Die alten Tarife werden aufgewertet - d.h. der Basic mit DSL 2000 bekommt eine echte Flat (das wäre für viele Leute mit langsamer Verbindung gut), das Comfort mit DSL 6000 wird gleich zu bis DSL 16000 (eigentlich zu viel Arbeit für die Technik, viele neue Modems nötig, viele Fragen hier im Forum ) und das Comfort mit DSL 16000 vielleicht billiger.

    Mal sehn

  3. #3
    Avatar von tuxhunter
    ********
    tuxhunter ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    1.172
    Danke
    78

    Standard

    Hier sind die aktuellen Infos zu den neuen Paketen...

    https://www.onlinekosten.de/news/artikel/25567

  4. #4
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    Also meine Theorie wäre eine Kombination aus Deinen Punkten 1 und 3.

    Denn in der Pressemeldung stand etwas von Preisen zwischen 34,- und 50,- €.

    Der jetzige Call&Surf Basic kostet ja nun schon mal "nur" 35,- €. Wenn der nicht billiger werden soll, muss er zukünftig mehr "können".
    Und die teuren Tarife (z.B. mein Call&Surf Comfort Plus) werden dann halt preiswerter.

    Und was die Weitergabe der Preissenkung angeht, so war es bei der Telekom bisher immer so, dass diese an die Bestandskunden weitergegeben wurden, wenn es beim gleichen Tarif blieb. Wurde jedoch ein neuer preiswerter Tarif kreiert, so mussten die Bestandskunden ihre Mindestvertragslaufzeit im alten Tarif noch "absitzen", bevor sie Geld sparen konnten.

    Ich gehe davon aus, dass die Preise der bestehenden Tarife gesenkt werden!

    Edit: GRMPF!!! Schon wieder zu langsam! Während ich hier noch herum philosophiere, haben andere schon die harten Fakten!

  5. #5
    Avatar von tuxhunter
    ********
    tuxhunter ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    1.172
    Danke
    78

    Standard

    Für Einsteiger

    Wer hauptsächlich im Internet surfen, jedoch nicht viel telefonieren möchte, kann sich das Paket Call & Surf Basic ab dem 4. Juni für 34,95 Euro inklusive DSL-Flatrate bestellen. Bisher waren monatlich nur 1.000 Megabyte (MB) Datentransfer inklusive. Ebenfalls inklusive ist ein DSL-Anschluss mit zwei Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Downstream sowie 120 Gesprächsminuten in das Netz der Deutschen Telekom. Wer einen ISDN-Anschluss nutzt, bekommt 240 Freiminuten, muss aber pro Monat 38,95 Euro zahlen.

    Preissenkungen bei Comfort-Tarifen

    Kunden, die sich sowohl eine Internet- als auch eine Telefon-Flatrate wünschen, können sich über gesenkte Grundgebühren in den Tarifen Call & Surf Comfort und Call & Surf Comfort Plus freuen. So sinkt der monatliche Grundpreis im Tarif Call & Surf Comfort um zehn Prozent. In Verbindung mit einem Analoganschluss werden statt bisher 49,95 Euro nur noch 44,95 Euro fällig. ISDN-Kunden zahlen 48,95 Euro. Internet-Downloads sind mit bis zu sechs Mbit/s möglich

    Noch etwas deutlicher fällt die Telekom-Preisoffensive im Tarif Call & Surf Comfort aus. Bis Ende Juli kostet das Paket mit Analoganschluss, 16-Mbit-DSL-Anschluss, einer Hotsport-Flatrate zum kabellosen Surfen an aktuell 8.600 Hotspots der Deutschen Telekom in Deutschland und einem kostenlosen Installationsservice nur 49,95 Euro monatlich während der gesamten Vertagslaufzeit. Wer das Paket ab August bestellt, muss in Verbindung mit einem Analoganschluss monatlich 54,95 Euro zahlen, mit einem ISDN-Anschluss 58,95 Euro. Bisher kostete das Comfort Plus-Paket 59,95 beziehungsweise 64,95 Euro.

    Die Hotspot-Flatrate soll aber auch für Basic- und Comfort-Kunden nutzbar sein. Diese Kunden müssen für den WLAN-Zugang für unterwegs monatlich 14,95 Euro extra zahlen. Der Installationsservice kostet in diesen Paketen einmalig 49,98 Euro. Telekom-Neukunden, das heißt, all jene, die noch keinen Telefon- und keinen DSL-Anschluss bei der Telekom haben, müssen einmalig 59,95 Euro für die Einrichtung zahlen. Wer als Telekom-Kunde nur einen DSL-Anschluss dazu bestellt, muss mit keinen weiteren Kosten rechnen.

    Bestandskunden können wechseln

    Einen Nachteil haben die neuen Kombi-Pakete der Telekom allerdings: Galt bisher eine Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr, müssen sich Telekom-Kunden über die neuen Tarife mindestens zwei Jahre an den Bonner Konzern binden. Bestandskunden sollen ihre Tarife auf Wunsch auf die neuen Konditionen umbuchen können, müssen dann aber eine neue Vertragslaufzeit von zwei Jahren akzeptieren.

    Bestellungen werden ab dem 4. Juni in jedem T-Punkt, telefonisch oder über die Homepage der Deutschen Telekom möglich sein.

  6. #6
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Zitat Zitat von tuxhunter
    Bestandskunden sollen ihre Tarife auf Wunsch auf die neuen Konditionen umbuchen können, müssen dann aber eine neue Vertragslaufzeit von zwei Jahren akzeptieren.
    OK, d.h. konkret, ich kann mein aktuelles Call & Surf Comfort mit DSL 6000 von 49,95 auf um 5 Euro auf 44,95 reduzieren lassen, das geht aber vermutlich nicht automatisch.
    Ich bekomme das nur, wenn ich meine Vertragslaufzeit um weitere 2 Jahre verlängere.

    Hmm, ich hab schon befürchtet, dass auch an der Vertragslaufzeit gedreht wird.
    Die kürzeren Zeiten bei der Telekom haben sich vermutlich als Bumerang erwiesen.
    Befürworten tu ich aber die längeren Laufzeiten nicht.

  7. #7
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    Eigentlich hätte ich es auch besser wissen müssen!

    Als die DSL Flat Classic seinerzeit "geboren" wurde, konnte man dort auch von seinem 29,- € auf den 9,90 € Tarif nur dann wechseln, wenn man statt der monatlichen, die jährliche Laufzeit akzeptierte.
    Eine Kröte, die ich aber bereit bin zu schlucken, da ich sowieso nicht wechseln wollte.

  8. #8
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Zitat Zitat von jubo14
    Eine Kröte, die ich aber bereit bin zu schlucken, da ich sowieso nicht wechseln wollte.
    Für mich ist entscheidend, was nach der Mindestvertragslaufzeit passiert.
    Ich sehe ein, dass sich ein günstiger Tarif für den Anbieter erst rechnet, wenn der Kunde auch eine gewisse Zeit dabei bleibt.
    Wenn sich die Tarife dann aber wie bei anderen Anbietern automatisch um jeweils ein Jahr verlängern bin ich weniger begeistert, dann wird es extrem schwierig aus dem Vertrag raus zu kommen.
    Ich hoffe die Telekom bleibt an dem Punkt vernünftig.

  9. #9
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    Ich hoffe die Telekom bleibt an dem Punkt vernünftig.
    Eine im Grunde optimistische Grundeinstellung kann man Dir nicht absprechen!

  10. #10
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Nein, ich bin bei solchen Sachen eher pessimistisch.
    Aber die Hoffnung stirbt zuletzt ...

    Hoffnungsvoller Pessimist wird das glaub ich genannt.

  11. #11
    Avatar von rheintiger
    rheintiger ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    16.04.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard

    Also, ich denke, dass die Bestandskunden in den neuen Tarif wechseln dürfen. Dafür weden sie aber die neue Mindestlaufzeit von 24 Monaten mitmachen müssen. Danach bleibt es bei der Kündigungsfrist von 1 Monat.

    Ich werde diesen neuen Tarif nutzen, auch wenn ich die Verlängerung dann schlucken muss, denn ich habe eigentlich gar kein Interesse zu einem Alternativ-Anbieter zu wechseln.

    Im Laufe der 24 Monate wird die T-Com bestimmt noch einmal den Tarif senken oder für den gleichen Preis mehr Leistungen anbieten.

  12. #12
    Avatar von curank
    curank ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.03.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard

    Zitat Zitat von rheintiger
    Im Laufe der 24 Monate wird die T-Com bestimmt noch einmal den Tarif senken oder für den gleichen Preis mehr Leistungen anbieten.
    Ja, mit gleichzeitig neuer Verlängerung der Mindestlaufzeit...

  13. #13
    Avatar von Jan2208
    Jan2208 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    11.03.2007
    Beiträge
    771
    Danke
    36

    Standard

    Zitat Zitat von curank
    Ja, mit gleichzeitig neuer Verlängerung der Mindestlaufzeit...
    So wie es alle anderen auch machen... schlimm?

    Ich finde die Preisoffensive gut. Das sie dabei gleichzeitig andere Bedingungen ändern und sie den anderen Anbietern anpassen finde ich schade, aber auch verständlich.

    In einer Zeit wo sich die meisten ihren Anbieter nur über den Preis aussuchen wird man sich eben entsprechend anpassen. Für mich persönlich wäre die geringere Mindestvertragslaufzeit auch erwähnenswert, allerdings gilt das nur für wenige. Das sind dann die, die erst sagen "ich will eh die nächsten zwei Jahre DSL haben" und sich dann hinterher beschweren wenn sie umziehen müssen und dann Probleme bekommen.

  14. #14
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    @ Jan2208

    Danke!

    Ich wollte auf das Posting nicht selber antworten, hätte es aber nicht treffender formulieren können.

  15. #15
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Jan2208
    Das sind dann die, die erst sagen "ich will eh die nächsten zwei Jahre DSL haben" und sich dann hinterher beschweren wenn sie umziehen müssen und dann Probleme bekommen.
    Grob kann ich zustimen, der Satz gefällt mir aber nicht so gut
    Es gibt heute durchaus viele Leute, die aus beruflichen Gründen plötzlich unerwartet den Wohnort wechseln müssen oder sogar von ihren Arbeitgeber mehr oder weniger dazu gezwungen werden.

    Allerdings ist ein Umzug i.d.R. gar kein Grund für eine Kündigung.
    Insofern stört auch die längere Laufzeit nicht so sehr.
    Wenn es technisch gar kein DSL gibt, kann ja sowieso gekündigt werden.
    In allen anderen Fällen könnte es vielleicht etwas mehr Kulanz beim Wechseln in einen günstigeren Tarif geben, wenn denn die alte Geschwindigkeit gar nicht möglich ist.
    Aber trotzdem gibt es meistens keinen Grund zur völligen Kündigung beim Anbieter.
    Anbieter wie 1&1 haben eigentlich ganz geschickt auf diese Umzugsproblematik reagiert, in dem sie die Tarife ungestaffelt von DSL Light bis DSL 16000 gelten lassen.
    Damit gibt es beim Umzug fast keine Ausrede mehr.

    Taja, was gibt es sonst noch für blöde Problemfälle?
    Naja, wenn Paare zusammenziehen wollen, dann haben sie das nicht unbedingt vorher absehen können.
    Die Sache mit der Liebe lässt sich nicht so gut planen.
    Da wäre eine feste Abfindungsregelung ein gute Sache. Also derjenige der kündigt, bezahlt dann halt einen Teil der Restlaufzeit an seinen Anbieter.
    Ich habe schon davon gehört, dass das mache Anbieter machen, aber es gibt da wohl keine vertraglichen Regeln.

  16. #16
    Avatar von Jan2208
    Jan2208 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    11.03.2007
    Beiträge
    771
    Danke
    36

    Standard

    Zitat Zitat von GEH
    Taja, was gibt es sonst noch für blöde Problemfälle?
    Naja, wenn Paare zusammenziehen wollen, dann haben sie das nicht unbedingt vorher absehen können.
    Die Sache mit der Liebe lässt sich nicht so gut planen.
    Stimmt im Prinzip. Allerdings finde ich es schon toll das hier manche vor drei Monaten etwas abgeschlossen haben und dann auf einmal und völlig unvorhersehbar zusammen ziehen. Ich mein, ich persönlich brauche dazu etwas länger

  17. #17
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Jan2208
    Allerdings finde ich es schon toll das hier manche vor drei Monaten etwas abgeschlossen haben und dann auf einmal und völlig unvorhersehbar zusammen ziehen.
    Vielleicht weniger unvorhersehbar haben die dann ein paar Monate späten schon wieder ein ähliches Problem, wenn beide plötzlich einen neuen Partner haben.


    Zitat Zitat von Jan2208
    Ich mein, ich persönlich brauche dazu etwas länger
    "Prüfe wer sich bindet" ist glaub nicht die Regel.
    Sonst gäbe es weniger Paare und noch viel weniger Ehen.

  18. #18
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.024
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von GEH
    "Prüfe wer sich bindet" ist glaub nicht die Regel.
    Das ist aber bisweilen angebracht - z.B. wenn es um einen DSL-Anschluss geht...
    Zitat Zitat von GEH
    Sonst gäbe es weniger Paare und noch viel weniger Ehen.
    Ja - 'ne Mindest-Ehe-Laufzeit gibt's nicht.

    G., -#####o:

  19. #19
    Avatar von Jan2208
    Jan2208 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    11.03.2007
    Beiträge
    771
    Danke
    36

    Standard

    Zitat Zitat von GEH
    "Prüfe wer sich bindet" ist glaub nicht die Regel.
    Sonst gäbe es weniger Paare und noch viel weniger Ehen.

    ...und weniger 24-Monats-DSL-Verträge

  20. #20
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Jan2208
    Zitat Zitat von GEH
    "Prüfe wer sich bindet" ist glaub nicht die Regel.
    Sonst gäbe es weniger Paare und noch viel weniger Ehen.
    ...und weniger 24-Monats-DSL-Verträge
    Nicht andersrum
    weniger Paare = mehr Singles = mehr Anschlüsse

    Vielleicht wollen ja die DSL-Anbieter das Nervenkostüm der Neuverliebten bei der ersten Krise extra zusätzlich strapazieren, damit dieses wirtschaftsfeindliche Zusammenlegen zweier Anschlüsse wieder rückgängig gemacht wird.

Ähnliche Themen

  1. Neue Preisrunde? ALICE senkt die Preise

    Von HiWi im Forum Neuigkeiten & Gerüchte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 23:37
  2. Telekom senkt DSL-Preise in Großstädten

    Von chris_psyde im Forum Neuigkeiten & Gerüchte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 22:43
  3. Anbieter senkt die Kosten, gültig für meinen Vertrag?

    Von beay im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 02:22
  4. 1&1 senkt Preis für City-Flat von 6,99 auf 4,99 Euro

    Von Karlchen im Forum Neuigkeiten & Gerüchte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 12:35
  5. Preise???

    Von Noxe im Forum 1&1
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 02:37
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz