Internet funktioniert, Lan geht nicht

9Antworten
  1. #1
    Avatar von wodka
    wodka ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard Internet funktioniert, Lan geht nicht

    ich möchte über meinen Laptop mit WLAN
    auf einen Drucker zugreifen, der am
    Desktop-PC über USB hängt.

    Router/Modem: Speedport 701V
    Desktop PC über LAN am Router (XP)
    Notebook über WLAN (Vista).

    Ich habe bisher nur den Internetzugriff eingerichtet
    von beiden Rechnern. geht.
    Sonstige LAN-Einstellungen nicht vorgenommen,
    kennen ich mich noch nicht aus.

    Was muß ich nun genau tun, um vom Laptop
    drucken zu können?


    Ich hab natürlich schon gegoggelt, doch das gefällt mir nicht.
    Z.b. müßte ich auf den Desktop Drucker und Ordner
    freigeben gleichzeitig. Ordner will ich auf keinen Fall
    freigeben!!!!
    Ist das überhaupt sicher, über WLAN zu drucken (oder
    seinen Ordner freizugeben) ?
    Beim WLAN Internet habe ich wenigstens
    - die höchste Verschlüsselung gewählt
    - Passwortabfrage
    - SSID unsichtbar
    Das müßte doch beim drucken (oder Ordner freigeben)
    auch passieren , oder?

    PS: wenn ich drucker oder Ordner freigegeben habe, wo
    kann ich auf einen blick sehen, was ich freigegeben haben
    (Übersicht)?

  2. #2
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.954
    Danke
    348

    Standard

    Also du gehst in die Druckereinstellungen und gibst dort deinen Drucker frei.

    Start - Systesteuerung - Drucker
    Drucker auswählen

    Markieren, rechte Maustaste, Freiabe.
    Dort den Drucker freigeben.

    An dem anderen Rechner, einen neuen Drucker hinzufügen.
    Dort wird gefragt ob du den Drucker Lokal oder im Netzwerk an einem anderen PC hast.

    Dort das zweite auswählen.
    Der Prozedur folgen.

    Immer wenn der andere PC an ist, kannst du von dem anderen PC drucken.

  3. #3
    Avatar von wodka
    wodka ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard

    danke,
    den Drucker freigegen war kein Problem, aber wenn
    ich auf dem Laptop nach den Netzwerkdrucker suche,
    findet er nichts.
    Ich glaub, da muß noch mehr passieren.

    Auf dem Laptop ist ja nur eine WLAN Verbindung zum
    Router und von dort ins Internet. Das wird in
    Vista ja unter Netzwerk auch so bildlich angezeigt

    notebook - WLAN mit SSID xyz - Router - Internet

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß diese Einrichtung
    dann auch für LAN Zugriffe benutzt wird. Da muß doch
    bestimmt noch irgentwo ein zweiter Eintrag für Zugriff

    notebook WLAN mit SSID - router - Desktop PC - Drucker

    gelegt werden, oder ? (Frage, ist das dann auch die selbe SSID)

    Und muß neben der Druckerfreigabe auf dem Desktop PC auch
    noch eine weitere Einrichtung erfolgen?

  4. #4
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    Also wenn Du an Deinem Desktop PC den Drucker freigegeben hast und ihm den Namen "DRUCKER" gegeben hast, und Dein PC die IP "192.168.1.2" hat, sollte der Drucker am Laptop zu finden sein unter:

    Netzwerkdrucker -> \\192.168.1.2\DRUCKER

    Außer einer Installation des Druckertreibers auf dem Laptop ist dort eigentlich dann nichts mehr zu machen.

  5. #5
    Avatar von wodka
    wodka ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard

    hab alles ausprobiert, desktop über lan
    und notebook über wlan können auf
    internet zugreifen, aber der lan
    zugriff zwischen den beiden funktioniert
    nicht.
    Nirgends wird jeweils der Gegenpc angezeigt.

    Müssen irgentwelche Benutzerkonten etc eingerichtet
    werden???
    PC hat XP
    Notebook hat Vista

    Dachte, daß diese MS-Update etwas bringt, hats aber nicht:
    Netzwerkübersicht in Windows Vista zeigt Windows XP-Computer nicht an
    KB922120

  6. #6
    Avatar von wodka
    wodka ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard

    ++++++++++++++++++++++++++++
    Router Speedport 701V
    Deskptop PC (XP mit Zonealarm)
    Notebook (Vista mit Windows Firewall)

    Problem: Keine Netzwerkverbindung (lan+wlan) zwischen
    Rechnern, aber Internet geht
    ++++++++++++++++++++++++++++

    habe Problem fast gelöst, aber noch nicht ganz:

    Die Firewall Zonealarm (nur auf XP-Rechner) verhinderte, daß ich vom XP
    Rechner auf dem Vista Rechner zugreifen konnte,
    über wlan oder lan, egal, ging nicht.
    Auch eine Deinstallation von ZoneAlarm hilf nicht,
    da irgentetwas von ZoneAlarm zurückblieb und
    die Verbindung nicht zuließ.

    1. Frage: Wer weiß, wie man Zonealarm komplett
    deinstallieren kann

    Durch das Eingeben der IP-Adresse des Notebooks
    in Zonealarm (unter 'Zonen' )kam Verbindung XP zu Vista dann
    zustande

    Von XP nach Vista connected sich die Verbindung
    sehr schnell automatisch, aber von Vista nach
    XP passiert folgendes:
    - entweder connect erst sehr langsam nach einigen Minuten
    - oder kein connect

    Das seltsame, in der neuen graphischen Netzwerkverbindungsübersicht
    von Vista
    kann man den XP-Rechner mit IP-Adresse schon nach dem
    Hochfahren sehen, nur der Zugriff geht nicht sofort, erst nach
    Minuten oder gar nicht. Das Beenden der Windows Firewall
    bringt nichts.
    2. Oder soll ich auch noch die IP-Adresse des XP
    Rechners in Zonealarm auf den XP-Rechner eingeben, hoffe
    nur, der läßt dann nicht jede Verbindung durch.

    3. Frage: Hat jemand vielleicht eine Idee, woran das langsame
    Connecten von Vista zu XP liegen kann, obwohl XP zu vista
    schnell geht. Der Router kann doch nicht kaputt sein, sonst
    würde der Internetzugriff ja nicht ohne Problem von beiden
    Rechnern gehen

    4. Wie sollte die Einstellung der Windows Firewall sein,
    diese will ich nicht permanent schließen

    Danke

  7. #7
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    Du verwirrst mich etwas mit Deinen Aussagen zu ZoneAlarm.

    Hast Du das nun deinstalliert, oder nicht?
    Wie kann man Einträge machen, wenn die Software deinstalliert ist?

  8. #8
    Avatar von wodka
    wodka ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard

    zuerst versucht Zonealarm zu deaktivieren, damit Zonealarm
    nicht stört, ging aber nicht komplett. Zonealarm störte
    trotz Kompletterdeinstalltion weiter

    Dann hatte ich in einem anderen Forum gelesen, in Zonealarm
    die IP Adresse einzugeben, danach ging der Zugriff von XP
    auf Vista (habe einfach Zonealarm komplett wieder installiert)

    Trotzdem würde ich gerne nebenbei wissen, wie man Zonealarm
    komplett löschen kann

  9. #9
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    Google ist Dein Freund!
    Zone Alarm komplett entfernen:

    Da nach einer Standart-Deinstallation über die Systemsteuerung noch immer Programmreste der Zone Alarm Software auf dem Computer verbleiben die bei einem Wechsel zu einer anderen FW oftmals zu Problemen führen hier eine Anleitung zum endgültigen Entfernen.

    1.: im Windows-Startmenü den Befehl "Suchen" und danach die Option "Dateien und Ordner" wählen.

    Nun die folgenden Ordnernamen in genau der hier dargestellten Schreibweise eingeben (einschließlich der Leerzeichen).

    Sofern vorhanden folgende Ordner löschen:
    - zonelabs
    - zone labs
    - internet logs

    (Hinweis: das Ereignisprotokoll wird unter dem Dateinamen ZALog.txt im Ordner "Internet Logs" gespeichert. Soll das Ereignisprotokoll aus irgendeinem Grund aufbewahrt werden, einfach diese Datei in einen beliebigen anderen Ordner auf der Festplatte kopieren)

    2. Jetzt die folgenden Dateinamen in genau der hier dargestellten Schreibweise eingeben und, sofern vorhanden, folgende Dateien in den Ordnern: C:\Windows, C:\WinNT und ihren Unterordnern sowie in den Temp-Ordnern löschen:
    - vsdata.dll
    - vsdata95.vxd
    - vsdatant.vxd
    - vsmonapi.dll
    - vsnetutils.dll
    - vspubapi.dll
    - vsutil.dll (Hinweis: diese Datei keinesfalls aus einem McAfee-Programmordner entfernen)
    - zlparser.dll

    3. Zum Schluss noch folgende Dateinamen eingeben und, sofern vorhanden, folgende Dateien in allen Unterordnern des Ordners "Programme" löschen:
    - zapro
    - zonealarm
    - zonealarm pro
    Viel Glück!

  10. #10
    Avatar von wodka
    wodka ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard

    Problem erstmal gelöst:

    - in Zonealarm auf dem XP Rechner mußte unter Zonen die IP Adresse
    des Notebooks eingetragen sein (unter Zonen)
    - XP und Vista Rechner müssen in der gleichen Arbeitsgruppe sein
    - auf XP muß das Update 'WindowsXP-KB922120-v5-x86-DEU (Update für XP für Netzwerkzugriff auf Vista)'
    installiert sein
    - In Vista im Netzwerkfreigabe Center Netzwerkerkennung an, Drucker und Dateien Freigabe mit Schreibrecht an,
    Paßwortabfrage für Dateien aus

    ----------------------------------------------------------------

    ein kleines Problem bleibt noch:

    man kann beide Rechner mehrmals booten und die Netze sind gegenseitig sichtbar,
    tauscht man aber in beide Richtungen Dateien aus und bootet danach den
    Vista Rechner wobei der XP Rechner unten ist, bleibt der Vista schon mal hängen
    beim Boot.
    Jemand eine Idee? Soll man das Netzwerk ausschalten, wenn der XP-Rechner unten ist?
    Wenn ja, wie deaktiviert man das Vista Netz temporär? Wie deaktiviert man den Netzwerkdrucker
    temporär?

Ähnliche Themen

  1. DSL Internet funktioniert - nur laut 1&1 nicht

    Von TheUnrealEngine im Forum 1&1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2018, 18:11
  2. DSL funktioniert - Internet nicht

    Von ibuki im Forum Telekom
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 19:59
  3. Internet funktioniert nicht

    Von Lucky85 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 21:02
  4. Internet geht, Mail geht nicht mehr

    Von Olli_M im Forum Vodafone
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 11:43
  5. DSL Internet funktioniert, NTBA nicht

    Von heuschrecke im Forum Technische Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 19:15
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz