Telekom Server angeblich gebucht---ist aber nicht so

4Antworten
  1. #1
    Avatar von Pappspecht
    Pappspecht ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    11.01.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Telekom Server angeblich gebucht---ist aber nicht so

    Hallo erstmal.

    Hab ein Problem mit der Telekom. Bei meiner Rechnung im Januar wurden mir Kosten für einen Server abgebucht den ich gar nicht gemietet hab.
    Hab darauf hin bei der Telekom angerufen. Der nette Herr sagte mir das das ganze sofort zurückgenommen wird. Hab ein paar Tage später eine Mail bekommen das dieser Fall untersucht wird.
    Heute hab ich eine Mail bekommen in der steht, das ich nachweislich den Server im November gebucht habe. Eine Stonierung ist aufgrund der Widerrufsfrist nicht mehr möglich. Aufgrund der Kulanz usw. wird der Server aber gekündigt, muss allerdings für einen Monat bezahlen was ungefähr 120€ entspricht.
    Ich habe diese Server weder telefonisch, online oder sonstiges bestellt.
    Für einen Dienst den ich bestelel brauchen die doch auch eine Unterschrift oder ?

    gruß Pappspecht

  2. #2
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.171
    Danke
    256

    Standard

    ---

  3. #3
    Avatar von Pappspecht
    Pappspecht ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    11.01.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard

    Nein, eine Auftragsbestätigung habe ich nicht erhalten.

  4. #4
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.171
    Danke
    256

    Standard

    ---

  5. #5
    Avatar von Pappspecht
    Pappspecht ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    11.01.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard

    Nee leider nicht. Wenn man aber so leicht an die Kundendaten rankommen kann... Kollege meinte ich soll Anzeige gegen Unbekannte erstatten.
    Kann ich wegen so etwas meinen Vetrag kündigen ?


    lg

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2020, 12:02
  2. Versatel DSL16000 gebucht und wird nicht geliefert

    Von duldi im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 18:31
  3. Angeblich nur DSL 3000 Möglich…Nachbar hat aber DSL 6000?

    Von CeKilleR im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 01:50
  4. Telekom probleme => angeblich port belegt

    Von b00ster im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 20:07
  5. Angeblich alles in Ordnung, aber...

    Von Stubentiger im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 01:19
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz