Anbieterwechsel, übergangsweise bei 2 Anbietern?

10Antworten
  1. #1
    Avatar von doubleateam
    doubleateam ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.10.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Anbieterwechsel, übergangsweise bei 2 Anbietern?

    Hallo,

    um meine Kosten zu senken, möchte ich den Provider wechseln.
    Von Tcom zu - keine Ahnung- am Besten vielleicht Congstar, ist doch auch Telekom und gibt event. am wenigsten Probleme.

    Ich dachte, um Versorgungslücken aus dem Weg zu gehen, wir sind beruflich auf eine ständige Onlineverbindung angewiesen, beauftrage ich zuerst den Neuanschluss bei Congstar und wenn das alles läuft kündige ich bei Telekom.
    Geht das überhaupt??

    Gruß
    Andreas

  2. #2
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.035
    Danke
    346

    Standard

    Zitat Zitat von doubleateam
    ...wir sind beruflich auf eine ständige Onlineverbindung angewiesen...
    Dann ist für Dich ein Business-Tarif angebracht (bei Congstar gibt's das aber nicht), alles andere ist letztendlich am falschen Ende gespart.

    G., -#####o:

  3. #3
    Avatar von Ironstorm
    ****
    Ironstorm ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.01.2008
    Beiträge
    317
    Danke
    1

    Standard

    ...zumal eine gewerbliche nutzung, bei solchen tarifen wie doubleateam meinte, untersagt wird.

    gruß Ironstorm

  4. #4
    Avatar von doubleateam
    doubleateam ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.10.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard

    Hallo,

    OK, mal abgesehen von "nicht erlaubt" und so...

    geht's denn überhaupt, also, noch bei der Telekom sein und gleichzeitig anmelden bei irgendeinem anderen, und wenn dann beim anderen alles läuft den bisherigen abmelden?

    Gruß
    Andreas

  5. #5
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard

    Das versuche ich gerade.

    Angeblich geht es. Allerdings als kompletten Neuanschluß - also 2. TAE. Am gleichen Anschluß geht es wohl nicht.
    Ich kann bisher dazu noch nichts weiter sagen - bin erst am Anfang und weiß nicht, ob mein Auftrag abgelehnt wird, weil evtl. kein Port mehr frei ist oder dergleichen.

  6. #6
    Avatar von doubleateam
    doubleateam ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.10.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard

    Hallo,

    wäre schön, wenn du mich auf dem laufenden halten könntest
    Gruß
    Andreas

  7. #7
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: Anbieterwechsel, übergangsweise bei 2 Anbietern?

    Hi,

    mein Auftrag wurde bestätigt - und mittlerweile habe ich sogar einen Schalttermin (12.11.), an dem auch ein Techniker kommen kann, wenn nötig. Das ist bei mir so, da ich ja eine 2. TAE benötige.
    Bin selbst gespannt, ob das alles reibungslos funktioniert.

    Weiteres dazu gerne nach obigem Datum - wenn gewünscht.

  8. #8
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: Anbieterwechsel, übergangsweise bei 2 Anbietern?

    In Sachen "auf dem laufenden halten":

    Es wurde ein neuer Termin festgesetzt (27.11) - und ich denke, nach meinem jetzigen Wissensstand, daß dies dann kein Problem geben wird mit der Schaltung.

    Wenn die Telekom nicht Subunternehmer beschäftigen würde - wäre die Schaltung am 12.11. gewesen.
    Der nette, freundliche Mann war einfach zu bequem, sich an meinen Hinweisen zu orientieren.
    Das bestätigte mir ein Mitarbeiter der Telekom, welcher am 14.11. bei mir war und mich nach dem gestrigen Problem befragte - weil er die Häuser alle kennt und sich das gar nicht vorstellen konnte, daß diese Angelegenheit negativ verlaufen war.

    Leider konnte er es nicht selbst erledigen, da zuerst Telefonica einen neuen Auftrag ordern muß.
    Und leider ist Telefonica nicht in der Lage, es geringer als 14 Tage anzusetzen.

  9. #9
    Avatar von helmut.kohl
    helmut.kohl ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.11.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Anbieterwechsel, übergangsweise bei 2 Anbietern?

    Vielen Dank MariaR dass du uns auf dem Laufenden hälts.

    Ist ja mal wirklich interessant, ob so ein Vorhaben in der Praxis tatsächlich umgesetzt wird seitens der Provider. Wird zwar immer mal wieder in diversen DSL-Foren empfohlen - aber bisher habe ich noch keinerlei Erfolgsberichte gehört.

    Bin ja mal gespannt wie das am 27.11. bei Dir abläuft - drücke Dir die Daumen, dass alles reibungslos und stressfrei über die Bühne geht.

    Danke und beste Grüße

    Helmut

  10. #10
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.177
    Danke
    257

    Standard AW: Anbieterwechsel, übergangsweise bei 2 Anbietern?

    Zitat Zitat von doubleateam
    ...beauftrage ich zuerst den Neuanschluss bei Congstar und wenn das alles läuft kündige ich bei Telekom.
    Geht das überhaupt??
    Hallo

    Wenn du bei Congstar DSL bestellen willst, muss ein Festnetzanschluss der Telekom vorhanden sein. Der wird dann hinterher deaktiviert. Weil ja bei den Komplettpaketen keiner mehr Notwendig ist. Es muss aber einer zum Deaktivieren vorhanden sein!

    Gruß

  11. #11
    Avatar von Mmc
    Mmc ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    29.11.2008
    Ort
    weit weg
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Anbieterwechsel, übergangsweise bei 2 Anbietern?

    hi

    man kann mehere anschlüsse haben, aber halt nicht an der selben dose. da muss dir der telekomiker wohl oder übel ne 2. dose daneben setzten.

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Anbietern, Modems, Laufzeit etc.

    Von Krissie im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 19:46
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 21:51
  3. Chaos auch bei anderen Anbietern

    Von vfr im Forum 1&1
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 10:06
  4. Unterschiedl. Übertragungsraten bei untersch. Anbietern???

    Von JayCool im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 18:02
  5. Wartezeiten bei verschiedenen Anbietern

    Von BaNnEd! im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 16:48
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz