Telefon-Flat ohne Internet-Flat über VoIP - welche Hardware?

9Antworten
  1. #1
    Avatar von niely
    niely ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    15.09.2009
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard Telefon-Flat ohne Internet-Flat über VoIP - welche Hardware?

    Hallo,

    ich ziehe in eine WG in der schon eine Internet-Flatrate besteht. Telefon läuft bei den Mitbewohnern übers Handy und nun möchte ich für mich eine (günstige) Telefon-Flatrate haben, die ich am besten mit meinem Analog-Telefon nutzen kann. Ich dachte an eine VoIP-Flatrate von Sipgate und wollte fragen, ob mir jemand sagen kann, was die günstigste Hardware-Variante ist, um sie nutzen zu können...

    danke und lg

  2. #2
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.705
    Danke
    277

    Standard AW: Telefon-Flat ohne Internet-Flat über VoIP - welche Hardware?

    Voip-Telefon oder einfache Frizbox, z.B. 7141, gebraucht bei eBay ca. 30 Euro.

  3. #3
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Telefon-Flat ohne Internet-Flat über VoIP - welche Hardware?

    Hallo niely
    Ich gehe davon aus, das ein Router bei euch in der WG vorhanden ist. Sollte dieser Router VoIP unterstützen, brauchst du nur ein normales Telefon um über VoIP zu telefonieren. Selbst ein Telefon mit Wählscheibe sollte noch funktionieren.

    Sollte dieser Router nicht vorhanden sein bzw. der Router dies nicht unterstützten musst du wie chk bereits erwähnt hat einen entsprechenden Router erwerben.

  4. #4
    Avatar von niely
    niely ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    15.09.2009
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Telefon-Flat ohne Internet-Flat über VoIP - welche Hardware?

    Hallo Ihr Zwei,

    vielen Dank für Eure Antworten. Ich bin leider was sowas angeht ein noob und check das Ganze immer noch nicht so richtig...

    Also, Internet läuft über Kabel Deutschland über ein residential VoIP - Modem von Thomson (digital Broadband - Model THG 540 K). Dazu existiert auch ein Adapter um den TAE-Stecker des Telefons zu einem RJ11-Stecker zu machen.

    Könnte ich einfach das Telefon direkt an das Modem anschließen und VoIP von Sipgate nutzen, obwohl Internet über Kabel D läuft?
    Oder muss ich den vorhandenen Router (D-Link Model DIR-300) zwischenschalten?
    Oder würde beides nicht gehen und ich muss doch noch ne Fritz-Box oder ein VoIP-Telefon kaufen?
    Besteht auch die Möglichkeit VoIP ohne Kabelverbindung zwischen Modem bzw. Router und Telefon also quasi wlan zu nutzen? Wenn ja geht das aber wahrscheinlich wirklich nur über ein entsprechendes VoIP-Telefon?

    ...Ihr merkt ich hab keine Ahnung und irgendwie war ich auch nicht in der Lage das über die vorhandenen Infos im Netz rauszukriegen...

    Danke im voraus für mögliche Antworten und liebe Grüße, niely

  5. #5
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Telefon-Flat ohne Internet-Flat über VoIP - welche Hardware?

    Hallo
    An dem Modem direkt geht es auf keinen Fall.
    Wenn der Router eine Telefonfunktion hat sollte es gehen.
    Allerdings kann ich dir das nicht sagen, da ich den Router nicht kenne.
    Schau mal, ob an dem Router irgendwelche Telefonbuchsen vorhanden sind.

  6. #6
    Avatar von niely
    niely ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    15.09.2009
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Telefon-Flat ohne Internet-Flat über VoIP - welche Hardware?

    Der Router hat 4 LAN-Ausgänge...

    Das hab ich grad noch in ner Beschreibung gefunden:

    "Der Router soll sich vor allem zur Nutzung von IP-TV (Internet-Fernsehen), Multimedia-Streaming und Internet-Telefonie (VoIP) nutzen lassen."

    also sollte es tatsächlich gehen...
    dann müsste ich über einen tae/rj-11-Adapter das Telefon an einen der LAN-Ausgänge anschließen können... oder?

    danke!

  7. #7
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Telefon-Flat ohne Internet-Flat über VoIP - welche Hardware?

    Hallo
    Nein, an den LAN- Anschlüssen kannst du kein Telefon direkt anschließen.
    Ich habe mir die Bedienungsanleitung des Routers mal angesehen. Dieser Router hat keine Buchsen für Telefon. Evtl. kannst du dann och ein Fritzbox anschließen und dort deine Daten für die Telefonie eingeben.

    Oder du besorgst dir ein Spezielles VoIP- Telefon ( z.B. Sinus 501V, snom300). Das kannst du dann in die LAN- Buchse einstecken und von dort telefonieren.

  8. #8
    Avatar von niely
    niely ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    15.09.2009
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Telefon-Flat ohne Internet-Flat über VoIP - welche Hardware?

    vielen dank für deine mühe!
    ich denke ich werde mich für die fritz-box entscheiden - scheint irgendwie günstiger, wenn ich kein schnurloses telefon haben möchte.
    und dann schließe ich die fritz-box an den LAN-ausgang vom router?
    ich hab echt kein plan...

  9. #9
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Telefon-Flat ohne Internet-Flat über VoIP - welche Hardware?

    Hallo
    Die Fritzbox schließt du am LAN- Port des Routers an.
    Welchen Anschluss du an der Fritzbox verwenden muss, ist von Fritzbox zu Fritzbox unterschiedlich.

    Schau mal dieses Angebot von eBay.
    Da brauchst du keine Fritzbox. Die Einrichtung aller Daten passiert vom Mobilteil aus und das ganze wird auch nur an den LAN- Port des Routers angestöpselt. Für den Preis wirst du kaum eine Fritzbox bekommen. und das Telefon brauchst du ja auch noch zusätzlich.

  10. #10
    Avatar von niely
    niely ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    15.09.2009
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Telefon-Flat ohne Internet-Flat über VoIP - welche Hardware?

    Vielen Dank nochmal - echt sehr toll hier so beraten zu werden!
    Ich hab jetzt bei ebay ne Fritz-Box ersteigert - hab nämlich schon ein ("normales") Telefon.
    Das Einrichten des Sinus 501 V wär wohl auch nur bei nem T-com-Anschluss übers Telefon gegangen, wenn ich das richtig verstanden hab.
    Ich hoffe einfach mal, dass ich das hinkriege...
    Dank an Dich und beste Grüße, niely

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 22:09
  2. Internet-Flat und Telefon-Flat

    Von ladiko im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 16:24
  3. DSL-Flat und Telefon-Flat OHNE VOIP gesucht?

    Von neueruser im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 18:03
  4. Suche reine DSL-Flat OHNE Telefon-Flat!

    Von DanySahneMUC im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 12:55
  5. DSL Flat ohne Telefon-Grundgebühr

    Von quick nick im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 15:12
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz