0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

Arcor Emails über 1&1 Server schicken

4Antworten
  1. #1
    Avatar von demir
    demir ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.08.2005
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard Arcor Emails über 1&1 Server schicken

    Hallo NG,

    ich habe eine Arcor Email Adresse, und möchte darüber Mails von Outlook Express aus schicken. smtp.1und1.de geht nicht. Was mache ich falsch?

    Danke für eure Tips.

    MFG

    Onur

  2. #2
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.955
    Danke
    348

    Standard

    Du musst den SMTP Server von Arcor benutzen.

    Eine email kann man in der Regel nur über den SMTP-Server des email Anbieters verschicken.....
    Bei einem eMail versand meldet sich das emailProgramm über den SMTP Server an dem jeweiligen eMail Dienst mit deinen persönlichen Zugangsdaten (email-Adresse und Passwort) an und versendet somit die eMail.

    Da du eine Arcor eMail Adresse hast, kannst du nicht am 1&1 eMail-Dienst anmelden.

    Wie der SMTP-Server heißt, weiß Arcor am besten.
    wersuch es einfach mit smtp.arcor.de

  3. #3
    Avatar von paulchen
    paulchen

    Standard

    Zitat Zitat von Sonicwave
    Du musst den SMTP Server von Arcor benutzen.
    Eine email kann man in der Regel nur über den SMTP-Server des email Anbieters verschicken.....
    Das ist zwar meistens so, aber nicht immer. Der Hintergrund ist der, dass die Internetprovider vermeiden wollen, dass Spammer ihre SMTP-Server für ihre Machenschaften missbrauchen.

    Bei 1und1 musst Du Dich mit Deinem Postfachnamen + Passwort beim SMTP-Server authentifizieren. Dann klappt auch das Versenden mit anderer Absenderadresse.

    Ich nutze das schon seit langem und es funktioniert einwandfrei. Vorteil: ich muss in meinem E-Mail-Programm nur einen SMTP-Server konfigurieren und nicht für jede Mail-Adresse einen anderen.

    Allerdings nutze ich ein Webhosting-Paket. Vielleicht ist dieses Sicherheitsfeature bei den DSL-E-Mail-Accounts etwas verschärfter ?!

    Gruß

    paulchen

  4. #4
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.955
    Danke
    348

    Standard

    Zitat Zitat von paulchen
    Das ist zwar meistens so, aber nicht immer. Der Hintergrund ist der, dass die Internetprovider vermeiden wollen, dass Spammer ihre SMTP-Server für ihre Machenschaften missbrauchen.
    Genau deswegen versteh ich nicht warum das gehen soll. Warum sollte ein Provider es zulassen, dass über seinen Server emails von einem Fremden eMail Account versendet werden....
    Für mich ergibt das keinen Sinn

  5. #5
    Avatar von paulchen
    paulchen

    Standard

    Zitat Zitat von Sonicwave
    Zitat Zitat von paulchen
    Das ist zwar meistens so, aber nicht immer. Der Hintergrund ist der, dass die Internetprovider vermeiden wollen, dass Spammer ihre SMTP-Server für ihre Machenschaften missbrauchen.
    Genau deswegen versteh ich nicht warum das gehen soll. Warum sollte ein Provider es zulassen, dass über seinen Server emails von einem Fremden eMail Account versendet werden....
    Für mich ergibt das keinen Sinn
    Also Fakt ist, dass es bei mir einwandfrei funktioniert und ich bin froh drum, da ich dann nur einen SMTP-Server konfigurieren muss.

    Außerdem wäre der Pflegeaufwand auf Seiten des Providers vermutlich zu hoch, da bei den Webhosting-Accounts i.d.R. mehr als eine Domain und E-Mail-Adresse konfiguriert sind. Die Usernamen sind unabhängig von den Domainnamen und die Domainnamen sind kundenspezifisch.

    Deshalb auch meine einschränkende Aussage, dass dies evtl. nur bei Webhosten-Accounts funktioniert, nicht jedoch bei E-Mail-Accounts, die bei einem DSL-Zugang dabei sind?!

    Bei meinem Webhosting-Zugang klappt's jedenfalls. Auch wenn ich meine Freemailer-Adresse als Absender angebe.

    Gruß

    paulchen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 10:14
  2. Bushido lässt Abmahnungen schicken

    Von XedosDan im Forum FAQs, Tutorials und Links
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 18:39
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 12:34
  4. Server Anmeldung über WLAN

    Von tommy999 im Forum Wireless LAN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 20:43
  5. Zwei Rechner über VPN an einer Leitung zum Server

    Von Jasper im Forum Netzwerke und Sicherheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 09:50
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz