Unterschiedliche DSL-Verfügbarkeit bei Telekom & Vodafone?

9Antworten
  1. #1
    Avatar von AnnaLog
    AnnaLog ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Unterschiedliche DSL-Verfügbarkeit bei Telekom & Vodafone?

    Hallo Leute,

    ich hab mal eine Frage zur DSL-Verfügbarkeit. Ich bin z.Z. auf Wohnungssuche und prüfe für infrage kommende Wohnungen natürlich die DSL-Verfügbarkeit.

    Heute ist es mir passiert das die Anbieter Telekom und 1&1 an einer Anschrift in einem kleinen Dorf kein DSL zur Verfügung stellen können, Vodafone mir aber sehr wohl das 'All-Inclusive-Paket - DSL 16.000' anbietet.

    Meine Frage, kann das sein? Ich war bisher der Meinung das die DSL-Provider das Netz der Telekom nutzen und dementsprechend auf die techn.
    Voraussetzungen angewiesen sind. Macht Vodafone hier einen Ausnahme?

    Und kennt jemand eine Tel-Nr. vom Vodafone DSL-Support?

    Vielen Dank schon mal im Voraus.


    Liebe Grüße, Anna

  2. #2
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Unterschiedliche DSL-Verfügbarkeit bei Telekom & Vodafone?

    Moin Anna!

    Doch, das kann sein. Es gibt in Deutschland nicht nur die Telekom mit technischer Infrastruktur. Auch Vodafone, QSC und Telefonica besitzen sowas.
    Es kann also durchaus sein, dass Vodafone in dem Ort Technik besitzt und dir somit DSL zur Verfügung stellen kann. Ob allerdings 16000 KBit bei raus kommen, ist nicht garantiert. Die Verfügbarkeitschecks sagen nur, ob DSL überhaupt verfügbar ist und welchen TARIF man buchen kann. Ob in diesem Paket, in dem eine Leitung mit bis zu 16000 KBit nun letztendlich 16000, 10000 oder 1000 KBit enthalten ist, kann dir niemand vorher sagen. Das sieht man erst bei der Schaltung.

    Eine Nummer vom VF-Support hab ich nicht, aber schau doch mal auf der Website nach...
    EDIT: Hier


    Beste Grüße,
    Julian

  3. #3
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard AW: Unterschiedliche DSL-Verfügbarkeit bei Telekom & Vodafone?

    Richtig! Wie Freund Schrippe bereits gesagt hat, verfügt VDF über das Leitungsnetz von Arcor, die wiederum das Leitungsnetz der ehemaligen Bundesbahn genutzt und ausgebaut haben. Somit hat VDF also nicht nur DSLAMs in den Vermittlungsstellen der Telekom, sondern sogar eigene Leitungen etc. Somit ist es durchaus möglich, dass VDF dort liefern kann, wo die Telekom mit der Schulter zuckt.

  4. #4
    Avatar von AnnaLog
    AnnaLog ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Unterschiedliche DSL-Verfügbarkeit bei Telekom & Vodafone?

    Danke für Deine schnelle Antwort.

    Zitat Zitat von Schrippe
    Die Verfügbarkeitschecks sagen nur, ob DSL überhaupt verfügbar ist und welchen TARIF man buchen kann. Ob in diesem Paket, in dem eine Leitung mit bis zu 16000 KBit nun letztendlich 16000, 10000 oder 1000 KBit enthalten ist, kann dir niemand vorher sagen. Das sieht man erst bei der Schaltung.
    Das ist natürlich übel, dann weiß ich erst nachdem Umzug ob ich mich mit 'ner 1.000er Leitung zufriedengeben muss?

    Aber danke für den Link zur Ruf-Nr. - bei meiner Suche auf der Website war ich immer nur auf das Kontaktformular gestoßen. Interessant ist übrigens das ich aus dem Festnetz von 1&1 die Vodafone-Nr. (0800 / 1721212) nicht wählen kann.


    LG, Anna

  5. #5
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Unterschiedliche DSL-Verfügbarkeit bei Telekom & Vodafone?

    Interessant ist übrigens das ich aus dem Festnetz von 1&1 die Vodafone-Nr. (0800 / 1721212) nicht wählen kann.
    Was passiert denn dann??

  6. #6
    Avatar von AnnaLog
    AnnaLog ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Unterschiedliche DSL-Verfügbarkeit bei Telekom & Vodafone?

    Zitat Zitat von Schrippe
    Was passiert denn dann??
    Nach einer langen Pause (ca. 20sec.) kommen zwei kurze Tonfolgen, danach ein Besetzt-Ton. Wenn ich vom Handy (blau.de) wähle geht es problemlos.


    LG, Anna

  7. #7
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Unterschiedliche DSL-Verfügbarkeit bei Telekom & Vodafone?

    Hallo Anna
    Ich wäre da aber vorsichtig.
    Ich habe noch nirgendwo, erst recht nicht auf dem Land, gehört, das Vodafone Technik näher zum Kunden gebaut hätte.
    Das Netz zwischen Vermittlungsstelle und Kunden wird und wurde immer nur von der Telekom gebaut und betreut.
    Der erste Ort, wo Vodafone seine technik stehen haben kann, ist die Vermittlungstelle der Telekom in einem sogenannten Kollokationsraum.
    Das Vodafone das ehemalige Netz der Bahn benutzt, ist schon richtig. Nur warum sollte die Bahn eine Netz bis zum einzelnen Kunden aufbauen sollen. Dieses Netz verbindet nur die Bahnhöfe miteinander.

  8. #8
    Avatar von stadtindianer
    *********
    stadtindianer ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    03.04.2005
    Ort
    genau zwischen Alsfeld und Lauterbach (Hessen)
    Beiträge
    2.414
    Danke
    255

    Standard AW: Unterschiedliche DSL-Verfügbarkeit bei Telekom & Vodafone?

    Zitat Zitat von AnnaLog
    Nach einer langen Pause (ca. 20sec.) kommen zwei kurze Tonfolgen, danach ein Besetzt-Ton. Wenn ich vom Handy (blau.de) wähle geht es problemlos.
    Probier es jetzt noch mal. Vor ca. 1 Stunde bis eben gab es eine VoIP-Störung. Ist jetzt behoben.

  9. #9
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Unterschiedliche DSL-Verfügbarkeit bei Telekom & Vodafone?

    Ich wäre da aber vorsichtig.
    Ich habe noch nirgendwo, erst recht nicht auf dem Land, gehört, das Vodafone Technik näher zum Kunden gebaut hätte.
    Vielleicht würde Vodafone ja gerade noch 1000er DSL schalten, die Telekom aber nicht mehr und darum bei Vodafone die Verfügbarkeitsanzeige, bei der Telekom nicht!?

    Sollte natürlich die DSL-Verfügbarkeit DAS Ausschlusskriterium für die neue Wohnung sein, wäre es risikobehaftet. Wenn dies allerdings nicht so ist, könnte man ja Vodafone beauftragen und wenn es geht ist's super und wenn dann doch nicht käme man ja aus dem Vertrag...


    Beste Grüße,
    Julian

  10. #10
    Avatar von Steven_VF
    Steven_VF ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    01.01.2010
    Beiträge
    70
    Danke
    7

    Standard AW: Unterschiedliche DSL-Verfügbarkeit bei Telekom & Vodafone?

    Du kannst wie folgt vorgehen. Du schliesst einen Auftrag ab zwischen Vodafone und dir. Ganz wichtig ist, das in dem Vertrag nicht das Häkchen setzen bei

    --> Einwilligung zur Anschaltung mit geringer Bandbreite<--

    Dies bedeutete, du gibst eine 16000 Bandbreite in Auftrag, aber erlaubst Vodafone, falls die 16000 Bandbreite nicht zur Verfügung steht, mit der nächstmöglichen Bandbreite dich anzuschalten. Dies kann dann auch eine 1000 BB sein.

    So würde Vodafone das so machen, wenn die 16000 Bandbreite nicht zur Verfügung, erhälst du ein Schreiben, ob du trotzdem mit einer geringeren Bandbreite angeschaltet werden möchtest oder nicht. Sonst würde Vodafone das automatisch machen, wenn du dort ein Häkchen gemacht hast.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2016, 11:42
  2. Verfügbarkeit Vodafone - gerne Tarifwechsel

    Von Dennis im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 19:06
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 10:31
  4. DSL Verfügbarkeit von Freent und Telekom in Dietzenbach

    Von michi0809 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 18:22
  5. Tele2 DSL ohne Verfügbarkeit bei Telekom?

    Von phk im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 09:34
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz