0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

36Antworten
  1. #1
    Avatar von TinyTempo
    TinyTempo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.05.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Daumen runter Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Hallo zusammen,

    ich muss meinem Ärger über 1&1 Luft machen, und schätze dies ist ein geeigneter Ort. Meine Geschichte:

    Ich bin seit Februar 2006 DSL Kunde bei 1&1, die Wahl fiel damals auf diesen Anbieter da mir in meinem Wohnort (Dorf) spätestens bis zum Q3 2006 DSL mit einer Geschwindigkeit von 4000 kbit/s versprochen wurde.

    Nun, bis heute dümple ich mit DSL 1000 durch die Gegend. Zum Glück ziehe ich demnächst um, und an meinem neuen Wohnsitz ist Kabel Deutschland mit 32000 kbit/s verfügbar, via DSL jedoch nur 16000. Also möchte ich natürlich meinen 1&1 Vetrag kündigen, muss aber bei einem Telefonat mit dem Kundenservice feststellen, dass mein Vertrag noch mindestens bis zum Juli 2011 läuft. Allerdings wird mir mitgeteilt, dass ich um eine Kulanzkündigung bitten kann, da meine Situation (versprochene Leistung nie erhalten) dies rechtfertigt.

    Gesagt, getan. Eine Woche später ein Schreiben, welches mir mitteilt, dass ein Umzug kein Kündigungsgrund ist. Ferner, ich solle doch meine neue Adresse mitteilen, woraufhin ein Betrag von €59.90 fällig wird als Umzugsgebühr!! Auf meine dargelegte Situation wird mit keinem Wort eingegangen. Ich bin natürlich nicht erfreut und rufe den Kundenservice an... 45 Minuten Gespräch später bin ich um folgende Erkenntnisse reicher:

    Erstens, eine Kulanzkündigung ist nicht möglich, ausser ich ziehe ins Ausland oder an einen Ort an dem bereits ein DSL Anschluss besteht.

    Zweitens, die Mitarbeiterin stand unter großem Stress, offenbar musste sie das Gespräch protokollieren um somit Grundlagen zur Abwehr weiterer Forderungen meinerseits zu schaffen. Ich willigte NICHT ein zur Aufzeichnung des Gesprächs. Mehrmals deutete sie an, dass sie nichts machen könne, obwohl sie meine Sicht der Dinge versteht und durchaus technisch in der Lage wäre, meine Kündigung richtig in das System einzutragen. Ausserdem sagt sie, dass sie erst seit kurzem bei 1&1 arbeitet und nicht ihren Job gefährden möchte.

    Das hat mich wirklich erschreckt. Solche Geschäftspraktiken sind eine Schweinerei und lassen böse Vermutungen aufkommen. Mein Fazit: FINGER WEG VON 1&1!

    Ein verstörter Zwangskunde von 1&1.

  2. #2
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.012
    Danke
    342

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Zitat Zitat von TinyTempo
    ... und schätze dies ist ein geeigneter Ort ...
    Wenn das so weitergeht, verkommt dieses Forum zum Blog.

    G., -#####o:

  3. #3
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Gibt mehrere Möglichkeiten:
    - du ziehst mit 1&1 um, glücklicherweise bedingt ein Unzug heute keine neue Mindestvertragslaufzeit
    - Dein Nachmieter übernimmt deinen 1&1-DSL-Anschluß
    - Du wendest dich an den Leiter Kundenzufriedenheit und bittest um eine einvernehmliche Auflösung des Vertrags gegen eine Abschlagszahlung.
    - du wendest dich an , vielleicht kann er dir weiterhelfen

  4. #4
    Avatar von TinyTempo
    TinyTempo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.05.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Zitat Zitat von scolopender
    Wenn das so weitergeht, verkommt dieses Forum zum Blog.

    G., -#####o:
    Danke für diesen hilfreichen Beitrag, schön dass Sie etwas konstruktives beizutragen haben.

    Wozu sonst ist ein Forum gut?

  5. #5
    Avatar von TinyTempo
    TinyTempo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.05.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Zitat Zitat von DarkShadow
    - Du wendest dich an den Leiter Kundenzufriedenheit und bittest um eine einvernehmliche Auflösung des Vertrags gegen eine Abschlagszahlung.
    Danke für das Feedback. Leider ist das genau das Thema des langen Gesprächs am Telefon gewesen, und das Ergebnis war, dass eine einvernehmliche Aufhebung für 1&1 nicht in Frage kommt.

    Die Mitarbeiterin tat mir richtig leid, ich merkte, dass sie helfen wollte, aber es einfach nicht konnte aufgrund der ihr auferlegten Regelungen.

    Nun werde ich noch einmal die schriftliche Variante versuchen, allerdings habe ich keine große Hoffnung, da auf mein erstes Schreiben auch nur automatisiert eingegangen wurde. Ich begreife einfach nicht, warum 1&1 so unflexibel ist in diesem Fall, man hat eher das Gefühl mit einer Machine zu kommunizieren als mit Menschen.

  6. #6
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Ist eben eine gewinnorientierte Firma. Und da unterscheidet es sich eben zwischen Wunsch und Tatsache.

    Wie gesagt, du kannst dich auch an unseren User 1und1internet, wie oben verlinkt, wenden. Er hat schon wertvolle Hilfe hier geleistet.

  7. #7
    Avatar von TinyTempo
    TinyTempo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.05.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Ich habe ihm eine PN geschickt.

    Gewinnorientiert heißt aber auch, auf berechtigte Kundenwünsche kulant einzugehen um negatives Feedback, welches potentielle Kunden abschreckt, zu vermeiden. Nicht wahr?

  8. #8
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Gewinnorientiert heißt aber auch, auf berechtigte Kundenwünsche kulant einzugehen um negatives Feedback, welches potentielle Kunden abschreckt, zu vermeiden. Nicht wahr?
    Jein.
    In erster Linie geht es bei Gewinnorientierung um die kurzfristige Abwicklung von Verträgen, bei denen am Ende ein positiver Saldo für das Unternehmen steht.
    Erst an einer der weiteren Stellen steht so etwas wie "eingehen auf Kundenwünsche"...

  9. #9
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Zitat Zitat von TinyTempo
    Ich habe ihm eine PN geschickt.

    Gewinnorientiert heißt aber auch, auf berechtigte Kundenwünsche kulant einzugehen um negatives Feedback, welches potentielle Kunden abschreckt, zu vermeiden. Nicht wahr?
    Gewinnorientiert bedeutet erst mal noch so viel Geld von dir zu bekommen, wie möglich ist. Dabei ist hier auch zu berücksichtigen, dass du von 1&1 sowieso weg willst und damit ein verlorener Kunde bist.

    Wäre was anderes, wenn du bleiben möchtest, da gingen dann ganz andere Sachen.

  10. #10
    Avatar von TinyTempo
    TinyTempo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.05.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Das sehe ich etwas anders. Ich selbst betreibe ein Unternehmen welches öffentlichen Kontakt zu seinen Kunden pflegt, z.B. via Forum, und eine zufriedene Community bringt deutlich mehr Gewinn als krampfhaft Kulanzanliegen abzulehnen. Aber diesen Sachverhalt haben einige grosse Unternehmen offenbar noch nicht durchschaut.

  11. #11
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Vielleicht ist 1&1 deshalb größer als dein Geschäft?
    Auf jeden Fall: Willkommen in der harten Realität des Kapitaltismus

  12. #12
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Für so große Unternehmen wie 1&1 kommt's auch nicht mehr auf jeden Kunden an...

  13. #13
    Avatar von TinyTempo
    TinyTempo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.05.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Zitat Zitat von Schrippe
    Für so große Unternehmen wie 1&1 kommt's auch nicht mehr auf jeden Kunden an...
    Das sollte es aber. Denn sollte dieser Fall nicht zu meiner Zufriedenheit gelöst werden, dann werde ich mich nicht scheuen, sämtlichen Bekannten und auf diversen Internetforen von meinen Erfahrungen zu berichten.

  14. #14
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.012
    Danke
    342

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Zitat Zitat von TinyTempo
    ... dann werde ich mich nicht scheuen, sämtlichen Bekannten und auf diversen Internetforen von meinen Erfahrungen zu berichten.
    Was, meinst Du, bewirkt das dann bei 1&1?

    G., -#####o:

  15. #15
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Das tun auch jetzt schon viele Leute. Und? Hat's nachhaltig geschadet? Nö, weil nämlich die 0,005% der Kunden in der Zeit, in der sie Negativpropaganda machen von 5% Neukunden dicke kompensiert werden...

    Manchmal muss man sich damit abfinden, dass man eben nichts bewirken kann. 1&1 hat knapp 10 Millionen Kunden, da fallen die paar, die so behandelt werden wie du bei weitem durchs Raster...

  16. #16
    Avatar von TinyTempo
    TinyTempo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.05.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Das ist die falsche Art zu denken. Wenn ich durch meine Kommentare nur einen einzigen potentiellen Kunden davon überzeuge, nicht bei 1&1 einen Vertrag abzuschliessen, dann war die Entscheidung meine Kündigung nicht kulant abzuwickeln ein Negativgeschäft. Ganz simple Logik.

  17. #17
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.012
    Danke
    342

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Zitat Zitat von TinyTempo
    Das ist die falsche Art zu denken. Wenn ich durch meine Kommentare nur einen einzigen potentiellen Kunden davon überzeuge, nicht bei 1&1 einen Vertrag abzuschliessen, dann war die Entscheidung meine Kündigung nicht kulant abzuwickeln ein Negativgeschäft. Ganz simple Logik.
    Diesen einen Nicht-Kunden wird 1&1 durchaus verkraften; und wenn es zehn wären, auch.

    G., -#####o:

  18. #18
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Das ist die falsche Art zu denken.
    Mag sein. Ist aber nicht so naiv wie deine...
    Wenn ich durch meine Kommentare nur einen einzigen potentiellen Kunden davon überzeuge, nicht bei 1&1 einen Vertrag abzuschliessen, dann war die Entscheidung meine Kündigung nicht kulant abzuwickeln ein Negativgeschäft.
    Ein Geschäft, was gar nicht erst gemacht wird, als Negativgeschäft zu bezeichnen und daraus einen realen wirtschaftlichen Verlust zu konstruieren, fällt für mich im Prinzip in dieselbe Schublade von "Bilanztricks", mit denen u.a. die Griechen pleite gegangen sind...

    Was zu keinem Zeitpunkt in einer Bilanz eines Unternehmens auftaucht (und das tut ein Kunde, der keinen Vertrag macht), kann weder Verlust noch Gewinn sein. Auch ganz simple Logik...

  19. #19
    Avatar von TinyTempo
    TinyTempo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.05.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Zitat Zitat von Schrippe
    Auch ganz simple Logik...
    Richtig. Hat allerdings mit meiner Aussage wenig gemein und spielt auch keine Rolle für mich. Der Kern meiner Aussage steht und bleibt in diesem Bezugsrahmen korrekt.

  20. #20
    Avatar von Titoo
    Titoo ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.01.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    67

    Standard AW: Der freundliche DSL Anbieter 1&1... oder doch nicht?

    Zitat Zitat von Schrippe
    .1&1 hat knapp 10 Millionen Kunden...
    Google sagt das es im 4. Quartal 2009 etwas mehr als 3 Millionen Kunden waren. Bei so vielen Kunden hätte 1&1 schon längst die Regulierungsbehörde am Hals.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 15:08
  2. T-Com Call&Surf oder doch anderen Anbieter?!

    Von ventur@86 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 20:43
  3. DSL verfügbar oder doch nicht?

    Von Kroli im Forum Neuigkeiten & Gerüchte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 20:28
  4. DSL... oder doch nicht?

    Von padde im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 22:24
  5. Freigeschaltet oder doch nicht?

    Von Hightimer im Forum 1&1
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 12:47
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz