Herzloser Kundenservice

2Antworten
  1. #1
    Avatar von wittcon
    wittcon ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    16.09.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Herzloser Kundenservice

    Ich bin völlig fassungslos über das Verhalten der Vodafone-Kundenbetreuung.

    Meine Freundin wohnt auf dem Lande und hat pflegebedürftige Eltern im Haus. Telefon (Festnetz) und DSL laufen über Vodafone.
    Also die gesamte "Nach-Außen-Kommunikation" der Eltern über diesen Anbieter.

    Nun gab es einen Fehler in der DSL-Verbinduung und Vodafone meinte, dazu braucht man ein neues Modem. War aber nicht so, und meine Freundin hat das Modem unbenutzt zurückgeschickt (originalverpackt).
    Die Gutschrift ist sogar schon auf dem Kundenkonto gebucht, aber es existiert eine zwischenzeitliche Forderung (wir reden hier von 30 Tagen, dann ist es verrechnet mit der Gutschrift) von 99,00 EUR gegen meine Freundin.

    Dies nimmt Vodafone zum Anlass, um den Anschluss seit 2 Wochen zu sperren.

    Wenn etwas passiert, können die Eltern nicht mal nach draußen telefonieren und 'nen Arzt rufen! Und das weit draußen auf dem Lande!!!

    Die haben kein Herz bei Vodafone. Selbst nach 6 - 7 mal anrufen haben die immer noch nichts bereinigt. Der Anschluss ist immer noch gesperrt.

    Lasst Euch nie mit Vfone und DSL ein!

    Niemals!

    wittcon

  2. #2
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard AW: Herzloser Kundenservice

    Hallo wittcon,
    so wie du das schilderst, ist es echt ne Sauerei...
    Sicher ist das wieder mal ein internes Abstimmungsproblem unter verschiedenen "Kostenstellen" innerhalb von VDF.
    Erst mit der nächsten Abrechnung wird die "Zusammenführungs-Kurve" Gutschrift gegen Belastung genommen

    Also da kann ich deinen Frust verstehen, ich bin nämlich ganz bisher ganz zufrieden mit dem Laden...

    Noch alles Gute und das du bald wieder anrufen kannst...

    Grüße
    Egon

  3. #3
    Avatar von Steven_VF
    Steven_VF ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    01.01.2010
    Beiträge
    70
    Danke
    7

    Standard AW: Herzloser Kundenservice

    Hallo Wittcon,

    ich kann deinen Ärger verstehen. Aber ehe Vodafone einen Anschluss sperrt, gehen mehr als 2 Monate (>70 Tage) ins Land. Vorher bekommt der Kunde eine Mahnung (erste) dann noch eine Mahnung (zweite) und dann eine Sperrandrohung.

    Desweiteren wird die Hardware nur verrechnet (bei defekt) , wenn die defekte Hardware nicht innerhalb von 4 Wochen zurück geschickt wurde, vorher wird keine Belastung erstellt.

    Habt ihr einmal nachgefragt, ob noch andere Forderungen offen sind?

    Lasste euch doch einmal einen Kontoauszug zuschicken.

    VG Steven

Ähnliche Themen

  1. Nummer 1 im Kundenservice ??!??

    Von Eiser-Jacob im Forum 1&1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2018, 09:39
  2. O2 und deren Kundenservice

    Von Wooody im Forum o2
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.10.2017, 20:56
  3. Kundenservice

    Von Hohmar1972 im Forum 1&1
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 01:51
  4. Ungereimtheiten im Kundenservice

    Von Jeruzy im Forum 1&1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2015, 00:43
  5. 1&1 = Mieserabler Kundenservice

    Von ElGratzo im Forum 1&1
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 13:28
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz