Wechsel von Telekom zu Vodafone - Splitter etc..??

4Antworten
  1. #1
    Avatar von Geradeaus
    Geradeaus ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    15.10.2007
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard Wechsel von Telekom zu Vodafone - Splitter etc..??

    HI,
    ich möchte von meinem jetzigen T-Com Comfort-Anschluß zu VF Classic Paket
    16000 inkl. ISDN (+4 €) wechseln.

    Habe momentan einen Router von der Telekom (701 V), einen Splitter, einen NTBA und eine Eumex 504 Telefonanlage angeschlossen.

    Benötige ich auch mit dem neuen VF-Anschluß weiterhin Splitter, NTBA und Telefonanlage oder reicht hier wirklich nur die Easybox von VF aus?

    Falls mir jemand hier spontan eine Antwort geben könnte, wäre ich sehr dankbar. Bin halt nicht der Technik-Freak und muß ja irgendwann dann alles anschliessen und es muß funktionieren. Sonst stehe ich ja womöglich für eine Weile komplett ohne Telefon und DSL dar.


    Besten Dank.

    Geradeaus

  2. #2
    Avatar von maybe
    maybe ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.03.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    2

    Standard AW: Wechsel von Telekom zu Vodafone - Splitter etc..??

    Habe gleichen Provider mit obigen Leistungen. Du kannst mit der EasyBox alles "erschlagen". Und wenn Du Deine TK-Anlage noch brauchst, geht auch. Ich habe an meiner TK 4 analoge Telefone (bei 10 Rufnummern)
    Splitter und NTBA brauchst Du nicht mehr.
    Gruß

  3. #3
    Avatar von Geradeaus
    Geradeaus ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    15.10.2007
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Wechsel von Telekom zu Vodafone - Splitter etc..??

    Vielen Dank, maybe!!

  4. #4
    Avatar von suchfix
    suchfix ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    29.04.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Wechsel von Telekom zu Vodafone - Splitter etc..??

    Zitat Zitat von maybe
    Habe gleichen Provider mit obigen Leistungen. Du kannst mit der EasyBox alles "erschlagen". Und wenn Du Deine TK-Anlage noch brauchst, geht auch. Ich habe an meiner TK 4 analoge Telefone (bei 10 Rufnummern)
    Splitter und NTBA brauchst Du nicht mehr.
    Gruß
    Hallo maybe,

    da ich vor der gleichen Frage stehe (s. auch mein heute eingestelltes Thema): die TK-Anlage belegt, so wie ich das sehe, an der Easybox (803) den einzigen ISDN-Ausgang. Wenn ich nun also neben mehreren (3) analogen Telefonen ein ISDN-Telefon anschließen möchte, fehlt mir ein Zugang.

    Meine Überlegung: ich schließe den NTBA der Telekom, den ich ja offenbar nicht mehr brauche, trotzdem an und hänge mein ISDN-Telefon da dran. Geht das?

    Andere Überlegung: ich verzichte auf die TK-Anlage, schließe das ISDN-Telefon und zwei analoge Telefone gleich an die Easybox an, hänge aber ein drittes an eins der beiden analogen mit dran. Geht doch sicher, oder? Entweder durch Zusammenporkeln der Kabel, oder durch einen Adapter. Klar, dann sind die beiden Telefone miteinander verbunden, aber das wäre nicht so schlimm.

    Wie siehst Du (oder einer von Euch anderen?) diese beiden Ideen?

    Danke und Gruß


    Suchfix

  5. #5
    Avatar von maybe
    maybe ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.03.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    2

    Standard AW: Wechsel von Telekom zu Vodafone - Splitter etc..??

    Hi
    Ohne genaue Kenntnis über Deine TK-Anlage würde ich die ISDN-Leitung zur TK-Anlage führen und nur dort meine Telefone anschließen. Ob Mischbetrieb Analog-ISDN von Deiner TK unterstützt wird, steht in der BA. (Versuch mach kluch)

    Gruß maybe

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 11:58
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 00:36
  3. Wechsel von Telekom zu Vodafone

    Von Gert2011 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 22:09
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 01:33
  5. Probleme beim Wechsel von Telekom zu Vodafone!

    Von El_Mariachi im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 09:59
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz