Thema: Neuebauwohnung - LAN Verkabelung?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

  1. Neuebauwohnung - LAN Verkabelung? # 1
    cartwright
    cartwright ist offline

    Beiträge
    3
    seit
    31.05.2011
    Hi,
    wir haben uns eine neue Wohnung gekauft, die wir von Anfang an gut vernetzen wollen. Geplant ist ein Kabel BW Anschluss. Als absoluter Laie möchte ich fragen, ob es möglich ist, an die von Kabel BW installierte "Multimedia"Dose weitere Netzwerkkabel und TV Kabel anzuschließen um damit in allen Zimmern Anschlüsse zu erhalten (im Leerrohr verlegt)? Wir wollen möglichst kein WLAN nutzen. Leider ist der KabelBW Service am Telefon nicht sehr bewandert was meine Fragen angeht. Könnt Ihr helfen? Besten Dank schon vorab, Michael

  2. AW: Neuebauwohnung - LAN Verkabelung? # 2
    45grisu
    45grisu ist offline

    Beiträge
    5.464
    seit
    08.01.2008
    Hallo Michael
    An diese Multimediadose wird ein Kabelmodem/Router angeschlossen.
    An das Kabelmodem kannst du einen Router anschliessen und das Signal in deine Wohnung verteilen.
    Ein Kabelrouter liefert dir das ganze in einem Gerät. auch an den Kabelrouter kannst du meist mehrere (4) LAN-Kabel anschließen.
    Was du bei Vertragsabschluss für ein Gerät bekommst, kann dir aber nur Kabel BW sagen.
    Es sollte aber auf jeden Fall möglich sein, mehrere Räume mit LAN-Kabel zu versehen. Evtl. musst du über einen Switch noch weitere LAN-Ports dazuschalten.
    Ich bin im Moment aucvh eine Wohung am renovieren und habe dort in jedem Raum min. 2 (Wohn und Schlafzimmer sogar 4) LAN-Anschlüsse vorgesehen.

  3. AW: Neuebauwohnung - LAN Verkabelung? # 3
    Nullraff
    Nullraff ist offline
    Avatar von Nullraff
    Beiträge
    549
    seit
    20.02.2010
    Allerdings solltest du auch TV-Kabel (Koax) in die Räume verlegen, wo du evtl. mal TV schauen möchtest, da dieses Signal nicht über die LAN-Kabel verteilt wird.

  4. AW: Neuebauwohnung - LAN Verkabelung? # 4
    cartwright
    cartwright ist offline

    Beiträge
    3
    seit
    31.05.2011
    Dankeeeeeeeee!!!! Das ist echt super - und so schnell. Jetzt kann ich vernünftig weiterplanen. Keine Ahnung, weshalb sich KabelBW so schwer damit tut, einem Auskunft hierzu zu geben.

    Eine Frage: wegen des TV Kabels: denkt Ihr man benötigt einen Signalverstärker? Und gibt es dafür auch so etwas wie einen Splitter im Handel?

    Grüße und frohes Schaffen noch, Michael

  5. AW: Neuebauwohnung - LAN Verkabelung? # 5
    Nullraff
    Nullraff ist offline
    Avatar von Nullraff
    Beiträge
    549
    seit
    20.02.2010
    denkt Ihr man benötigt einen Signalverstärker
    Hier kann ich mit einem klaren "Jein" antworten
    Das wird sich zeigen, und läßt sich m.E. nicht pauschal beantworten.

  6. AW: Neuebauwohnung - LAN Verkabelung? # 6
    Guenter24
    Zitat Zitat von cartwright
    Dankeeeeeeeee!!!! Das ist echt super - und so schnell. Jetzt kann ich vernünftig weiterplanen. Keine Ahnung, weshalb sich KabelBW so schwer damit tut, einem Auskunft hierzu zu geben.

    Eine Frage: wegen des TV Kabels: denkt Ihr man benötigt einen Signalverstärker? Und gibt es dafür auch so etwas wie einen Splitter im Handel?

    Grüße und frohes Schaffen noch, Michael
    Schau mal hier:
    TV-Empfangstechnik bei Reichelt Elektronik
    da findest Du einiges an Info zu deinem Vorhaben

  7. AW: Neuebauwohnung - LAN Verkabelung? # 7
    stadtindianer
    stadtindianer ist offline
    Avatar von stadtindianer
    Beiträge
    2.414
    seit
    03.04.2005
    Ja Reichelt ist schon ein geiler Laden.

  8. AW: Neuebauwohnung - LAN Verkabelung? # 8
    45grisu
    45grisu ist offline

    Beiträge
    5.464
    seit
    08.01.2008
    Hallo Michael
    Probier es doch erst mal aus, was geht. Dann kannst du evtl. immernoch einen Verstärker nachbauen.
    Lass erstmal etwas Kabelreserve dann bist du flexibel.

  9. AW: Neuebauwohnung - LAN Verkabelung? # 9
    cartwright
    cartwright ist offline

    Beiträge
    3
    seit
    31.05.2011
    Jungs, danke für die konkreten Tipps ohne viel blabla - das hatte ich kaum zu hoffen gewagt! Allen, die etwas ähnliches wie ich noch vor sich haben, viel Erfolg!!! Beste Grüße Michael

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Verkabelung
    Von matthh im Forum KabelDeutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2013, 18:05
  2. Verkabelung im APL
    Von Ybbs im Forum Telekommunikation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 20:07
  3. Verkabelung
    Von tacc im Forum 1&1
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 05:56
  4. Verkabelung?
    Von pc-mw im Forum Technische Fragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 07:39
  5. Verkabelung etc.
    Von Dirk im Forum Telekommunikation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 06:41