Telefonanschluß fürs Fax und nur DSL - ohne Complettpaket

24Antworten
  1. #1
    Avatar von goodys
    goodys ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.06.2012
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard Telefonanschluß fürs Fax und nur DSL - ohne Complettpaket

    Bin am umziehen und überlege was ich brauche. Hätte gern 16000 DSL fürs Internet und VOIP und einen einfachen Call Start für 17:95 fürs Fax. evtl mit Zusatztarif DSL flat für 9,99. Telekom sagt das geht nicht. Nur Paket call & surf etc.

    Kann ich einfache Telefonleitung Telekom call start fürs Fax nehmen? 17,95
    Kann ich dazu Telekom DSL flat nehmen als Zusatzoption? 9,99
    Muss ich überhaupt noch einen zusätzlichen (Telekom) DSL Anschluss haben? Wenn ja welchen?
    Würde gern 6 Rufnummern aus 30er Nummernblock - alte Whg 2 DSL Anlagenanschlüsse für 105 € monatlich Grundgebühr - portieren.

    Voip flat easybell kostet 4,99 € + 6 x 0,79 €

    Wie würdet ihr planen? Danke! Goodys

  2. #21
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Telefonanschluß fürs Fax und nur DSL - ohne Complettpaket

    Zitat Zitat von goodys
    Mir stände in Deutschland der Sozialtarif zu, da ich RF im Ausweis auf Schwerbehinderung habe.
    Da geht aber nur Call Basic ohne DSL mit 17,95 - 8,72 = 9.23 € (Nutzbar fürs Fax oder als Telefonanschluss, wenn der Strom weg ist)

    Es gibt dabei aber kein DSL.

    DSL gibts nur mit veraltetem ISDN TelefonAnschluß. Ansonsten Bundle DSL+Telefon.

    Warum konnte mir keiner sagen, nicht mal hier.
    Ich hatte das schon erläutert.
    Der Sozialtarif ist für die Grundversorgung mit Telefon vorgesehen.
    DSL gehört nicht zur Grundversorgung.
    Deshalb wird das nicht angeboten.

  3. #22
    Avatar von goodys
    goodys ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.06.2012
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Telefonanschluß fürs Fax und nur DSL - ohne Complettpaket

    Ich hab heute mit easybell telefoniert, die meinten Call Start Telekom beauftragen als Telefon mit einer Nummer (fürs Fax.) Dann easybell DSL 16000 beauftragen für 15,99 € für Internet und Voip-Telefonie... Sechs Nummern portieren ond schon zahlt man nicht mehr 160 im Monat - sondern um die 40. Werds probieren und berichten. Ich fands nur schade, das man Leute mit Merkzeichen RF zwingt einen völlig veralteten Anschluß zu nehmen um 8,72, die seit 45 J. nicht erhöht wurden, zu sparen. Das lohnt sich nicht. Das müßte dann auch bei allen Tarifen greifen. Das ist Politik. Im Rentenalter gehe ich diesen Weg am Ende des Jahres. Goodys

  4. #23
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: Telefonanschluß fürs Fax und nur DSL - ohne Complettpaket

    der Tarif zu 15,99 € beinhaltet keine Telefonie Flat -
    ebenso nicht der Call Start.
    Wer nur wenige oder/und kurze Gespräche führt, kein Thema - ich würde 5 € drauf legen und den Easybell Tarif "DSL 16000 Doppelflat Time" auf den Call Start legen, wenn ich unbedingt einen Festnetzanschluß wollte - und nicht einen Komplett Tarif von Easybell.

  5. #24
    Avatar von wagnerd
    wagnerd ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2004
    Beiträge
    889
    Danke
    98

    Standard AW: Telefonanschluß fürs Fax und nur DSL - ohne Complettpaket

    Ich finde die Diskussion eigentlich müßig. Wenn das mit den Faxen sehr wichtig ist und etwa 10 mal im Jahr passiert, würde ich dafür nicht so ein Heckmeck machen. Dafür findet sich im Normalfall immer eine Möglichkeit. Dennoch:

    a) ich habe selbst einen 1und1 Komplettanschluß, über den noch kein einziges Fax verloren gegangen ist. und ich faxe mehrfach die Woche.

    b) ich würde einen günstigen "normalen" Tarif nehmen, per VoIP faxen und (das mache ich ohnehin grundsätzlich) einen Anruf nachschalten, ob das Fax korrekt angekommen ist. Bei der Häufigkeit bei Dir ist das meiner Meinung nach der einfachste Weg.

    c) im Zweifelsfall würde ich auch mal die Verfügbarkeit regionaler Anbieter überprüfen, auch die haben preislich oft recht attraktive Angebote (z.B. M-Net für 27,90 incl. echter Telefonleitung mit Festnetzflat und DSL-Flat bis 18000 KBit)! Das natürlich je nach Anschlussbereich...

  6. #25
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: Telefonanschluß fürs Fax und nur DSL - ohne Complettpaket

    Zitat Zitat von goodys
    Ich fands nur schade, das man Leute mit Merkzeichen RF zwingt einen völlig veralteten Anschluß zu nehmen um 8,72, die seit 45 J. nicht erhöht wurden, zu sparen.
    Du darfst aber dabei auch nicht vergessen, daß in diesem Zeitraum die Kosten für einen Telefonanschluß und für Telefongespräche immer günstiger wurden.
    In den 70 Jahren kostete ein einfacher Telefonanschluß 24,00DM Grundgebühr pro Monat und die Gesprächseinheit 0,30DM.
    Hinzu kam je nach Telefonapparat noch eine monatliche Mietgebühr zw. 1,00 und 2,00 DM.

    Wollte man den derzeitigen Zuschuß anpassen, müßte er eigentlich geringer werden!

Ähnliche Themen

  1. Welcher Browser fürs Büro?

    Von EstherNet im Forum Internet & PC Anwendungs-Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2017, 13:21
  2. Internet und Telefonie auch ohne Telefonanschluß möglich?

    Von maschinist im Forum Technische Fragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 08:24
  3. Zusatzkarte fürs Handy bei 1&1

    Von Irek17 im Forum 1&1
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 01:19
  4. Kaufempfehlung fürs DSL-Modem

    Von jolt im Forum Vodafone
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 21:06
  5. DSL ohne vorhandenen Telefonanschluß

    Von Karotte im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 12:21
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz