Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

13Antworten
  1. #1
    Avatar von hartris
    hartris ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.07.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Frage Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Hallo, ich habe wegen Ausfall der Basisstation Siemens Gigaset S675 (Netzteil defekt)
    die beiden vorh. DECT-fähigen Mobilteile am Speedport W723V angemeldet.
    Alles prima. Man kann mit beiden Mobilteilen in beide Richtungen telefonieren.
    --> Aber wie stelle ich den Internruf zwischen den Mobilteilen ein?

  2. #2
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.397
    Danke
    126

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Hallo, eigentlich müsste es mit "R" und dann interner Nummer 61 für das erste und 62 für das zweite gehen, vermitteln kann man so auch. Evtl. muss man noch die Flashzeit am Mobilteil variieren...

    BG

  3. #3
    Avatar von hartris
    hartris ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.07.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Hallo Klemmleiste,
    Danke für die schnelle Antwort.
    Nur weiß ich nicht, wo ich das R und 61 / 62 eingeben soll.
    Kannst du das näher erläutern?
    Gruß hartris

  4. #4
    Avatar von hartris
    hartris ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.07.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Hallo Klemmleiste,
    hatte grad ne Idee, hab beim Mobilteil "R" eingegeben, dann steht da Wahlvorbereitung, dann 62 eingegeben, dann grüne Wähltaste.
    Nun stehen ganz oben 5 Punkte, darunter R62, und ich höre einen Dauerton.
    Das 2. Mobilteil liegt auch auf dem Tisch, zeigt aber keine Regung.
    Hab ich was falsch gemacht?

    Noch ne Frage: Die Mobilteile hatten an der Tel-Basis Namen.
    Am Router heißen beide Basis 1.
    Ich hab ihnen in den Speedport-Einstellungen Namen gegeben, die sind aber in den Displays nicht zu sehen.
    Wie mach ich, dass die Namen auf den Displays erscheinen?
    Gruß hartris

  5. #5
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.397
    Danke
    126

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Hallo,

    zunächst mit dem "Namen" ist das so eine Sache. Hattest du die Mobilteile vor dem Anmelden komplett zurückgesetzt bzw. Basis gelöscht? Frage deshalb, weil Basis1 eigentlich noch die alte Basis sein sollte und Basis 2 dann halt der Speedport. Wenn du aber derzeit extern telefonieren kannst sollte alles i. O. sein.

    Für die intern Telefonie, versuche auch mal **61 bzw. **62. Bin mir allerdings bei 61 und 62 auch nicht ganz sicher, kenne diese automatisch vergebenen internen Nummern nur von einem anderen Speedport Modell, denke aber hier ist es genauso.
    Was die Übertragung des Mobilteilnamens betrifft, ich denke dies ist ein Kompatibilitätsproblem, bei Fboxen und Mobilteilen gibt es das manchmal auch (da ist dann das Display leer), allerdings nicht mit Gigaset.

    Viel Erfolg!

    BG

  6. #6
    Avatar von Broesel
    ******
    Broesel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.10.2010
    Ort
    Rheinkreis 41460 Neuss
    Beiträge
    690
    Danke
    103

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Zitat Zitat von hartris

    Noch ne Frage: Die Mobilteile hatten an der Tel-Basis Namen.
    Am Router heißen beide Basis 1.
    Ich hab ihnen in den Speedport-Einstellungen Namen gegeben, die sind aber in den Displays nicht zu sehen.
    Wie mach ich, dass die Namen auf den Displays erscheinen?
    Gruß hartris

    Hallo,

    das wiederum liegt am GAP-Standart:

    Was bedeutet GAP-kompatibel? (Generic Access Profile: Allgemeines Zugriffsprotokoll)
    Für das Zusammenarbeiten von DECT Geräten unterschiedlicher Hersteller wurde ein einheitliches Signalisierungsprotokoll namens GAP (Generic Access Profile) für einfache Basisfunktionen vom European Telecommunications Standards Institute (ETSI) entwickelt.

    Hierzu zählen Funktionen wie:

    - Mobilteil registrieren
    - Anruf entgegennehmen (eingehendes Telefonat inkl. Klingeln)
    - Verbindung aufbauen (ausgehendes Telefonat)
    - Verbindung halten (Telefonieren)
    - Verbindung beenden (Auflegen)

    Andere DECT Zusatzfunktionen mit Geräten unterschiedlicher Hersteller, wie z.B. CLIP (Anruferkennung anzeigen) oder Telefonbuch Zugriff und Synchronisation sind vom GAP Basisprotokoll freigestellt und werden standardmäßig nicht unterstützt.


    Du must nur das Netzteil (wenn es das noch gibt?) der Basisstation Siemens Gigaset S675 ersetzen und buchst dann alles zurück. (die beiden Siemens-Mobilteile an die Siemens-Basis einbuchen).


    Gruß

  7. #7
    Avatar von hartris
    hartris ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.07.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Danke euch beiden für eure Antworten.
    - Mobilteile zurückgesetzt? Nee, ich wollte ja mein Telefonbuch da drin behalten!
    - Wenn intern tel. nicht geht, ist das akzeptabel. Am wichtigsten ist das Telefonieren.
    - Wenn diese Fkt. gar nicht im DECT-Standard enthalten sind, seis drum.
    - Neues Netzteil ist auch ne Option...
    Danke schön.
    Gruß hartris

  8. #8
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.397
    Danke
    126

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Zitat Zitat von hartris
    Wenn intern tel. nicht geht, ist das akzeptabel. Am wichtigsten ist das Telefonieren.
    Hast du ** mal probiert... interessiert mich?

    @ Broesel, wie immer detailierte Auskunft, Danke! .. der GAP Standard ist ja nicht wirklich umfangreich.. eigentlich ist es blöde, dass die vielen Hersteller sich da immer in den Zusatzfunktionen stark abgrenzen. Meine Erfahrung ist, das bei einer Fbox neben den AVM Fons insbesondere Gigaset gut geeignet ist bzw. auch Telekom Telefone, die auf Gigaset Basis produziert sind. Alles andere was günstig angeboten wird, kann eben nur GAP-Basics......im Grunde nur telefonieren....

    BG

  9. #9
    Avatar von hartris
    hartris ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.07.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Hallo Klemmleiste!

    1. Internruf
    die Nrn. 61 und 62 stimmen, die hab ich in den Speedport-Einstellungen gesehen.
    Der Internruf hat nicht geklappt. Wenn ich die R-Taste drücke, sehe ich oben im MT-Display 5 Punkte.
    Dann sehe ich die weiteren Eingaben 61 oder 62 oder **61 oder **62 und höre einen Dauerton.
    Das zweite MT lag auch auf dem Tisch und reagierte nicht. Irgendwas passt da nicht.
    Umgekehrt klappte es auch nicht. Ich hab s mit beiden MT probiert.
    Ich hoffe, dass ich nun alles erklärt hab.
    Hast du noch ne Idee?
    Oder hat jemand noch ne Idee?

    2. Namen:
    Ich hab in den Speedport-Einstellungen die Namen ändern können. Das wirkt sich aber nicht auf die MT aus.
    Da steht bei beiden immer Basis1. Zurücksetzen wollte ich sie nicht, weil dann das interne Telefonbuch weg wäre.
    Die Nrn. sind noch alle da.
    Ja, ich bin nun ratlos...
    Aber das Telefonieren geht, und das ist die Hauptsache.

    Ein bisschen fehlt uns die Gigaset-Basis doch, denn die stand zentral im Flur. So hat man das Klingeln in der Basis
    auf jeden Fall überall gehört, auch wenn beide MT mal verkramt waren.
    Gruß hartris

  10. #10
    Avatar von hartris
    hartris ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.07.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Hallo klemmleiste,
    das war das Ergebnis von gestern.
    Habs grad noch mal probiert mit dem internruf. Heute hats geklappt, warum auch immer.
    Hab zwei verschiedene Mobilteile, ein S67H und ein C430, bei beiden muss man Internruf aufrufen
    (Vierwegetaste nach links), dann **62 oder beim anderen **61, und ohne grüne Taste klingelt gleich das andere MT.
    Klappt also in beide Richtungen, is nur etwas kompliziert für meine Frau.
    Mit Gigaset-Basis braucht man nur links zu drücken, dann sieht man eine Liste, wählt man das Ziel und fertig.
    Vielleicht kaufe ich doch ein neues Netzteil...
    Danke für die Tipps.
    Gruß hartris

  11. #11
    Avatar von hartris
    hartris ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.07.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Hallo Klemmleiste,
    wegen des schwierigen Internrufs und des fehlenden zentralen Klingelns bei Anrufeingang hab ich mir doch ein neues NT bestellt
    und nun schon wieder installiert. Beide MT haben nach Anmelden an der alten Basis wieder ihre alten Namen. Alles funktioniert
    wie vorher.
    Witzigerweise sind jetzt nach der Verbindung mit der Gigaset-Basis die alten Namen der MT in den Speedport-Einstellungen auch sichtbar.
    Sollte ich die MT im Speedport wieder abmelden? Stören tut s offensichtlich nicht...
    Danke für eure Tipps.
    Gruß hartris

  12. #12
    Avatar von Broesel
    ******
    Broesel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.10.2010
    Ort
    Rheinkreis 41460 Neuss
    Beiträge
    690
    Danke
    103

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Hallo,

    deshalb das neue Netzteil besorgen und die beiden Mobilteile zurückbuchen auf die Gigaset-Feststation.

    Es wurde ja nichts gelöscht bzw. zurückgesetzt.


    Jetzt hast du dein Gigaset-DECT wieder und alles ist gut.



    Gruß

  13. #13
    Avatar von hartris
    hartris ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.07.2018
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Hallo Broesel.
    Sollte ich die MT im Speedport wieder abmelden? Stören tut s offensichtlich nicht...
    Danke für eure Tipps.
    Gruß hartris

  14. #14
    Avatar von Broesel
    ******
    Broesel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.10.2010
    Ort
    Rheinkreis 41460 Neuss
    Beiträge
    690
    Danke
    103

    Standard AW: Speedport w723v - 2 dectfähige mobilteile angemeldet - internruf möglich?

    Hallo hartris,

    wenn es dein Gigaset-DECT nicht stört, dann lass die Einträge drin....

    und falls dein Netzteil wieder kaputt geht, buchst du die MT´s wieder zum Speedport zurück. Dann wirds wieder GAP (mit deinen von dir festgestellten Einschränkungen)

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Speedport W723V austauschen?

    Von Anbei im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2019, 15:48
  2. Speedport W723V Type B

    Von Phone2 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 08:46
  3. Alternative zum Speedport W723V Typ A.

    Von Markus3105 im Forum DSL Router
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2014, 19:21
  4. Speedport W723V Typ A

    Von PimvonPam im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 15:40
  5. frage zum speedport w723v

    Von susannesommer im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 13:34
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz