0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

12Antworten
  1. #1
    Avatar von jetscape
    jetscape ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    19.11.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    Hallo zusammen,

    als alter Versatel-Kunde habe ich noch 2 ISDN-Anschlüsse+DSL, welche mit heutigem Schreiben von 1&1 nun auf einen 1&1 DSL Anschluss zum Telefonieren und Surfen umgestellt werden sollen.
    Da ich in den vergangenen Monaten massive Probleme mit 1&1 hatte (teils tagelanger DSL-Ausfall und ISDN-Ausfall) und mir dies auf Dauer nicht leisten kann, stellt sich mir die Frage, ob die Umstellung auf IP-Telefonie ein Sonderkündigungsgrund ist, da man mit das vertraglich vereinbarte ISDN ja nicht mehr zur Verfügung stellen will/kann ??

    Wer hat hierzu schon Erfahrungen ??

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.991
    Danke
    249

    Standard AW: 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    Ich empfehle dir fachliche Rechtsberatung einzuholen, z.B. bei der Verbraucherberatung.

    Im Übrigen, was meinst du mit "auf Dauer nicht leisten". Nutzt du den Anschluß beruflich? Und wenn ja, ist das eiN Geschäfts- oder Businessanschluß?

  3. #3
    Avatar von jetscape
    jetscape ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    19.11.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    Hallo,

    ich denke das klappt noch ohne Beratung, zur Not muss ich noch 10 Mon. warten, da läuft der Vertrag ohnehin aus. Oder ich widerspreche der Umstellung erstmal und beharre auf meinem alten Vertrag, dann muss 1 & 1 sich ja äußern was sie davon halten.

    Richtig, ich nutze den Vertrag auch beruflich/gewerblich, das war seinerzeit bei Versatel möglich, dass auch Privatkundentarife für "kleinere" Gewerbekunden verkauft wurden. Hat auch bis dahin alles super funktioniert...bis Versatel von 1 & 1 übernommen wurde...da fing das Drama an

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.991
    Danke
    249

    Standard AW: 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    Kenne ich. Das Gleiche, als Kabel Deutschland von Vodafone aufgekauft wurde, nur dass 1&1 meiner Erfahrung nach bei weitem nicht so borniert und geldgeil ist wie Vodafone.
    Im Übrigen, Probleme bereiten bekommt auch die Telekom oder Vadfone ganz gut hin, und das ohne fremde Hilfe (ohne der Telekom zu Nahe treten zu wollen, aber es wird schon einen Grund haben, warum das Telekom-Hilft-Team durch die diversen Foren geistert), und eine Umstellung von ISDN auf VoIP bietet für dich nicht wirklich Nachteile, im Gegenteil, der NTBA fällt weg und braucht keinen Strom mehr. Welchen Router hast du aktuell? Wenn er einen s0-Bus hat kannst du deine ISDN-Telefone dort direkt weiter verwenden

  5. #5
    Avatar von Kiko
    Kiko ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2014
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    157
    Danke
    9

    Standard AW: 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    Als mein Anschluss vor 3 Jahren auf VoIP umgestellt werden sollte, bekam ich von der Telekom Monate vorher eine Kündigung des Vertrages und konnte somit entscheiden mit wem ich weitermachen wollte.

  6. #6
    Avatar von jetscape
    jetscape ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    19.11.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    @Hardwaremensch
    Meiner Ansicht nach kann es nicht schlimmer als bei 1&1 werden. Teils freche Antworten in der Hotline, tagelange Anschluss- oder DSL-Ausfälle und dann wolen die mir erzählen ein Hubschrauber wäre abgestürzt und hätte ein DSL-Überlandkabel zerstört etc.. Dazu werden sehr häufig Technikertermine nicht eingehalten und für stundenlanges warten gibt es 0,0 Entschädigung...wenn ich so mit meinen Kunden umgehen würde...
    IP-Telenomie ist mit meiner Anglage kein Problem, die kann mittlerweile beides....wenn es geht würde ich aber die Chance nutzen und von 1&1 flüchten. In ca. 12 Montaen muss ich das ohnehin, denn da wird hier durch einen regionalen Anbieter Glasfaser bis ins Haus gelegt...endlich !

    @Kiko
    Ja bei der Telekom läuft das so....1&1 hat aber lediglich einen Brief geschickt, dass umgestellt wird und die Vertragslaufzeit bestehen bleibt !
    Da war keine Rede von Kündigung etc...

  7. #7
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.991
    Danke
    249

    Standard AW: 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    Hast du eine Ahnung. Kenne persönlich eine Werksatt mit Telekom-Business-Tarif. Entstörung garantiert innerhalb von angeblich Acht Stunden. Nach einer Woche gingen Telefon und Internet wieder. So viel also zu "schlimmer kann es gar nicht werden". Und noch viel Spaß mit deinem regionalen Anbieter.

  8. #8
    Avatar von jetscape
    jetscape ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    19.11.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    Das klingt ja wunderbar...
    Ja der regionale Anbieter verkauft die Verträge und das Netz gehört Eltel.....das ist hier momentan die einzige Möglichkeit an Glasfaser zu kommen...ansonsten gibt es nur 16.000er Internet was nicht mehr so ganz zeitgemäß ist...auch ein Grund warum ich von 1&1 weg will

  9. #9
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.991
    Danke
    249

    Standard AW: 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    Nun, wenn die Preise in Relation zur Leistung stehen, warum nicht? Bin auch damals weg von DSL zu Kabelinternet, weil mir das DSL2000 mit Rückfall zu 1500 zu langsam war und ich zum gleichen Preis Kabelinternet 32000 bekommen habe. Zuletzt hatte ich 100000, und ich wäre wohl noch bei KD/Vodafone, wenn sie mich nicht geärgert hätten. So steht jetzt VDSL100 von, ich wage es kaum zu sagen, 1&1 bei mir. Bislang alles problemlos, mal sehen, ob es so bleibt

  10. #10
    Avatar von MeierZwo
    MeierZwo ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.07.2017
    Beiträge
    16
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    ich war auch fast 4jahre sehr zufriedener Kunde bei 1und1....lief alles ohne Probleme. Ist aber schon einige jahre her. hatte da noch nen Grundanschluss von der Telekom und DSL mit Flat von 1und1 für richtig teuer geld zusammen. Wollte dann 1und1 komplett (nur noch halb so teuer im monat). Dachte mir kündigste nen halbes Jahr vorher und dann sehen wir weiter weil über Vertragsumstellung hatte ich so das ein oder andere problemchen gehört. Kündigungsbestätigung erhalten. So 14 Tage später rief eine nette Dame bei mir an und fragte was sie denn tun könnte um 1und1 Kunde zu bleiben?
    Icher jetzige Vertrag ist gekündigt, Bestätigung hab ich und wenn der ausgelaufen ist dann nehme ich vieleicht so einen 1und1 komplett Vertrag.
    Sie: das können wir auch sofort jetzt machen.
    Ich:nein, erst wenn der jetztige ausgelaufen ist, ich melde mich dann zeitnah bei ihnen wenn und wie ich mich entschieden habe .Auf Wiederhören.

    und dann ging der Zirkus los.
    Ich bekam nach ca 3 Wochen einen Brief das DSL an meinem Standort nicht verfügbar sei. Aha, Auf meine Fritzbox geschaut-> DSL ist aber da...
    DSL wurde zum Vertragsende nicht abgeschaltet, ich kriegte auch die nächste monatliche Rechnung. Hmmmm. Hab dann mal ins Control-Center geschaut da wurde aus dem alten inzwischen ausgelaufenen Vertrag ein neuer gemacht mit MVLZ 24 mon.
    Vieleicht Missverständniss. -> Nein war es wohl nicht und ich hatte meines Wissens auch keinen Neuen Vertrag abgeschlossen.1und1 war jedenfalls nicht zum einlenken zu bewegen.
    Es folgten zahlreiche Telefonate und Briefwechsel, Mahnungen bis schließlich Post vom Inkasso-Büro kam. Ab diesem Moment war dann für mich auch Schluss und habe die ganze Sache einem befreundetem Rechtsanwalt übergeben, hab dann noch 40 Euro für 2 Monate DSL bezahlt und dann war ich daraus. Diese Zeit war schwer nervig. Ich kann auch nicht sagen ob ich irgendwo einen Fehler gemacht hab. Am Telefon und in den Briefen war ich stehts um eine freundliche und höfliche Umgansform bemüht. Ich war froh das diese Geisterfahrt endlich ein Ende hat. Dachte ich zumindest.

    Ca. 4 Wochen später klingelte das Telefon und wer war dran? Kundencenter 1und1 mit der Frage warum ich denn gekündigt hätte? was dann kam möchte ich hier nicht näher beschreiben....Was zuviel ist ist halt zuviel.

    Ich hab das hier so kurz wir ging zusammengefasst.

    Als Fazit möchte ich sagen das ich heute mit großer Wahrscheinichkeit immer noch dort Kunde wäre, wenn es diesen Vorfall nicht gegeben hätte. ich hatte nie Probleme mit Ausfällen oder ähnlichem. Ich habe keinen blassen Schimmer was besser heute ist. Vertragsumstellung oder Kündigung und neu Vertrag in der gleichen Bude.

  11. #11
    Avatar von jetscape
    jetscape ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    19.11.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    "Geisterfahrer" gibt es bei 1&1 anscheinend viele...! Ich hatte auch keine großen Probleme solange der Laden bei uns noch Versatel hierß. Da hat man im Notfall jemanden mit Kompetenz ans Telefon bekommen und dann wurde das Problem behoben. Jetzt kriegt man irgendein Callcenter-Mädchen dran, welches von tuten und blasen keine Ahnung hat und gern wird versucht, das Problem auf den Kunden zu schieben....so nach dem Motto dann muss das an Ihrer Telefonanlage oder Fritzbox liegen....dummerweise stimmte das noch nie, hat mich aber in einem Fall 150€ Anlagenservice gekostet.
    So long...ich glaube nicht, dass es den Laden in dieser Art und Weise mit langjährigen Kunden umzugehen in 5-10 Jahren noch so gibt....aber ich lasse mich gern eines besseren belehren...

  12. #12
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.991
    Danke
    249

    Standard AW: 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    Ach jetscape, das hat man von 1&1 schon vor Jahren gesagt, aber genau wie AMD weigert sich 1&1 statthaft pleite zu gehen, im Gegenteil. Sie wachsen und gedeihen prächtig. Also werden sie wohl irgend etwas richtig machen

  13. #13
    Avatar von MeierZwo
    MeierZwo ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.07.2017
    Beiträge
    16
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 Umstellung DSL-Vertrag oder Kündigung ??

    Ich denke auch das sie irgendwas richtig machen. Ich gehe auch davon aus das der kundenservice sich bestimmt verbessert hat gegenüber der zeit wo ich dort noch kunde war. da war die kundenhotline die erste zeit noch gebührenpflichtig und endlos lange Warteschleife...
    Wenn der Preis ausschlaggebend ist ist man dort richtig weil aus meiner sicht es dort einfach den günstigsten preis gibt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 16:45
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2016, 18:26
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 14:33
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 15:29
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 19:48
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz