Zweite TAE Dose mit selbem Vertrag an APL anschließen

5Antworten
  1. #1
    Avatar von Provost
    Provost ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Frage Zweite TAE Dose mit selbem Vertrag an APL anschließen

    Guten Tag,

    mein Problem gestaltet sich wie folgt.:
    Es handelt sich um ein großes, langgezogenes Haus. In der Mitte im Erdgeschoss befindet sich die APL, an welche
    eine TAE angeschlossen ist, die sich in der hinterletzten Ecke des Hauses befindet. Dort steht der Router, der aufgrund seiner
    ungünstigen Positionierung leider nicht annähernd die Hälfte des Hauses mit WLAN versorgt.

    PLC, Repeater-Mash usw. schaffen leider keine Abhilfe.

    Welche Möglichkeiten bestehen, eine zweite TAE direkt neben der APL für den selben Vertrag aber einen separaten Router anzuschließen ?
    (Dass die Installation bis zur TAE der Telekom unterliegt, ist mir bewusst. Das Thema Recht/Unrecht soll hier erstmal keine Rolle spielen.)

    Über jegliche Hilfe bin ich Dankbar !

    Liebe Grüße
    Provost

  2. #2
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.742
    Danke
    290

    Standard AW: Zweite TAE Dose mit selbem Vertrag an APL anschließen

    Welche Möglichkeiten bestehen, eine zweite TAE direkt neben der APL für den selben Vertrag aber einen separaten Router anzuschließen ?
    Keine. An einer Leitung kann nur ein Router angeschlossen werden. Evtl. lässt sich die Telefonleitung als LAN-Kabel verwenden. Diese muss dann aber vollständig von APL abgetrennt werden.

  3. #3
    Avatar von hanse987
    hanse987 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    155
    Danke
    18

    Standard AW: Zweite TAE Dose mit selbem Vertrag an APL anschließen

    Oder man legt einfach ein oder mehre LAN-Kabel vom Router aus und installiert einen oder mehrere WLAN Access Points im Haus. Bei mir sendet der Router gar kein WLAN mehr sondern nur der gut positionierte AP.

  4. #4
    Avatar von Yam
    Yam ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.07.2017
    Beiträge
    63
    Danke
    1

    Standard AW: Zweite TAE Dose mit selbem Vertrag an APL anschließen

    Eine weitere TAE ist möglich wenn noch eine Doppelader frei ist. Normalerweise werden immer welche als Reserve gehalten. Das wäre aber natürlich ein 2. Vertag.

    Ein Elektriker könnte die TAE an eine günstigere Stelle verlegen. (Oder die Alte abklemmen und eine Neue anschließen)
    Sonst hilft nur noch LAN.

  5. #5
    Avatar von Broesel
    ******
    Broesel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.10.2010
    Ort
    Rheinkreis 41460 Neuss
    Beiträge
    690
    Danke
    103

    Standard AW: Zweite TAE Dose mit selbem Vertrag an APL anschließen

    Zitat Zitat von Provost

    mein Problem gestaltet sich wie folgt.:
    Es handelt sich um ein großes, langgezogenes Haus. In der Mitte im Erdgeschoss befindet sich die APL,

    PLC, Repeater-Mash usw. schaffen leider keine Abhilfe.

    Welche Möglichkeiten bestehen, eine zweite TAE direkt neben der APL für den selben Vertrag

    an einem Dsl-Anschluß darf nur ein Dsl-WLAN-Router (wegen dem "eingebautem DHCP-Server", der verwaltet "alle LAN und WLAN-Endgeräte") angeschlossen werden.



    Hier ein Beispiel (sind eigentlich mehrere Beispiele) wie man einen DSL-Router mit einem LAN-gestützen WLAN Access Point schaltungsmässig verbindet.
    Was man an vorhandenen Kabeln nutzt oder noch verlegen muss (LAN oder/und Telefonkabel, genügend freie Doppeladern) entscheidet man selbst...


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:APL bis Router-Erdgeschoss mit LAN -Schaltung.jpg 
Hits:11 
Größe:95,6 KB 
ID:2777

  6. #6
    Avatar von Provost
    Provost ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Zweite TAE Dose mit selbem Vertrag an APL anschließen

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten !
    Die Möglichkeit eines gut strukturierten Mashs aus Repeatern wurde zwar schon in Betracht gezogen,
    fällt aber aus, da die Wohnungen, die versorgt werden wollen, Ferienwohnungen sind und die Repeater alle Nase lang entwendet werden.

    Die Idee mit dem LAN- aus Telefonkabel machen finde ich gut. Die Bandbreite leidet zwar wahrscheinlich stark da Kupferkabel und kein twisted pair
    aber die Leute sollen ja auch ans Meer und nicht den ganzen Tag Filme streamen

    Vielen vielen Dank an alle Antworter!

    LG Provost

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.11.2015, 11:18
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.06.2014, 12:03
  3. Zweite TAE Dose angeschlossen, aber kein Internet?

    Von sezzinator im Forum Technische Fragen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 22:41
  4. NFN Dose anschließen

    Von Thunder im Forum Telekommunikation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 20:26
  5. Zweite TAE-Dose in anderem Raum stört erste TAE? Hilfe!!!!

    Von tvzwirner im Forum Telekommunikation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 10:22
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz