TAE nicht auffindbar / UAE verwenden

5Antworten
  1. #1
    Avatar von mikale
    mikale ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    15.02.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard TAE nicht auffindbar / UAE verwenden

    Hi Leute,

    hab eine Wohnung gekauft und verzweifelt nach der TAE gesucht. Der Verkäufer wusste es nicht, da er selbst immer Kabel-Internet genutzt hatte. Nach langer Suche bin ich auf eine UAE gefunden:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:2022-02-15 22_12_44-Window.jpg 
Hits:2 
Größe:11,1 KB 
ID:3545
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:2022-02-15 22_12_58-Window.jpg 
Hits:3 
Größe:26,7 KB 
ID:3546

    Leider war es mir nicht möglich die Quelle des Kabels was zu dieser UAE führt zu finden. Jetzt die Frage an die Profis: Könnt ihr anhand der Farben prüfen, ob eine Verbindung zum Router über diese UAE möglich ist? Gibt es irgendwas, was ich bereits technisch prüfen kann, ob an dieser Dose irgendetwas ankommt?

    Ich würde gerne vermeiden, dass der Techniker dasteht und sagt er kann den Anschluss nicht schalten weil irgendwas nicht so ist wie es sein soll.

    Ach und noch eine Frage: Stehen die Abkürzung Komm. / Geh. für "Kommend" und "(Ab)Gehend"?

    Bin schon seit Stunden auf der Suche nach der Dose und informationen, ob diese UAE meine Rettung ist. Und bevor ich Kabel-Internet nehmen muss, verkauf ich lieber wieder die Wohnung.


    Vielen Dank für eure Antworten.

  2. #2
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    436
    Danke
    55

    Standard AW: TAE nicht auffindbar / UAE verwenden

    Hallo,

    Zitat Zitat von mikale
    Könnt ihr anhand der Farben prüfen, ob eine Verbindung zum Router über diese UAE möglich ist? Gibt es irgendwas, was ich bereits technisch prüfen kann, ob an dieser Dose irgendetwas ankommt?
    Es könnte auch eine ISDN-Dose sein. Da werden die inneren 4 Klemmen benutzt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:6.jpg 
Hits:20 
Größe:22,4 KB 
ID:3551
    Sind unten auch Adern aufgeklemmt, sieht man nicht genau?

    Falls du einen DSL-Anschluss anstrebst, dann setze den zukünftigen Provider davon in Kenntnsi, dass es möglicherweise keine TAE gibt oder du die nicht findest.
    Wenn es noch nie Einer beauftragt hat, dann wäre es möglich, dass es tatsächlich keine gibt.

    Ein Techniker hat Prüfmöglichkeiten um zu schauen, ob diese Leitung nutzbar ist und könnte dir auch eine TAE setzen.

    Was für einen Anschluss mit welcher Datenrate soll dort möglich sein?
    Befürchte, für einen VDSL-Anschluss über 100 MBit/s ist es die falsche Leitung.


    Zitat Zitat von mikale
    Ach und noch eine Frage: Stehen die Abkürzung Komm. / Geh. für "Kommend" und "(Ab)Gehend"?
    Möglich, weiß aber nur der, der es aufgeklebt hat.

    Viel Glück

    Gruß bon

  3. #3
    Avatar von mikale
    mikale ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    15.02.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: TAE nicht auffindbar / UAE verwenden

    Danke für deine Antwort. Hilft mir schon mal.

    Zitat Zitat von bon
    Es könnte auch eine ISDN-Dose sein.
    Guter Punkt aber wie kann ich das verstehen? Müsste dann nicht vor dieser Dose irgendwo ein NTBA oder Splitter sein? Ich werde hier auch nochmal auf die Suche im Keller des Hauses gehen.


    Zitat Zitat von bon
    Sind unten auch Adern aufgeklemmt, sieht man nicht genau?
    Schau ich beim nächsten mal wenn ich dort bin.


    Zitat Zitat von bon
    Was für einen Anschluss mit welcher Datenrate soll dort möglich sein?
    Befürchte, für einen VDSL-Anschluss über 100 MBit/s ist es die falsche Leitung.
    Grundsätzlich sind an der Adresse 250 MBit/s verfügbar laut Auskunft Telekom/1&1. "Die falsche Leitung" bedeutet, es müsste ein komplett anderes Kabel von APL in die Wohnung gezogen werden? Oder müsste man (wie oben angenommen), nur den NTBA und/oder Splitter aus dem Spiel nehmen?

  4. #4
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    436
    Danke
    55

    Standard AW: TAE nicht auffindbar / UAE verwenden

    Hallo,
    Zitat Zitat von mikale
    Müsste dann nicht vor dieser Dose irgendwo ein NTBA oder Splitter sein?
    Eher könnte, es könnte auch ein reiner ISDN-Anschluss gewesen sein und diese UAE ist nur ein Überbleibsel, weil nicht mit zurückgebaut.
    Es gab auch Modems, da war der NTBA mit integriert.

    Zitat Zitat von mikale
    Grundsätzlich sind an der Adresse 250 MBit/s verfügbar laut Auskunft Telekom/1&1. "Die falsche Leitung" bedeutet, es müsste ein komplett anderes Kabel von APL in die Wohnung gezogen werden?
    Dann benötigst du auf jeden Fall einen neue Leitung. Bitte lies -hier-
    Kläre es mit deinem zukünftigen Provider, die wissen, was sie zu verwenden haben.

    Gruß bon

  5. #5
    Avatar von mikale
    mikale ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    15.02.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: TAE nicht auffindbar / UAE verwenden

    Zitat Zitat von bon
    Sind unten auch Adern aufgeklemmt, sieht man nicht genau?
    Hier noch ein bild zu den untern aufgeklemmten Adern.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:2022-02-28 16_15_52-Window.jpg 
Hits:1 
Größe:37,7 KB 
ID:3569

    Das Problem bzgl TAE hat sich leider noch nicht geklärt...

  6. #6
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    436
    Danke
    55

    Standard AW: TAE nicht auffindbar / UAE verwenden

    Hallo,

    dann sollte man die Sache über den Provider laufen lassen, indem du den Anbieter über den Zustand informierst.
    Von alleine werden die wahrscheinlich nicht tätig und alleine löst sich das Problem auch nicht.

    Gruß bon

Ähnliche Themen

  1. andere TAE verwenden

    Von Flippowitsch im Forum Telekommunikation
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 20.01.2020, 21:44
  2. APL nicht auffindbar

    Von Alexstern im Forum Technische Fragen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.02.2019, 21:31
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2016, 19:45
  4. Zugangsdaten nicht mehr auffindbar

    Von Stinger im Forum 1&1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 22:11
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 21:30
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz