FAX an NFN-Adapter und Vodafone Station mit Tücken

2Antworten
  1. #1
    Avatar von TomK
    TomK ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.03.2022
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard FAX an NFN-Adapter und Vodafone Station mit Tücken

    Hallo,

    nach dem Wechsel zu Vodafone Unitymedia Kabel mit der Vodafone Station Arris TG3442 kämpfe ich mit folgendem Phänomen bei Verwendung eines analogen Fax-Gerätes (Epson WF-2630):

    Da Vodafone zwar theoretisch zwei Rufnummern zuteilt, allerdings an dem TG3442 nur einen analogen Port freischaltet hängt am analogen Port1 ein RJ11 zu NFN-Adapter. An diesem ist an F das Telefon angeschlossen und das funktioniert auch.

    Schliesse ich an einen N-Anschluss des Adapters ein FAX an gibt es folgendes Funktionsbild:
    + FAX-Versand funktioniert
    - Anrufe von extern führen zu einem Klingelton am FAX und dann wird aufgelegt, an
    den angeschlossenen SpeedPhone 31 inkl. Basis und Mobilteil SpeedPhone 51
    wird der Anruf im Display angezeigt

    FAX ausgeschaltet
    - Anrufe von extern führen nur zur Signalisierung an den angeschlossenen
    SpeedPhone 31 inkl. Basis und Mobilteil SpeedPhone 51
    wird der Anruf im Display angezeigt, kein Anrufton

    Das FAX möchte ich nicht durchgehend angeschaltet lassen, um nächtlichen
    FAXen zu entgehen und damit entfällt wohl auch der Anschluss der SpeedPhone-
    Basis an den Tel-Ausgang des FAX (es sei denn, der würde durchgeschaltet, wenn
    das FAX aus ist - noch nicht getestet).

    Gibt es noch andere Lösungswege (wie einen mechanischenTAE NFN-Umschalter) ?

    Vielen Dank für Tipps dazu und Viele Grüße,
    Tom

  2. #2
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.736
    Danke
    288

    Standard AW: FAX an NFN-Adapter und Vodafone Station mit Tücken

    Lass den zweiten Analogport freischalten und verwende die zweite Rufnummer für das Fax. Alles andere ist Bastelei.

  3. #3
    Avatar von TomK
    TomK ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.03.2022
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: FAX an NFN-Adapter und Vodafone Station mit Tücken

    Zitat Zitat von chk
    Lass den zweiten Analogport freischalten und verwende die zweite Rufnummer für das Fax. Alles andere ist Bastelei.
    Danke für die Rückmeldung.

    Vodafone will den zweiten Port der Vodafone Station nicht freischalten (unsaubere Aktion, da in der Leistungsbeschreibung bei Kunden ohne Portierung zwei Rufnummern angegeben werden und wer kommt da schon darauf, dass dies mit dem mitgelieferten Router nicht umgesetzt werden kann, da der zweite Port blockiert wurde) sondern bietet die FritzBox für monatlich 4,99 Euro Miete an (Option Homebox) - damit würden dann beide Rufnummern zur Verfügung stehen.

    Ich bin mit dem Wunsch nach dem zweiten Telefon-Port wohl nicht alleine:
    https://forum.vodafone.de/t5/Interne...n/td-p/2883790

    Daher sehe ich derzeit nur eine Bastelei als Lösung ...

Ähnliche Themen

  1. Fritzbox per WLAN mit Vodafon Station verbinden

    Von heinetz im Forum DSL Router
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.02.2022, 18:47
  2. DSL: Fritz7530 als Repeater und DECT Station

    Von RubinS im Forum DSL Router
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2021, 06:09
  3. 1und1 smartpad station

    Von klschwide im Forum 1&1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 23:16
  4. Wlan Adapter

    Von doclektor im Forum Wireless LAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 18:48
  5. W-lan station abgemeldet, obwohl ich nicht angemeldet war

    Von Surfer_ohne_Ahnung im Forum Wireless LAN
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 21:24
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz