0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

Bei Tarifwechsel Verlust bestehender EMail Adressen und Domain?

8Antworten
  1. #1
    Avatar von corwin42
    corwin42 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    06.07.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    1

    Standard Bei Tarifwechsel Verlust bestehender EMail Adressen und Domain?

    Hat jemand Erfahrungen mit dem 1und1 Tarifwechsel?

    Ich habe noch einen DSL6000 Tarif bei 1und1 (der technisch aber mit 12MBit Down und 2MBit Up läuft).

    Jetzt würde ich gerne auf einen DSL100 Tarif wechseln.

    Bei meinem alten Tarif waren aber viele Zusatz-Goodies drin, wie z.B. 100 Mailadressen, eine kostenlose Domain und 1TB Cloudspeicher.

    Wenn ich mir die Leistungsbeschreibung von neuen Tarifen anschaue, sind da nur noch 5 Mailadressen drin. Von einer Domain wird gar nicht mehr gesprochen und Cloudspeicher wird nur angezeigt bei dem MietRouter (den ich aber nicht will, ich werde mir eine FritzBox 7590 oder 7530 kaufen).

    Hat jemand Erfahrungen mit so einem Tarifwechsel? Werde ich meine bereits konfigurierten 20 Mail-Adressen und die Domain verlieren?

    Der Cloudspeicher wäre mir relativ egal. Den konnte ich mit dem aktuellen Vertrag eh nie vernünftig nutzen bzw mit dem neuen Tarif würde ich eh auf eine selbst gehostete NextCloud gehen. Die EMail-Adressen und die Domain wären schon sehr ärgerlich.

    Dann vielleicht noch eine technische Frage. Es wird dann ja von ADSL auf VDSL umgestellt. Kann man anhand der jetzigen DSL-Informationen der Fritzbox darauf schließen, ob DSL100 gut funktionieren wird? Ich habe mal meine aktuellen DSL-Infos aus der Fritzbox angehängt. Oder ist das nach der Umstellung auf VDSL eh wieder komplett hinfällig und ich muss mich überraschen lassen, was letztendlich an Geschwindigkeit geht?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:fritzbox-dsldaten.jpg 
Hits:0 
Größe:47,9 KB 
ID:3649

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.617
    Danke
    211

    Standard AW: Bei Tarifwechsel Verlust bestehender EMail Adressen und Domain?

    Hast du 1&1 das schon gefragt?

  3. #3
    Avatar von corwin42
    corwin42 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    06.07.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    1

    Standard AW: Bei Tarifwechsel Verlust bestehender EMail Adressen und Domain?

    Ich hatte mal im Chat mit denen gesprochen. Der Mitarbeiter meinte, dass alle Optionen erhalten bleiben bei einem Tarifwechsel für Bestandskunden. Aber die erzählen ja oft viel, wenn der Tag lang ist. Wenn man hier im Forum sucht, findet man viele unterschiedliche "Meinungen" dazu.

    Ich sehe für mich jetzt 3 Optionen. Ich weiß aber nicht, was die geschickteste ist:
    1. Tarifwechsel per ControlCenter. Dabei weiß ich halt nicht, ob meine Tarifoptionen bestehen bleiben.
    2. Tarifwechsel per Service Center. Da könnte ich evtl. mit dem Mitarbeiter verhandeln, dass meine Optionen bleiben.
    3. Kündigen und dann im Telefonat versuchen, auszuhandeln, dass die Optionen bei Tarifwechsel drin bleiben.

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.617
    Danke
    211

    Standard AW: Bei Tarifwechsel Verlust bestehender EMail Adressen und Domain?

    Lass dir schriftlich geben, dass sich nichts ändert.

    Zu deinen anderen Fragen:
    Anhand des Screenshots kann dir niemand sagen, was bei dir möglich ist. DSL6000 ist, auch wenns mit 12 läuft, ADSL. Dein neuer Tarif ist eine andere Technik, nämlich VDSL, in deinem Falle mit Vectoring. Hier werden eigentlich immer Outdoor-DSLAM verwendet, so dass auch die bisherige Entfernung zur Vermittlungsstelle hinfällig wird.
    Der Mietrouter, wird wohl Homebox genannt, ist in der Regel eine 7590, die habe ich auch noch bei mir rumstehen (ohne AX versteht sich)
    Und was die Cloud angeht:
    Nun, da kann man geteilter Meinung sein. Ich gehe davon aus, was sich lokal auf meinem Rechner befindet ist Netzunabhängig dort (und Faustgesichert - der Ausdruck gefällt mir), muss aber jeder selber wissen

  5. #5
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.736
    Danke
    288

    Standard AW: Bei Tarifwechsel Verlust bestehender EMail Adressen und Domain?

    Bei einem Tarifwechsel bleiben die bisherigen Zusatzoptionen erhalten. Ich habe z.B. noch 10 ISDN-Nummern bei einem 100er Vertrag, TV ohne Berechnung etc.
    Ich würde den Wechsel über die Hotline vornehmen, dann kannst du dir alles explizit zusichern lassen. Kündigen würde ich nicht, da wirst du wahrscheinlich als Neukunde eingestuft mit teilweise deutlich schlechteren Konditionen was die Gimmicks angeht.

  6. #6
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke
    62

    Standard AW: Bei Tarifwechsel Verlust bestehender EMail Adressen und Domain?

    Hallo,

    mit den Werten von einem ADSL-Anschluss kann man nichts über die Tauglichkeit bei VDSL sagen.
    Wenn der Verfügbarkeitsscheck beim Provider meint, bei dir ginge auch VDSL bis 100 MBit/s, dann wird das schon passen.
    Auf jeden Fall benötigst du einen Router mit VDSL-Modem. Die o.g. FBen können das.

    Gruß bon

  7. #7
    Avatar von corwin42
    corwin42 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    06.07.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    1

    Standard AW: Bei Tarifwechsel Verlust bestehender EMail Adressen und Domain?

    Kurze Rückmeldung.

    Ich habe jetzt den Tarif gewechselt. 100MBit Download und 40MBit Upload habe ich jetzt.
    Alle alten Tarifoptionen sind erhalten geblieben.

    Ich hatte den Tarifwechsel telefonisch gemacht und immerhin haben sie mir 6 Monate ohne Gebühr geschenkt.

    Den Wechsel haben sie sogar Nachts um 4 Uhr durchgeführt. Es gab also nicht mal eine Ausfallzeit.

    Also hat alles bestens geklappt. Vielen Dank für eure Tipps.

  8. #8
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.617
    Danke
    211

    Standard AW: Bei Tarifwechsel Verlust bestehender EMail Adressen und Domain?

    Das ist doch mal erfreulich zu sehen, dass alles zu deiner vollen Zufriedenheit geklappt hat. Jetzt muss es nur noch so bleiben. Danke für die Rückmeldung

  9. #9
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke
    62

    Standard AW: Bei Tarifwechsel Verlust bestehender EMail Adressen und Domain?

    Hallo,

    prima und danke für deine Rückmeldung.

    Gruß bon

Ähnliche Themen

  1. Verlust / Dämpfung

    Von Claus.Schoop im Forum Technische Fragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 23:56
  2. Synch.Verlust

    Von tom1566 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 08:32
  3. Verlust des DSL Signals

    Von Rod im Forum Technische Fragen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 16:56
  4. Stellt Vodafone eMail-Adressen zur verfügung?

    Von DerTechniker im Forum Vodafone
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 09:28
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 02:17
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz