Probleme mit Fritz Repeater 2400

1Antworten
  1. #1
    Avatar von digitalh
    digitalh ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    31.07.2022
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Frage Probleme mit Fritz Repeater 2400

    Huhu!

    Ein Freund von mir hat folgendes Problem:

    Internet von Innexio (50k) über eine Fritzbox 7590 im EG. Im 1. OG hat er mittig im Gang einen Fritz Repeater 2400 per WLan. In diesem OG befinden sich 2 Kinderzimmer und ein Elternschlafzimmer. In jedem Zimmer steht ein Smart-TV, das per WLan über den Repeater mit dem Internet verbunden ist. Der Repeater zeigt 3 von 5 Balken an. Der Fernseher aus dem einen Kinderzimmer muss alle paar Tage neu mit dem WLan verbunden werden, dann läuft wieder einige Tage alles stabil, bis der Fernseher wieder erneut Probleme mit der Netzwerkverbindung anzeigt.

    Ich war gestern selbst vor Ort und habe versucht, das Problem zu lokalisieren.

    Dabei ist mir aufgefallen, dass besagter Fernseher im Kinderzimmer und der im Elternschlafzimmer immer nur abwechselnd mit dem WLan verbunden bleiben.

    Stelle ich mit den einem Gerät die Verbindung her, fliegt das andere raus und umgekehrt.

    Ich weiß, das macht absolut keinen Sinn, aber derzeit stellt es sich tatsächlich so dar. Ich richte bei Gerät 1 die Netzwerkverbindung ein. Danach richte ich bei Gerät 2 die Netzwerkverbindung ein. Zwischenzeitlich hat sich Gerät 1 wieder automatisch abgeschaltet. Schalte ich Gerät 1 wieder ein, ist die Verbindung zum Netzwerk wieder futsch. Also richte ich sie erneut ein. Zwischenzeitlich hat sich Gerät 2 automatisch abgeschaltet. Schaltet man es ebenfalls wieder ein, ist auch hier die Verbindung wieder futsch.

    Bei den Fernsehern handelt es sich bei allen um Geräte aus dem Hause Samsung, die - wie ich auch nur zufällig herausgefunden habe - mit jeweils der anderen Fernbedienung vollumfänglich bedient werden können. Selbst der Fernseher unten im Wohnzimmer kann mit jeder Fernbedienung der oberen Fernseher bedient werden. Es handelt sich jedoch um unterschiedliche Modelle.

    Die Fritzbox läuft unter dem neusten Update und auch die TV-Geräte haben alle die aktuellste Software laufen.

    Was in drei Gottes Namen ist da los? ????

    Ach, bei dem Haus handelt es sich um ein altes Fachwerkhaus. Holzdecken und Lehmwände, keine Stahlträger.

  2. #2
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    436
    Danke
    55

    Standard AW: Probleme mit Fritz Repeater 2400

    Hallo,

    möglicherweise entsteht das Problem, weil die Verbindung Router <> Repeater nicht qualitativ ausreicht.
    Bitte optimiere den Standort von Router und Repaeter mit Hilfe der WLAN-App von AVM.
    Optimal wäre es, den Repeater 2400 mit einem Netzwerkkabel einzuspeisen und in als LAN-Brücke zu konfigurieren.
    Damit umgeht man die möglich schlechte Verbindung Router <> Repeater.

    Gruß bon

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2020, 12:30
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 19:32
  3. Fritz Repeater an Netgear 3300 - Einige Probleme

    Von highace im Forum Wireless LAN
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 14:02
  4. Repeater mit Fritzbox 7050 oder "AVM Fritz WLAN-Repeater"

    Von egonolsen68 im Forum Wireless LAN
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 21:31
  5. DSL 3000 nur mit 2100-2400 kbit

    Von Danilo42 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 23:27
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz