Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

12Antworten
  1. #1
    Avatar von PeGu
    PeGu ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.10.2022
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    Guten Tag in die Runde. Ich scheitere gerade an einer Problemlösung und suche nach Hilfe. Meine Nachbarin hat mich um Hilfe gebeten. Sie hat einen Speedport smart 4 und einen Vertrag mit der Telekom. Der Vertrag weist 3 Telefonnummern aus. a:1234 b: 4321 c: 5678 Die Nummer zu a. wurde im Routerdialog deaktiviert, da sie zu oft durch Werbeanrufe missbraucht wurde. Die Nummern zu b und c sind aktiviert und die Nummer zu b. ist die, mit der aktiv telefoniert wird (eingehende und ausgehende Anrufe). Wenn der Router zurückgesetzt werden muss oder sonst stromlos wurde, werden die Standardwerte beim Neustart wieder hergestellt, heißt: Rufnummer a ist wieder aktiv. Kann man das so ändern, dass die Nummer zu b. als Standartwert bestehen bleibt? Die Möglichkeit, das Routerprofil zu sichern, habe ich bereits gefunden. Jedoch müsste man für die Wiederherstellung über die Sicherung ebenfalls wieder in die Router-Konfiguration. Ich hoffe, meine Frage ist nachvollziehbar und es gibt tatsächlich eine Lösung. Danke im Voraus für die Hilfe.

    p.s.: hatte das schon im allgemeinen Teil angefragt und von dort (BON) den Tipp erhalten, es mal in diesem Forum zu versuchen.

  2. #2
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke
    62

    Standard AW: Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    Hallo,

    ob du hier mehr Glück hast, bleibt abzuwarten.
    Man schreibt die Telekom direkt über eine Private Nachricht an und bittet die den Beitrag zu lesen und zu helfen.
    Gerne helfe ich dir, wenn du da nicht weiter kommst.

    Gruß bon

  3. #3
    Avatar von TelekomTeam
    ******
    TelekomTeam ist offline

    Title
    verifizierter Account
    seit
    28.02.2011
    Beiträge
    685
    Danke
    69

    Standard AW: Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    Hallo PeGu,

    es gibt ja mehrere Wege zum Ziel, daher die Frage: Erfolgen die Anrufe von uns? Dann hat deine Nachbarin die Einwilligung für unseren Informationsservice gegeben. Diese kann sie ändern, sodass keine Anrufe mehr erfolgen, sondern sie Informationen per E-Mail oder SMS erhält. Wenn von anderen Unternehmen Anrufe erfolgen, ist sie etwas großzügig mit personenbezogenen Daten umgegangen (Teilnahme an Umfragen, Anlegen von Kundenkonten etc.).

    Im Telefoniecenter kann außerdem eine Blacklist angelegt werden. Damit kann man dann unerwünschte Anrufer blocken. Meistens die einfachste Lösung, da dies anders als die Routereinstellungen nicht betroffen ist falls dem Gerät die Einstellungen beispielsweise durch ein Reset verloren gehen.

    Die drastischste Maßnahme (die sie vermutlich ungern wählen wird, da die Hauptrufnummer ja meist die ist, die die meisten kennen) wäre das Ändern der Hauptrufnummer. Dies ist allerdings kostenpflichtig und wird mit 69,95 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) berechnet, da es wie ein Neuanschluss behandelt wird.

    Es grüßt Wiebke S.

  4. #4
    Avatar von PeGu
    PeGu ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.10.2022
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    Hallo Wiebke S.,
    die großzügige Weitergabe persönlicher Daten sind sicher die Ursache für die unerwünschten Werbeanrufe. Die Telekom-Anrufe sind dabei nicht der Anlass für die Kritik.

    Meine Frage zielte in die Richtung, ob man die "Hauptrufnummer" dauerhaft im Router sprerren kann. Es funktioniert ja über das Routermenue, wenn man die Einstellungen entsprechend anpasst. Jedoch bleiben die gewählten Einstellungen nicht erhalten, wenn der Router stromlos war bzw. aus technischen Gründen gebootet werden musste.

    Grüße zurück, Wiebke S.

  5. #5
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.617
    Danke
    211

    Standard AW: Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    Nun, ich fürchte, die "großzügige Weitergabe persönlicher Daten" wird bei der Sperrung der Hauptrufnummer bei den weiteren Rufnummern für den gleichen Ärger sorgen. Eine Sperrung jedweder Art wird nur sehr temporäre Besserung bringen, dann wird es von vorne losgehen.

  6. #6
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke
    62

    Standard AW: Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    Hallo,

    ich kann in meiner Fritzbox im Routermenü meine Telefonnnummern einzeln deaktivieren.
    Ein händisches Aktivieren oder ein Router-Reset machen das rückgängig.
    Bei einem Neustart (nach stromlos machen) sollte die Rufnummer nicht von alleine wieder aktiviert werden.
    Dann wäre das meines Erachtens ein Fehler in der Firmware des Routers.

    Gruß bon

  7. #7
    Avatar von PeGu
    PeGu ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.10.2022
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Nun, ich fürchte, die "großzügige Weitergabe persönlicher Daten" wird bei der Sperrung der Hauptrufnummer bei den weiteren Rufnummern für den gleichen Ärger sorgen. Eine Sperrung jedweder Art wird nur sehr temporäre Besserung bringen, dann wird es von vorne losgehen.

    Das wäre zutreffend, wenn weiterhin auch die neue Nummer großzügig preisgegeben werden würde. Davon ist bei den gemachten Erfahrungen nicht auszugehen.????

  8. #8
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.617
    Danke
    211

    Standard AW: Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    Ich gehe sogar recht stark davon aus, dass es genauso weitergeht wie bisher.

  9. #9
    Avatar von TelekomTeam
    ******
    TelekomTeam ist offline

    Title
    verifizierter Account
    seit
    28.02.2011
    Beiträge
    685
    Danke
    69

    Standard AW: Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    @PeGu - schwierig. Man weiß ja nicht wie die Einsicht da so ist da zukünftig etwas mehr Datensparsamkeit walten zu lassen. Deshalb haben die meisten ja für Gewinnspiele und Newsletter eine eigene E-Mail-Adresse. Wenn's u.a. Unternehmen sind bei denen etwas bestellt wurde (müssen ja nicht nur wir sein), ist das Ändern der erlaubten Kontaktwege sicher die beste Möglichkeit.

    Es grüßt Wiebke S.

  10. #10
    Avatar von PeGu
    PeGu ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.10.2022
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Lächeln AW: Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    Guten Morgen.
    Die Verhaltenstipps habe ich verstanden und werde sie weitergeben.

    Was fehlt, sind Antworten auf die Ausgangsfrage.

    Nochmals Grüße in die Runde.

  11. #11
    Avatar von TelekomTeam
    ******
    TelekomTeam ist offline

    Title
    verifizierter Account
    seit
    28.02.2011
    Beiträge
    685
    Danke
    69

    Standard AW: Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    Guten Morgen,

    also mir würde am sichersten wirklich die Blacklist im Telefoniecenter einfallen. Denn wie auch bon schon schrieb, sollte "Router war stromlos" nicht dazu führen, dass die Standard-Einstellungen wieder aktiviert werden.

    Es grüßt Wiebke

  12. #12
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.617
    Danke
    211

    Standard AW: Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    Also ich für meinen Teil habe eine Fritzbox, ich weiß aber nicht, welchen Router deine Nachbarin ihr Eigen nennt. In einer fritzbox kann man auf jeden Fall Rufnumern und Rufnummernbereiche sperren. Wer mivh nivht anrufen soll, es aber trotzdem tut, kommt auf diese Liste und ich habe Ruhe. Und so funktioniert die Blacklist, von der Wiebke redet. Das wäre einfacher als die Nummer rigoros zu sperren

  13. #13
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke
    62

    Standard AW: Rufnummer 1 von 3 dauerhaft im Router sperren

    Hallo,

    das mit der Blacklist ist schon in Ordnung. Muss man aber erstmal erstellen und dann pö a pö erweitern.
    Dazu muss man aber immer mal wieder in das Routermenü, wenn ein Ungewollter angerufen hat und der dann gesperrt werden soll.
    Ist der erstmal in der Blacklist, bekommt er beim nächsten Mal ein "Besetzt".

    Wenn die konfig nach einem simplen Spannungslosmachen weg sind, dann passt was nicht.
    Da muss auch eine deaktivierte Rufnummer so bleiben, habe ich bei meiner FB auch so bei einer Nummer, die ich nicht benötige.

    Bei einem Werksreset ist alles weg, aber das hatten wir ja schon.

    Gruß bon

Ähnliche Themen

  1. Speedport smart 4; Standard-Rufnummer dauerhaft ändern

    Von PeGu im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2022, 21:31
  2. Smartphone dauerhaft als Hub verwenden

    Von Bayern im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2022, 23:21
  3. Neue Rufnummer DSL Router

    Von fkaiser84 im Forum Telekom
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 16:07
  4. Festnetznummern mit Speedport W500V DSL Router sperren?

    Von SpeedportW500V im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 01:18
  5. 2 pc am router - bei einem internet sperren?

    Von lokka im Forum Netzwerke und Sicherheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 00:03
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz