Speedport smart 3 durch Fritzbox 7590ax ersetzen

9Antworten
  1. #1
    Avatar von luxluca
    luxluca ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.10.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Speedport smart 3 durch Fritzbox 7590ax ersetzen

    Hallo zusammen,

    ich bin newbe hier und habe folgende Frage:
    ich möchte mein Router Speedport smart 3 durch Fritzbox 7590 ax ersetzen, da ich den Anbieter gewechselt habe.

    Frage: kann man alle IP-Adressen (heimnetzwerk.. Devolo, Pcs...) aus Speedport smart3 auf Fritzbox 7590ax automatisch übertragen, oder muss man alles neu vergeben?
    Hezlichen Dank im Voraus für Eure Unterstützung.

    Gruß aus Schwaben

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.610
    Danke
    209

    Standard AW: Speedport smart 3 durch Fritzbox 7590ax ersetzen

    Kurze Frage: Welchen Zweck soll das haben?

  3. #3
    Avatar von luxluca
    luxluca ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.10.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Speedport smart 3 durch Fritzbox 7590ax ersetzen

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Kurze Frage: Welchen Zweck soll das haben?
    Hallo, wie ich geschrieben habe, habe ich von Telekom zu O2 gewechselt. Ich muss das Mietgerät zu Telekom zurückschicken. O2 hat eben Fritzbox 7590ax Rooter zur Verfügung gestellt.
    Ich habe NAS, Devolo Lan/Wlan Geräte, Kameras (im Garten). Alle haben fixe IP-Adressen. Die Frage: gibt es einen Weg die gesamte Adressen auf Fritzbox zu übertragen?
    Danke

  4. #4
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    491
    Danke
    62

    Standard AW: Speedport smart 3 durch Fritzbox 7590ax ersetzen

    Hallo,

    man könnte die FB online bringen und dann den IP-Bereich ändern.
    Die Portregeln muss man aber wieder neu anlegen.

    Weniger Arbeit ist wahrscheinlich, alle Geräte auf DHCP zu nehmen und sich dann von der FB IPs vergeben zu lassen.
    Dann reserviert man die IPs im Routermenü und erstellt die Regeln.

    Regeln und IPs irgendwie zu übertragen klappt nicht, da unterschiedliche Hersteller.
    Fritzboxen untereinander wiederrum funktioniert.

    Gruß bon

  5. #5
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.610
    Danke
    209

    Standard AW: Speedport smart 3 durch Fritzbox 7590ax ersetzen

    Genau das. DHCP nutzen. Diese Möglichkeit hätte es auch beim Speedport gegeben. Hätte man nie fixe Adressen benutzt könnte man sich generell den Aufwand sparen. Ist ja auch der Sinn von DHCP.

  6. #6
    Avatar von luxluca
    luxluca ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.10.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Speedport smart 3 durch Fritzbox 7590ax ersetzen

    Hallo,
    Ihr habt im Prinzip recht mit DHCP. Allerdings habe wegen Übersichtlichkeit fixe Adressen gegeben und bisher nicht bereut (viele andere Geräte im Einsatz, wie Kameras, powerline….).
    Gruss Luxluca

  7. #7
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.610
    Danke
    209

    Standard AW: Speedport smart 3 durch Fritzbox 7590ax ersetzen

    Nun, dann musst du dir aber auch bei jedem Anbieterwechsel die Mühe machen und deine fixen IP-Adressen neu vergeben. Denn wie bon es schon gesagt hat: Einstellungen unterschiedlicher Router sind nicht übertragbar.

  8. #8
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    491
    Danke
    62

    Standard AW: Speedport smart 3 durch Fritzbox 7590ax ersetzen

    Hallo,

    ob diese sogenannte Übersichtlichkeit nötig ist, ist Ansichtssache.
    Ich würde den Aufwand vorrangig betrachten.
    Angenommen du machst dir einmal die Mühe mit allem bei der Fritzbox.
    Später kann man das an einen neue Fritzbox einwandfrei übertragen, nur nicht herstellerübergreifend.

    Gruß bon

  9. #9
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.610
    Danke
    209

    Standard AW: Speedport smart 3 durch Fritzbox 7590ax ersetzen

    Naja, auch bei Fritzboxen klappt es nicht immer problemlos

  10. #10
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    491
    Danke
    62

    Standard AW: Speedport smart 3 durch Fritzbox 7590ax ersetzen

    Hallo,

    doch schon, habe da selber noch kein Misserfolg gehabt, sogar typübergreifend.
    Unter Umständen wird aber nicht alles (spezielles) übernommen. Kann momentan aber keine negativen Beispiele nennen.

    Gruß bon

Ähnliche Themen

  1. Speedport Smart 3 und 1&1

    Von lumikus im Forum Voice over IP
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2022, 15:35
  2. Fritzbox 7590 als Repeater an Speedport smart 4?

    Von Borne im Forum Technische Fragen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.09.2022, 17:40
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2022, 21:56
  4. Mehrere TAE Dosen an Speedport Smart

    Von RePe im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2019, 21:12
  5. Devolo 2000 smart+ und Fritzbox 6360 Cable

    Von Macko-2000 im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 08:35
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz