Vodafone -> Telekom, benötige neuen Router: Fritzbox 7360 vs Speedport Smart 4 vs ?

8Antworten
  1. #1
    Avatar von AlexGross
    AlexGross ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.03.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Vodafone -> Telekom, benötige neuen Router: Fritzbox 7360 vs Speedport Smart 4 vs ?

    Hallo an alle,

    ich freue mich, das Forum gefunden zu haben und auf die vielen Erfahrungen von Euch zurückgreifen zu können.


    Folgende Situation: Nach etlichen Jahren in München mit Vodafon und in letzter Zeit immer wieder auftretenden Störungen habe ich mich nun entschieden, zu Telekom zu wechseln.
    Bisher hatte ich einen Vodafone 100er Vertrag zu einem guten Preis (Red Internet & Phone 100 Cable, 27,99€/Monat). Der neue Tarif wird ein 50er Telekom (Telekom Magenta Zuhause M, 21,79€/Monat inkl. 1JahrNetflix). 100 vs 50 Mbit werde ich bei unserer Nutzung kaum merken (größter Verbaucher sind Filme/Serien der bekannten Anbieter), aber der Preis mit dem Wechsel war gut.

    Aktuell habe ich als Modem einen (WLAN unfähigen) CVE-30360 mit einem angehängten TP-Link TL-WR841N N300 WLAN Router.

    Da das ein Kabelmodem ist, werde ich für meinen neuen Anschluss einen neuen VDSL fähigen WLANRouter benötigen. Telekom selber bietet mir einen aktuellen Speedport Smart 4 für 5,95/Monat oder 189,99€ einmalig an. Das ist natürlich ein stolzer Preis. Auf Nachfrage hat mir Telekom bestätigt, dass eine einfache, recht günstig zu bekommene FritzBox 7360 ebenfalls kompatibel ist.

    Wir wohnen zur Miete, 65m^2, ein Stockwerk. Zwischen Router und weitestem Verbraucher (TV) sind max 2 Wände.

    Soweit zur Votgeschichte, nun meine Fragen:
    - Habe ich Nachteile, wenn ich die Fritzbox 7360 anstatt den Speedport Smart 4 nehme?
    - Welchen Vorteile hätte der Speedport im Vergleich zur Fritzbox in meinem Fall?
    - Können Störungen / Verbindungsabbrüche eher auftreten, wenn ich die Fritzbox nehme (die ja schon etwas in die Jahre gekommen ist?
    - Aktuell mit dem ganz einfachen TP-Link ging es ja auch halbwegs (wobei auch da besonders Abends schon öfters Ausfälle waren).
    - Welche (relativ) günstige, dennoch brauchbare Alternative hättet ihr noch?


    Danke an Euch im Voraus

    Viele Grüße
    Alex

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.449
    Danke
    197

    Standard AW: Vodafone -> Telekom, benötige neuen Router: Fritzbox 7360 vs Speedport Smart 4 vs

    Was mich interessieren würde: Wenn du Vodafone Intrernet & Phone 100DSL hattest, wie kann da ein Kabelmodem funktioniert haben? Wobei der Hitron eigentlich WLAN mit an Bord hatte.

    Die Nachteile der Fritzbox gegenüber dem Smart 4 liegen eigentlich klar im WLAN-Bereich. Die Fritze macht bei 802.11 N Schluß wohingegen der Smart4 802.11 AX beherrscht (natürlich abwärtskompatibel). Kommt vielleicht im Moment nicht zum Tragen, aber Aufrüsten ist nicht und jedes halbwegs moderne Handy und Laptop kommen zumindest mit WLAN5 zurecht (also AC) und auch so gut wie jedes Smart-TV kommt damit zurecht. Auch ist die Fritzbox nicht supervectoringtauglich. Kommt aber bei deinen Ansprüchen wohl noch weniger zum Tragen. Störungen und/oder Abbrüche durch den Einsatz der Fritzbox sind nicht zu erwarten.

    Als Alternative: Der Speedport Smart 3 wäre ins Auge zu fassen. Auch nach gebrauchten Geräten, beispielsweise inder Bucht schauen. Oder bei Routermiete.de nachsehen

  3. #3
    Avatar von AlexGross
    AlexGross ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.03.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Vodafone -> Telekom, benötige neuen Router: Fritzbox 7360 vs Speedport Smart 4 vs

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Was mich interessieren würde: Wenn du Vodafone Intrernet & Phone 100DSL hattest, wie kann da ein Kabelmodem funktioniert haben? Wobei der Hitron eigentlich WLAN mit an Bord hatte.
    Wir haben einnen Vodafone Kabel Anschluss. Daran hängt der Hitron, der damals mit ausgeschalteter WLAN Funktion kostenlos dabei war (zuhause hatte ich noch den TP-Link und konnte dann so das WLAN nutzen).


    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Die Nachteile der Fritzbox gegenüber dem Smart 4 liegen eigentlich klar im WLAN-Bereich. Die Fritze macht bei 802.11 N Schluß wohingegen der Smart4 802.11 AX beherrscht (natürlich abwärtskompatibel). Kommt vielleicht im Moment nicht zum Tragen, aber Aufrüsten ist nicht und jedes halbwegs moderne Handy und Laptop kommen zumindest mit WLAN5 zurecht (also AC) und auch so gut wie jedes Smart-TV kommt damit zurecht. Auch ist die Fritzbox nicht supervectoringtauglich. Kommt aber bei deinen Ansprüchen wohl noch weniger zum Tragen. Störungen und/oder Abbrüche durch den Einsatz der Fritzbox sind nicht zu erwarten.
    Danke. Was bringt mir denn AX vs N, die Geschwindigkeit ist ja durch Telekom begrenzt. Ist die Reichweite besser? Stabilität hast du gesagt wird davon nicht beeinträchtigt, richtig?


    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Als Alternative: Der Speedport Smart 3 wäre ins Auge zu fassen. Auch nach gebrauchten Geräten, beispielsweise inder Bucht schauen. Oder bei Routermiete.de nachsehen .
    Danke, das sieht schon besser aus, die fangen bei 60€ an.

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.449
    Danke
    197

    Standard AW: Vodafone -> Telekom, benötige neuen Router: Fritzbox 7360 vs Speedport Smart 4 vs

    Zitat Zitat von AlexGross
    Wir haben einnen Vodafone Kabel Anschluss. Daran hängt der Hitron, der damals mit ausgeschalteter WLAN Funktion kostenlos dabei war (zuhause hatte ich noch den TP-Link und konnte dann so das WLAN nutzen).
    Dann kanns aber kein Vodafone Intrernet & Phone 100DSL sein, Denn das ist nunmal DSL und kein Kabel




    Zitat Zitat von AlexGross
    Danke. Was bringt mir denn AX vs N, die Geschwindigkeit ist ja durch Telekom begrenzt. Ist die Reichweite besser? Stabilität hast du gesagt wird davon nicht beeinträchtigt, richtig?
    Multi-MIMO? Größere Kanalbreite? Dass mehr Bandbreite übrig bleibt? Und was ist, wenn du doch mal mehr möchtest? Bei WLAN N 300 ist die maximal mögliche Datenbruttorate 300MBit, die du schon im gleichen Raum nicht mehr erreichst. dann durch zwei Wände durch und wie viel bleibt dann noch übrig? Dein Smart-TV kann mit WLAN AC umgehen, dein Handy auch, und ich wette mal, auch dein Laptop (falls du einen hast) bzw. dein WLAN-Adapter am PC.



    Zitat Zitat von AlexGross
    Danke, das sieht schon besser aus, die fangen bei 60€ an.
    Und sie sind nicht wirklich schlechter. So gut wie die alte 7360 sind die allemal. Muss nicht immer eine fritzbox sein, aber das kennst du als TP-Link-Nutzer ja schon

  5. #5
    Avatar von AlexGross
    AlexGross ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.03.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Vodafone -> Telekom, benötige neuen Router: Fritzbox 7360 vs Speedport Smart 4 vs

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Dann kanns aber kein Vodafone Intrernet & Phone 100DSL sein, Denn das ist nunmal DSL und kein Kabel
    Natürlich, hast völlig recht. Habe es entsprechend geändert. Es ist Red Internet & Phone 100 Cable

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Multi-MIMO? Größere Kanalbreite? Dass mehr Bandbreite übrig bleibt? Und was ist, wenn du doch mal mehr möchtest? Bei WLAN N 300 ist die maximal mögliche Datenbruttorate 300MBit, die du schon im gleichen Raum nicht mehr erreichst. dann durch zwei Wände durch und wie viel bleibt dann noch übrig? Dein Smart-TV kann mit WLAN AC umgehen, dein Handy auch, und ich wette mal, auch dein Laptop (falls du einen hast) bzw. dein WLAN-Adapter am PC.
    Danke!

  6. #6
    Avatar von bon
    ****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    352
    Danke
    42

    Standard AW: Vodafone -> Telekom, benötige neuen Router: Fritzbox 7360 vs Speedport Smart 4 vs

    Hallo,

    Man sollte auch beachten, dass man bei Problemen und der Verwendung von eigener Hardware keine Unterstützung vom Provider erhält, man schiebt es gerne auf die Fremdrouter.
    Wenn du da fit bist, sollte das kein Thema sein.
    Ich persönlich würde eine Fritzbox immer bevorzugen, obwohl die aktuellen Telekom Router auch gut sind.

    Gruß bon

  7. #7
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.449
    Danke
    197

    Standard AW: Vodafone -> Telekom, benötige neuen Router: Fritzbox 7360 vs Speedport Smart 4 vs

    Stimmt, ist die Lieblingsausrede des Providers. Die Fritzboxen sind einfacher zu bedienen, die Speedports von der Hardware ebenbürtig bis überlegen, und die Smart 3 und 4 sind einfach nur Spitze. Vor allem bei der Telefonie haben sie ganz stark aufgeholt. Und bevor ich mir eine 7360 hole......

  8. #8
    Avatar von bon
    ****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    352
    Danke
    42

    Standard AW: Vodafone -> Telekom, benötige neuen Router: Fritzbox 7360 vs Speedport Smart 4 vs

    Hallo,

    die Mietvariante passt, wenn man keinen Ärger haben will bei Problemen.

    Gruß bon

  9. #9
    Avatar von hanse987
    hanse987 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    141
    Danke
    15

    Standard AW: Vodafone -> Telekom, benötige neuen Router: Fritzbox 7360 vs Speedport Smart 4 vs

    Eine 7360 würde ich nicht mehr hohlen. Wenn es trotzdem eine Fritzbox sein soll dann würde ich zu einer gebrauchten 7520 greifen. Die 7520 ist eine für 1&1 leicht abgesteckte 7530.

Ähnliche Themen

  1. Welcher Telekom Speedport Smart gebraucht?

    Von Patti1611 im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2021, 13:00
  2. Kein IPv6 über Telekom Speedport Smart 4

    Von Freace im Forum Technische Fragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2021, 13:50
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2021, 01:02
  4. Speedport Smart 3 mit Vodafone Nutzen

    Von ultikulti19 im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2020, 22:23
  5. Fritzbox 7360 über mein Vodafone Anbieter nutzen

    Von Boundzound im Forum Vodafone
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2014, 09:13
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz