Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

19Antworten
  1. #1
    Avatar von Didi-HH
    Didi-HH ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.03.2023
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Guten Tag, ich brauche ein wenig Unterstützung beim Einrichten.

    Gegeben: Fritzbox 7590 sowie Microwechselrichter mit integrierten Router.

    die FB ist über 192.168.1.1 im gesamten Haus über Wlan erreichbar.
    Der Wechselrichter sendet seine Daten ins Netz und hat dafür von der FB eine feste IP 192.168.1.62 erhalten.

    Der Wechselrichter stellt einen AP zur Verfügung dessen IP ich verändern kann. Um die Einstellungen im Wechselrichter zu verändern muss ich mein Telefon vom Wlan der FB trennen und den AP des Wechselrichters nehmen.

    Wie stelle ich es an das ich vom PC in das Menü des Wechselrichters komme?

    Dieter

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.034
    Danke
    260

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Hast du die Option "WLAN-Geräte dürfen miteinander kommunizieren" aktiviert? Unterstützt der Wechselrichter den Zugriff auf sein Menü über ein Netzwerk? Und wie darf ich das verstehen, mit integriertem Router? Um welchen Wechselrichter handelt es sich denn genau?

  3. #3
    Avatar von bon
    *******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    709
    Danke
    97

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Hallo,

    versuche alle Clients in den selben IP-Bereich zu bekommen, dann kann man sie direkt über die IP ansprechen.

    Gruß bon

  4. #4
    Avatar von Didi-HH
    Didi-HH ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.03.2023
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Der Wechselrichter ist ein Deye SUN600G3. Den gibt es von verschiedenen Lieferanten auch unter anderen Namen.

    Ich hatte den AP des Wechselrichters schon mal auf 192.168.1.63 gestellt. Bekam aber keine Verbindung zu WR vom PC.

    Wo soll man einstellen können das Wlan Netzwerke miteinander kommunizieren dürfen?

    Bei YT kann man den WR sehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=xOAV...=VoltAmpereLux

  5. #5
    Avatar von bon
    *******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    709
    Danke
    97

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Hallo,

    auf den AP kommst du drauf?
    Welche IP hat der WR?

    Gruß bon

  6. #6
    Avatar von Didi-HH
    Didi-HH ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.03.2023
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Im Augenblick habe ich dem AP des WR die IP 192.168.1.63 gegeben. Nehme ich mein Telefon und verbinde mich mit dem Wlan des WR komme ich über diese IP auf den WR.
    Die FB hat dem WR die IP 192.168.1.62 gegeben damit dieser seine Daten ins Netz senden kann.
    Die 192.168.1.63 so wie 192.168.1.62
    ist vom PC über die FB nicht erreichbar.

  7. #7
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.034
    Danke
    260

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Was mich dann ein wenig irritiert ist der AP, den das Ding zur Verfügung stellen soll. Denn laut Anleitung hat der Wechselrichter ein WLAN-Modul, dass Verbindung zum bestehenden Netzwerk aufnehmen soll. Und das ist eben kein AP.

  8. #8
    Avatar von Didi-HH
    Didi-HH ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.03.2023
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Es schein beides zu sein. Mit der IP 192.168.1.62 hat der WR sich mit meinem Hausnetzwerk verbunden.
    Gleichzeitig stellt der WR einen AP zur Verfügung. Dieser hat nun die IP 192.168.1.63. Diese kann ich verändern.
    Ich würde nun gerne vom PC auf den AP zugreifen.

  9. #9
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.034
    Danke
    260

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Ähem, du weist aber schon, was ein AP ist? Und was der tut?

  10. #10
    Avatar von Didi-HH
    Didi-HH ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.03.2023
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    AP Zugangspunkt ?

  11. #11
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.034
    Danke
    260

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Nicht wirklich. Ein AP, ausgeschrieben Access Point ist eine WLAN Erweiterung eines bestehenden Netzwerkes. Schon dass dein Wechselrichter zwei IPs hat kann im Grunde nicht sein. Du versuchst deinen AP zu erreichen, der eine IP hat, um deinen Wechselrichter zu konfigurieren, der eine andere IP hat. Wird so nicht funktionieren. Und jetzt kommen wir zu meiner Eingangsfrage: hast du die Option, dass die WLAN-Geräte miteinander kommunizieren dürfen in der Fritzbox aktiviert?

  12. #12
    Avatar von Didi-HH
    Didi-HH ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.03.2023
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    IN der FB habe ich es gefunden, es ist aktiviert

  13. #13
    Avatar von Didi-HH
    Didi-HH ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.03.2023
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    So sieht es im WR aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:D67F5110-BA72-4E46-8B18-45769F5E9525.jpg 
Hits:3 
Größe:37,8 KB 
ID:3743Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:6087DBF9-A47F-46AE-BAE8-6856AC36A9AC.jpg 
Hits:2 
Größe:21,6 KB 
ID:3744

    links die IP damit der WR ins Netz kommt
    rechts die IP vom AP

  14. #14
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.034
    Danke
    260

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Schön für den Wechselrichter, nur kommt der über seine IP nicht nur ins Netz, er wird auch darüber angesprochen.

  15. #15
    Avatar von Didi-HH
    Didi-HH ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.03.2023
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    ?? so wie ich es verstehe kommt er über die .62 in Netz.
    Er selber macht ein Wlan , mit der .63 kommt man in die Einstellungen.

  16. #16
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.034
    Danke
    260

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Und? Funktioniert es? Scheinbar nicht. Kann auch gar nicht sein, dass er über die eine IP ins Netz geht und über eine Andere erreichbar ist. Deine Bilder geben da leider überhaupt keinen Aufschluß weil das meiste erst gar nicht zu sehen ist

  17. #17
    Avatar von Didi-HH
    Didi-HH ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.03.2023
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Es Funktioniert alles so wie der Hersteller es vorgegeben hat.

  18. #18
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.034
    Danke
    260

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Zitat Zitat von Didi-HH
    Es Funktioniert alles so wie der Hersteller es vorgegeben hat.
    Aha, und wozu genau brauchst du dann Hilfe? Ich meine, wenn alles doch funktioniert?

  19. #19
    Avatar von Didi-HH
    Didi-HH ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.03.2023
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Das Mobiltelefon ist mit meinen Heimnetzwerk verbunden. Wenn ich auf den Wechselrichter möchte muss ich mich vom Wlan Netz trennen und mit dem Wlannetz des WR verbinden.

    Daher möchte ich das Wlannetzt des WR mit dem Wlannetz des Hauses verbinden.

    Ich möchte Zugriff auf das WR Webinterface vom PC und nicht vom Mobiltelefon.

    Edit:

    Bei einem weiteren WR bin ich jetzt vom PC auf das Webinterface gekommen. Warum weiss ich selbr noch nicht. Mangels Tageslicht muss ich nun einpacken. Der WR hat nicht mehr genug Solarstrom.

  20. #20
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.034
    Danke
    260

    Standard AW: Vom PC über Wlan zum AP des Wechselrichters

    Also nochmal von vorne. Dein Hausnetz ist separat und das, was auch immer von deinem Wechselrichter veranstaltet wird ist ein separates Netz. Du hast den Wechselrichter bereits in dein Heimnetz integriert und hast demzufolge eine IP-Adresse zugeteilt bekommen. Über dieses und dein Heimnetz hat der Wechselrichter nun Verbindung zum Internet bekommen und hat sich selbsttätig die neueste Firmware heruntergeladen. Das, was dein Wechselrichter nun über den "AP" veranstaltet ist ein separates Netz und hat mir deinem Heimnetz nichts zu tun. Um das Ganze in dein Heimnatz integrieren zu können, müsste der AP ein Subnetz deines Heimnetzes aufmachen, was er aber nicht tut, da er nicht vom Heimnetz, sondern (vermutlich) von deinem Wechselrichter aus gesteuert wird. Soweit klar?
    Ein Zugriff auf den Wechselrichter kann also nur über die IP erfolgen, die deine Fritzbox dafür vergeben hat, denn der "AP" ist ein separates Netz und wird sich in der Fritzbox nicht integrieren lassen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 12:18
  2. DSL über WLAN langsam (dirket) über internen Proxy schnell

    Von guetti im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 20:26
  3. WLAN über neues Notebook langsamer als über alten standalone

    Von mitch2000 im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 07:56
  4. DSL über WLAN langsamer als über LAN

    Von aloha im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 21:15
  5. DSL langsamer über WLAN als über LAN

    Von IT_Hoschi im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 08:52
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz